Duc-Forum (http://www.duc-forum.de/index.php)
- Ducati (http://www.duc-forum.de/board.php?boardid=1)
-- Auspuffanlagen (http://www.duc-forum.de/board.php?boardid=5)
--- Auspuff Panigale 1199 (http://www.duc-forum.de/thread.php?threadid=91009)


Geschrieben von ironduc am 01.03.2020 um 19:55:

  Auspuff Panigale 1199

Ein bekanntest Problem an der Panigale 1199 ist dass die Aluhüllen um die originalen Dämpfer mit der Zeit das Klappern anfangen, da die Befestigungsbohrungen ausschlagen und daher locker werden. Ducati wechselte darauf die ganzen Dämpfer am Anfang auf Garantie, später kam dann, auch auf Garantie, ein Reparatursatz. Dies wurde bei meiner 1199S alles schon gemacht. Auch mein Händler hat es schon ein paar mal wieder "fest" gemacht. Nun habe ich über die Winterpause festgestellt, dass das Problem wieder anfängt. Hat jemand Erfahrung wie man das Problem abschaffen könnte oder eine andere Alternative?
Ich habe auch schon über einem Slipon Dämpfer aus dem Zubehör nachgedacht. Aber da ist das Angebot mit Straßenzulassung sehr dünn für die 1199. Habe nur einen bei Arrows gefunden der laut Angabe zwar eine Lärmzulassung hat aber keine Abgasszulassung ( daher etwas verwirrt). Kann mir hier im Forum jemand helfen oder weiß Alternativen?
Danke schon mal



Geschrieben von ironduc am 04.03.2020 um 10:08:

 

Fährt hier im Forum keiner Panigale 1199?



Geschrieben von ducmichi916 am 12.03.2020 um 19:59:

 

Ich hatte letztes Jahr das gleiche Problem. Bei meiner wurde auch der Rep.satz verbaut. Bisher habe ich keine Probleme mehr mit Klappern.



Geschrieben von ironduc am 12.03.2020 um 22:31:

 

Nach dem Verbau des Rep. Satzes von Ducati war bei mir auch eine Zeit lang Ruhe. Aber nach einigen 1000km bekamen die Bohrungen wieder Vorweite und die Blenden begannen wieder zu klappern.
Wieviel KM bist du mit dem Rep. Satz schon gefahren?
Mein Händler hat es nun schon mit Hitzeschutzband versucht und damit die Alublenden geklemmt, aber auch das setzt sich mit der Zeit wieder. Einen Auspuff mit EG Erlaubnis zum Austausch habe ich leider für die 1199 Panigale nicht gefunden.



Geschrieben von Kunki84 am 22.03.2020 um 16:44:

 

Hatte das Problem auch, muss man halt einfach größere Unterlegscheiben nehmen und /oder ein Federring. Sonst arbeitet sich der Stahl durch die Vibrationen durchs alu



Geschrieben von ironduc am 23.03.2020 um 10:37:

 

Danke für den Tipp! Hättest du vielleicht ein Foto oder eine Schemaskizze?


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH