Duc-Forum (http://www.duc-forum.de/index.php)
- Ducati (http://www.duc-forum.de/board.php?boardid=1)
-- Tips & Technik & Testberichte (http://www.duc-forum.de/board.php?boardid=4)
--- Frage Meine 999 muss zum TÜV. Dazu mal eine Expertenfrage (http://www.duc-forum.de/thread.php?threadid=19368)


Geschrieben von kalli1512 am 21.12.2008 um 20:17:

  Meine 999 muss zum TÜV. Dazu mal eine Expertenfrage

Meine 999, die ich mir in diesem Jahr gebraucht gekauft habe muß im März 09 zur HU. Da ist eine offene Termignoni Anlage mit dem entsprechenden Steuergerät angebaut. Den orginalen Topf habe ich auch hier. Der ist noch nagelneu. Mit der Racing-Anlage zum TÜV werde ich mir mal verkneifen. Also hab ich heute am ungemütlichen Wintertag mal den Auspuff umgebaut bzw gewechselt. Ich konnte den Dämpfer so ohne weiteres auswechseln. Die Anschlüsse passten genau. Nun meine Frage. Der orginale Dämpfer mit Kat brauch ja eigentlich auch sein orginal Steuergerät. Das hab ich nicht gewechselt. Was sagen dann wohl die Abgaswerte? Kann ich mir da sonst irgendwas kaputt machen, wenn ich im März damit in dieser Konfiguration zum TÜV fahre?
Danach fliegt der "brave" Auspuff sofort wieder raus Winker
Gruss, Kalli



Geschrieben von Rolle am 22.12.2008 um 07:27:

 

Pi mal Daumen wird sie zu fett laufen. Ob sie damit noch im Toleranzfeld läuft kann ich nicht sagen. Dir paar Meter zu TÜV werden ihr nichts ausmachen.

Ciao Rolf



Geschrieben von Shiny am 22.12.2008 um 08:23:

 

Das mit der Zweirad-AU ist so ne Sache, da brauchst du dir keine gedanken zu machen!

Wenn´s dein Moped aus eigener Kraft zum Tüv schafft, schafft´s auch die AU Zunge raus

Die Abgasgrenzwerte sind so Hoch, da kann man eig.net durchfallen!
Ein Kumpel war mit einer Vergaser Monster dort, total verstellte Vergaser, lief grotten schlecht, schwarze Wolken ausm Auspuff, 8 Liter Sprit Verbrauch... bestanden - ohne weiteres!!!

ES IST EINFACH NUR ABZOCKE!!!



Geschrieben von sportfreund1980 am 22.12.2008 um 09:49:

  RE: Meine 999 muss zum TÜV. Dazu mal eine Expertenfrage

Hast du keinen Händler deines Vertrauens? Die bringen dein Bike in der Regel sogar mit Racinganlage durch.

Hast du auch den Krümmer getauscht oder nur den Topf? Wenn ja dann hat nur der stehende Zylinder jetzt einen Kat und der liegende nicht. Ist aber kein Problem.



Geschrieben von RassBo am 22.12.2008 um 10:28:

 

Zitat:
Original von Shiny
Das mit der Zweirad-AU ist so ne Sache, da brauchst du dir keine gedanken zu machen!

Wenn´s dein Moped aus eigener Kraft zum Tüv schafft, schafft´s auch die AU Zunge raus

Die Abgasgrenzwerte sind so Hoch, da kann man eig.net durchfallen!
Ein Kumpel war mit einer Vergaser Monster dort, total verstellte Vergaser, lief grotten schlecht, schwarze Wolken ausm Auspuff, 8 Liter Sprit Verbrauch... bestanden - ohne weiteres!!!

ES IST EINFACH NUR ABZOCKE!!!


Das sehe ich bei der heutigen Umwelthysterie nicht ganz so, denn ich brauchte mal mit der Monster( 900ie ) ne Ewigkeit um meinen Stempel zu bekommen.Der CO Wert war da soooo wichtig, daß der Prüfer ca 20min gegoogelt hatte um an die Toleranzwerte zu kommen und ich dann mehrere male mit meinem Duc-mann telefonieren mußte um ihn zu überzeugen,daß das schon noch paßt.
Daß er die originalen Stahlflex eingetragen sehen wollte war wieder was anderes.. usw.....
Klar, es gibt solche und solche und mein Prüfer war entweder neu und ganz genau, oder wollte sich nur wichtig machen weil er keine Ahnung hatte, oder nicht durfte....
War auch ne Ausnahme, sonst war ich immer bei meinem Duc-mann und da gabs noch nie Probleme.
Jürgen



Geschrieben von Coyote86 am 22.12.2008 um 14:10:

 

nehme mal an in deiner nachbarschaft gibt es keine 999 mit org steuergeärt, somit fällt ein kurzer tausch sicher flach
an deiner stelle würde ich einfach mal den nächsten tüv mann aufsuchen und mit ihm vorab sprechen, dasbike wird auf der strecke gefahren und hätte derzeit ein anderes steuergerät blablablubb
mal sehen was bei rauskommt in sachen AU

soweit ich aber weis, sind wird derzeit noch in der SONDIERUNGS-PHASE
die schauen nur mal,wie die werte so stehen und was alles an bikes überhaupt bewegt wird, da die werte bis vor jahren ja ziemlich egal waren und kat bei bikes ein fremdwort
...in paar jahren wirds sicher lustig, dann gehts richtig los, dann haben die ihre werte festegelegt und es wird sicherlich eine einstufung erfolgen, ohne kat, ungeregelter kat und g kat
dann wird richtig zur kasse gebeten über vater stadt



Geschrieben von Börnie am 22.12.2008 um 14:56:

 

Hört sich so an, als hättest Du das serienmässige Steuergerät noch.
Also bau das dran, fahr zum TÜV - habe mit ziemlicher Sicherheit
keine Probleme und bau danach wieder um.


Gruss Börnie

PS - oder lass das Steuergerät drin - wenn Du nicht durchkommst zahlt Shiny
die neue AUK ! lach1

.



Geschrieben von kalli1512 am 22.12.2008 um 16:47:

 

Hallo,
@sportfreund: Ich hab nur den Dämpfer auf "leise" getauscht. Steuergerät und Krümmer sind noch von der Racinganlage.
Die Duc läuft so, klingt aber ekelig brav. Vor allem in der Garage, wenn man vorher das brüllen der Racinganlage gewohnt war.

@alle: ich hatte etwas Sorge, das ich mir ohne das richtige Steuergerät mit den falschen Einstellwerten evtl den Kat ruiniere.
Nur das ich das richtig verstehe? In welche Öffnung muss der Prüfer dann seinen Fühler stecken?? Links oder rechts?

Ich werde da mal so hin fahren und mich ganz doof stellen. Auf jeden Fall klingt meine Bella jetzt wieder ganz so, als ob alles in Ordnung wäre lach1
Gruss, Kalli

PS: einfach ein anderes Steuergerät einer orginalen 999 einbauen geht meines Wissens nach nicht, weil ja auf Tacho und Schloßsatz kodiert ist und dann die Wegfahrsperre nicht auf macht.



Geschrieben von Börnie am 22.12.2008 um 17:09:

 

Zitat:
Original von kalli1512
.....
Nur das ich das richtig verstehe? In welche Öffnung muss der Prüfer dann seinen Fühler stecken?? Links oder rechts?

....



Gemessen wird rechts und links.


Gruss Börnie



Geschrieben von Richie#20 am 22.12.2008 um 18:49:

 

Hi Kalli,

wegen der AU wirst du nicht zittern müssen. Bei mir war´s im März so, dass der Prüfer den Rüssel hinten in den Pott gehalten hat und kurz weg ging. Der Monitor sachte, nicht bestanden, ich war schon ganz unruhig. Als der Prüfer wieder da war, hat er wortlos den Rüssel zurückgezogen, noch ne Messung, wieder nicht, Rüssel nochn bißchen raus, passt. Augenzwinkern

Eigentlich ne Farce und Geldbeutelschneiderei, aber so isses halt und ich will mich mal beschweren.

Richie



Geschrieben von MaxPayne am 22.12.2008 um 20:01:

 

Hey,

Wo hast du denn dein Moped gekauft?
Fahr doch einfach dahin,stell es ab,geh ein Eis essen und fahr anschließend mit Plakette wieder heim.
Wo ist da das Problem?

mfg,thomas



Geschrieben von Lester am 22.12.2008 um 20:30:

 

lass den TÜV bei deinem Händler machen dann sparst Dir das zurückrüsten...



Geschrieben von kalli1512 am 22.12.2008 um 21:53:

 

Hallo Freunde, es gibt bei mir in der Gegend keinen Ducati Händler. Hab meine Bikes alle privat gekauft. Wenn ich einen Rat brauche oder eine Inspektion, dann werde ich immer hier geholfen. http://www.italo-schmiede.de Das ist praktisch bei mir um die Ecke. Der nächste grosse offizielle wäre in Melle. Und dieses Forum ist aber auch Gold wert. Danke an dieser Stelle,
Internetten Gruss, Kalli Winker



Geschrieben von m8012 am 23.12.2008 um 17:44:

 

Steck dir DB eater in den Pott und gut is. War damit schon zweimal beim Tüv und null Probleme mit der Termi ohne Kat. Co locker erreicht



Geschrieben von Gernot am 24.12.2008 um 11:42:

 

Wenn die Maschine richtig eingestellt ist, sollte es auch mit dem Racing Steuergerät keine Probleme geben. Habe bei meiner mal beide Steuergeräte verglichen, und der CO Wert blieb bei beiden unter 4,5%. Im Allgemeinen machen Ducs eh keine Probleme bei der AU, hatte schon einige an der Prüfstelle und noch keine Probleme mit ihnen.
Noch ein kleiner Tip: Überprüfe vorher noch Synchronisation und die CO Grundeinstellung, verstellt sich nämlich recht gerne mit der Zeit.

Gruß

Gernot



Geschrieben von Steine am 24.12.2008 um 12:10:

 

Zitat:
Original von kalli1512
Hallo Freunde, es gibt bei mir in der Gegend keinen Ducati Händler. Hab meine Bikes alle privat gekauft. Wenn ich einen Rat brauche oder eine Inspektion, dann werde ich immer hier geholfen. http://www.italo-schmiede.de Das ist praktisch bei mir um die Ecke..... Winker


Fahr zum Tüven ruhig zum Olli, der hat den zweimal im Monat - da sollte es keine Probleme geben! Augenzwinkern



Geschrieben von rata911 am 24.12.2008 um 13:19:

 

Zitat:
In welche Öffnung muss der Prüfer dann seinen Fühler stecken??


Pfui deibel...

/8jährigen-Mode off

ellabätsch



Geschrieben von kalli1512 am 24.12.2008 um 15:40:

 

Winker Hallo,
@Steine: jo, der ist schon klasse der Olli. Man muss aber immer viiiiiiiieeel Zeit haben, wenn man was möchte. Ducati Genies sind eben viel gefragt. Weihnachtsbaum



Geschrieben von Steine am 24.12.2008 um 17:54:

 

Jau, der Olli ist eine Klasse für sich! Sonne Sonne Sonne

Beim Chris im DESMOWORLD-SHOP gibt es sehr gut Dämpfer für die Racinganlagen - wenn die Dämpfung zu viel ist, dann nimm den Bohrer und vergrößer den Querschnitt bis es passt! Augenzwinkern

FROHE WEIHNACHT! Weihnachtsbaum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH