Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 10.389 Treffern Seiten (520): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Problem GARMIN Zumo Kontaktprobleme
Duke999R

Antworten: 6
Hits: 386
20.09.2020 20:48 Forum: Tips & Technik & Testberichte


Wie sieht denn die Kontaktplatte aus? Verformt die sich und wird ggf konvex? Dann hilft ggf erwärmen (Industriefön oder auch Backofen) und rückverformen, evtl kann man ja auch etwas verstärkendes in die Halterung einbringen?!?
Thema: Frage Kabel durchgebrannt... selber wechseln?
Duke999R

Antworten: 11
Hits: 1.194
18.09.2020 18:01 Forum: Tips & Technik & Testberichte


@ Baui

Oh weh, da sticht Du wieder alte Wunden auf.... Diese Diskussion hatten wir hier schon (mehrfach) und es ist nicht aus den Köpfen zu bekommen dass das "nicht" unter den Kontakt gehört...
Ich hoffe dass das nicht wieder zur Grundsatzdiskussionen wird. Augen rollen
Thema: Lärm Fahrverbote in Österreich: Was können wir tun?
Duke999R

Antworten: 110
Hits: 11.043
17.09.2020 19:22 Forum: Weitere Motorradthemen


@ deenomat

Ich denke nicht, das alle Maßnahmen voll ausgeschöpft worden sind. Eine Sperrung ist halt "einfacher" und stressfreier als die vor-Ort-Maßnahmen der Exekutive. Du hast selbst gesagt: Personalmangel. Hinzu kommt die unattraktive Arbeitszeit für diese großangelegten Kontrollen, am Wochenende haben selbst Polizisten egrne frei und Zeit für Hobby und Familie. Da wird mit einer rudimentären Besetzung der Dienst aufrecht gehalten... und diese Personaldecke gibt es schlicht nicht her, viele wiederkehrende Kontrollen durchzuführen. Ergo geht die Verwaltung den scheinbar einfacheren Weg und sperrt die Strecke eben.

Dieses "Rudelverhalten" von den Freizeit-Rossis geht auch mir auf den Sa**, denn die schaukeln sich noch gegenseitig hoch. Da will jeder cooler sein als Charles Bronson oder Clint Eastwood und schneller als Doohan...

Biker halten zusammen... haha, guter Witz. Davon ab bin ich kein "Biker", sondern ich fahre Motorrad. Biker ist eine Lebenseinstellung wie die, wenn man sagt, man sei Vegetarier. Und das sind weniger als 1% der Jungs und Mädels, die auf den Motos sitzen und fahren. Augenzwinkern

Diese "Solidarität" mit den Flachpfeiffen, die uns alle in Verruf bringen, weil sie es permanent übertreiben müssen, die kann ich auch nicht nachvollziehen. Kalr sind wir alle keine Engel, aber wenn jemand maßlos über die Stränge schlägt, dann darf man das auch thematisieren, den Hirni auch mal ansprechen und darum bitten, sein Verhalten auch mal zu reflektieren. Wenn er dann noch ausfällig wird, dann... gibt es auch noch andere Möglichkeiten. Freude

Es bleibt ein mühsames Geschäft, die Verrohung der Sitten wird auch hier dazu beitragen, dass es ggf. noch schlimmer wird und wir noch mehr an die Leine gelegt werden...
Thema: Piston Slap (Kolbenschlag) bei Scrambler 1100
Duke999R

Antworten: 32
Hits: 2.411
17.09.2020 19:07 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Jepp - waren bei den ollen SS serienmäßig dazwischen geklemmt... und gingen gerne verloren...
Thema: Lärm Fahrverbote in Österreich: Was können wir tun?
Duke999R

Antworten: 110
Hits: 11.043
15.09.2020 19:19 Forum: Weitere Motorradthemen


@ Schorbert

Die lauten Autos sind auch schon bei einigen Anwohnern im Visier und das nicht nur im ländlichen Raum. Es gibt auch Städter, die sich deswegen schon mehrfach beschwert haben. Anfangs kam sogar die Polizei zu mir in die Werkstatt und hat sich zeigen / vorführen lassen, was die Auspuffanlagen für einen "homologierten Radau" von sich geben. Die wollten wissen, ob das wirklich legal war... denn die Beschwerden von Anwohnern haben zugenommen. Und hier fahren mittlerweile schon sehr viele Dosen mit lauten Auspuffanlagen herum, der Absatz von diesen AMG (und auch Audi und BMW) hat sich in den letzten Jahren fast jährlich verdoppelt - zumindest kann ich das aus meinem Wirkkreis sagen, denn die Zahlen kenne ich. Das wird bestimmt auch noch zur Problemverschärfung beitragen... wenn es das nicht schon getan hat.
Thema: 1100er macht klickernde Geräusche, Antrieb?
Duke999R

Antworten: 8
Hits: 785
14.09.2020 16:54 Forum: Tips & Technik & Testberichte


@ HexerFr

Es ist nicht wirklich gut, in einem Thread einen zweiten zu eröffnen. Schildere Dein Problem in einem eigens eröffneten Posting und hänge es nicht an diesen an.

Wie sieht es denn mit der Kette aus? Die ist für manch seltsame Geräusche gut.
Mehr sollte man nicht an dieser Stelle besprechen. Eröffne bitte einen separaten Thread, so erreichst Du auch mehr Interessierte.
Thema: Piston Slap (Kolbenschlag) bei Scrambler 1100
Duke999R

Antworten: 32
Hits: 2.411
13.09.2020 17:28 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


@ Martin

Nein, das gibt es hier tatsächlich nicht, sondern nur einen besorgten Besitzer, der ein ihm unbekanntes Geräusch nicht richtig einsortieren kann. Motoren haben alle ein paar spezifische Geräusche, manch einem macht das Angst, andere sagen sich: gehört scheinbar dazu... und machen sich weiter keine Gedanken.

Hellhörig werden sollte man erst, wenn Geräusche auftauchen, die vorher nicht zu vernehmen waren.

Im Dosensektor hat das Schalldämmen ja auch dazu geführt, dass der Nutzer nun vermehrt Geräusche hört, die zwar vorher auch schon vorhanden waren, aber vom Fahrgeräusch übertönt wurden. Plötzlich hört man Geräusche, die man nicht zuordnen kann. Überhaupt ist die Toleranzschwelle gegenüber Geräuschen, die ein Fahrzeug macht, erheblich gesunken. Selbst das Abrollgeräusch von Reifen, welches sich bei zunehmendem Verschleiß oft stärker in den Vordergrund spielt, wird zunehmend bemängelt. Gibt man dann den Tip, dass ein Austausch hier eine Veränderung bringt (wenn auch nur vorübergehend...) und es sich nicht um einen Fehler bzw Garantiefall handelt, dann ist es plötzlich gar nicht mehr so schlimm... GuteFrage Augenzwinkern

Ich würde meinen Motor deswegen auf jeden Fall nicht zerlegen (lassen), aber das darf jeder für sich entscheiden... Winker
Insbesondere dann nicht, wenn sich ggf herausstellt, dass da nichts vom Sollmaß oder den Toleranzen abweicht und der Hersteller dann keine Reparatur zu seinen Lasten akzeptiert, da kein Gewährleistungs-/Garantiefall gegeben ist. Ob der TE dann die Aktion selber zahlen möchte sollte dieser im Vorfeld abklären. Der Händler wird es sicher nicht umsonst machen...
Ich meine, das sollte man alles bedenken und vorher geklärt haben.
Thema: Piston Slap (Kolbenschlag) bei Scrambler 1100
Duke999R

Antworten: 32
Hits: 2.411
13.09.2020 13:41 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Nur mal so zum nachdenken...

Kolben in Motoren mit "pendelndem Pleuel" kippen immer ein klein wenig, das ist technisch nicht zu verhindern, man kann es lediglich versuchen so klein wie möglich zu halten. Deswegen gibt es ja auch den aussermittigen Versatz des Kolbenbolzens. Zur Reduktion der Reibung werden die Kolbenhemden in dem Bereich zusätzlich oftmals mit Graphit beschichtet.
Ich habe schon in viele Motoren geschaut (per Endoskop und auch bei demontierten Komponenten) und wegen eines hörbaren Kolbenkippens nirgends einen Schaden feststellen können geschweige denn einen späteren Motorschaden gehabt. Manche Motoren haben eine erhöhte Neigung dazu, einige eine geringere...
Toleranzen in Luft-Öl-gekühlten Motoren sind höher ausgelegt, das erhöht die Lose zwischen den Bauteilen und ist thermisch vonnöten.
Moderne Motoren werden zur Reduktion der Spiele mit Stahl-Kolben in Aluminium-Zylindern gebaut. Stahl dehnt sich geringer aus bei Erwärmung, deswegen können die Kolben mit geringerem Laufspiel eingesetzt werden. Das macht man aber nicht wegen des Kolbenkippens, sondern wegen der Reduktion der Emissionen, die damit ebenfalls beeinflusst werden können. Die Zylinder überstehen den Kontakt mit den Stahlkolben, weil sie z.B. mit der sogenannten Nanoslide Beschichtung versehen werden. Damit wird mit einem Lichtbogenauftragsverfahren eine Schicht aus harten Metallpartikeln in die Oberfläche der Alu Zylinder gespritzt. Endoskopisch betrachtet sieht diese Oberfläche immer so aus, als sei der Zylinder defekt, denn es sieht immer fleckig - dreckig aus. Es funktioniert aber sehr gut...

Hört euch doch schlicht mal den Dosenmotor bei abgebauter Kapselung /Abdeckung an, da wird sich wohl auch manch sensibler Zeitgenosse um das Aggregat Sorgen machen. Und das zu Unrecht.
Hohe Einspritzdrücke bedeuten harte Geräusche und das nicht nur bei der Verbrennung. Benziner spritzen mit ca. 200bar ein, Diesel mit bis zu 2000bar. Da macht auch die Druckerzeugung gehörige Geräusche. Dank der Alu-Motoren ist die Dämmung dann die Aufgabe der aufgesetzten Geräuschkapseln...

Also mehr Gelassenheit zeigen, es klingt oft dramatisch - ist es aber nicht...
Thema: S4rs startet schlecht
Duke999R

Antworten: 1
Hits: 189
12.09.2020 12:18 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Kann trotzdem der Freilauf hinüber sein...

Die Kabel zum Anlasser sind aber ohne Verfärbungen? Soll heißen: das Kupfer ist nicht dunkelbraun bis schwarz verfärbt? Das würde auf eine ausgeglühte Leitung hindeuten, die dann erneuert werden sollte. Wie hoch ist der Spannungsabfall direkt am Starter gemessen (während des Startvorgangs)?
Thema: Piston Slap (Kolbenschlag) bei Scrambler 1100
Duke999R

Antworten: 32
Hits: 2.411
12.09.2020 12:11 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Wie senior schon geschrieben hat, dem Motor passiert mit einem kippenden Kolben nix... man hört es lediglich, aber deswegen wird der nicht kaputt gehen.

Aber wenn ich das "klingeln" im Video höre, dann kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass das tatsächlich "Kolbenkippen" sein soll. Normalerweise ist es so, dass man vorhandenes Kolbenkippen eher nach Gaswegnahme vernimmt, aber nicht im normalen Leerlauf. Hier ist wahrscheinlich etwas anderes ursächlich - aber solange der Motor anstandslos läuft und noch Gewährleistung drauf ist würde ich mir da eher weniger einen Kopf wegen machen. Das kann man dem "Freundlichen" bei der jährlichen Inspektion vorführen und seine Einschätzung dazu einholen.

Motooren machen Geräusche, das ist normal, gehört quasi dazu. Luftgekühlte sondern ungleich mehr Geräusche ab, denn denen fehlt der dämpfende Wassermantel. Hinzu kömmt das Material "Alu" für den Motor - das dämpft auch sehr mies - im Gegensatz zum Grauguss.

Startet mal die neuen benzin-Direkteinspritzer, da "tickern" die Injektoren auch sehr laut und manch Einer hat sich deswegen auch schon eingenäßt, weil er dachte, der Motor geht hops. Die werden demzufolge gerne in dämmende Schamstoffumhüllungen gepackt... ansonsten "hämmern" diese recht deutlich vernehmbar wie kleine Hammerschläge auf einem zarten Amboß.

Nicht alles ist gleich defekt, nur weil es "klingt"... Winker
Thema: Fährt jemand mit seiner ST2 bei abgebautem Verkleidungs-Unterteil?
Duke999R

Antworten: 63
Hits: 7.503
11.09.2020 06:58 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


@ Bernhard944

Lambda 0,95 ist schon gut fett, wenn Du von Lambda 1 als "Gemisch mit dem geringsten Schadstoffausstoss" ausgehst und Dich um knapp 10% in Richtung fettes Gemisch bewegst, erhält Du in der Regel die höchste Leistung bei noch erträglichen Abgaswerten. Wenn Du Richtung 0,86 gehst läufst Du auch Gefahr, dass der Motor schneller mal absäuft, die Kerzen nass werden und die Fuhre bei Vollgas rußt, da dabei ja nochmals angefettet wird.
Soo viel Mehrleistung, dass sich das bemerkbar macht, wirst Du wahrscheinlich nicht mehr finden, handelst Dir aber Mehrverbrauch und Stinkerei ein... Und das nur für die Papierleistung? GuteFrage
Thema: Piston Slap (Kolbenschlag) bei Scrambler 1100
Duke999R

Antworten: 32
Hits: 2.411
08.09.2020 18:51 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Und das soll Kolbenkippen sein?
Klingt mir zu hell dafür...
Wie ändert sich das denn unter Last oder beim kurzen Gasstoß?
Ist das kalt wie warm gleich zu hören?
Thema: Unterschied Schwinge 749/999 Baureihe
Duke999R

Antworten: 3
Hits: 522
07.09.2020 11:02 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Wie jimbum schon korrekt geschrieben hat, auf der LS wird man keinen Unterschied spüren und 99% der Hobby-Racer wohl auch keinen auf der RS. Da ist eher Feintuning an den Federelementen an sich das bessere Vorhaben. Augenzwinkern
Thema: DUCATI 999 Fila
Duke999R

Antworten: 16
Hits: 1.484
07.09.2020 10:57 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


@ Addi,

meine erste Aussage hatte ich bereits korrigiert, siehe oben... Winker
Low-/Highspeed-Einstellung hatte an der XEROX das Federbein. Und das war exklusiv nur an diesem Modell vorhanden.
Thema: DUCATI 999 Fila
Duke999R

Antworten: 16
Hits: 1.484
05.09.2020 19:13 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


@ Stolle1989

Stümmt auffallend, nicht die Gleitrohre waren schwarz bzw. DLC-beschichtet, es sind die Standrohre, die schwarz eloxiert waren...
Und die getrennte Einstellung der Low-/Highspeed Dämpfung war als Extra am Federbein, nicht an der Gabel. Habe das durcheinander gebracht. Augenzwinkern
Thema: DUCATI 999 Fila
Duke999R

Antworten: 16
Hits: 1.484
05.09.2020 00:14 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Alle R hatten VErkleidungen aus Carbon/CfK, die erste Serie war auch mit dem Heck in CfK ausgerüstet, die zweite Serie (ab MY2005) hatte hier nur noch Kunststoff...
Thema: DUCATI 999 Fila
Duke999R

Antworten: 16
Hits: 1.484
03.09.2020 20:33 Forum: Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati


Die FILA war ein Sondermodell der ersten "R"-Version, die gab es nie als "S"-Version. Wie Du schon geahnt hast, es wurden einige nachträglich "gelabelt"... Augenzwinkern
Nachfolgerin war die XEROX (ab MY 2005) - auch nur als "R" mit anderer Gabel (Low-/Highspeed-Dämpfung) und DLC statt Nitrit-beschichteten Gleitflächen und weiteren, kleineren Modifikationen.
Thema: Frage Steckerhersteller für Zündspulenanschluss MTS1100
Duke999R

Antworten: 8
Hits: 1.150
01.09.2020 19:22 Forum: Tips & Technik & Testberichte


Danach kann man auch suchen, sollte der identische Stecker sein:

KFZ STECKER 2POLIG - für Jaguar Zündspule LCA1510AB

Gibt es hier:
https://www.ebay.de/itm/KFZ-Stecker-2pol...a-/233677379014
Thema: Einsteck-Kats
Duke999R

Antworten: 13
Hits: 772
31.08.2020 19:20 Forum: Suche


Das mit den abgebildeten Billig-Kats würde ich mir sehr gut überlegen, denn die sind, so sehe ich das zumindest, mit einem Katalysator - Trägermaterial aus Keramik ausgestattet. Zumindest deutet die bräunlich aussehende Färbung auf einen Keramik-Monolith hin. Diese können bei Überhitzung/ mechanischer Beanspruchung zerbröseln, die harten keramischen Trümmer können somit über die schwingende Gassäule im Abgasrohr bis zurück in den Zylinder gelangen und dort bösen Schaden anrichten. Das will man dort nicht wirklich sehen...
Nebenbei bemerkt, die Keramik-Monolithen sind dickwandiger, also sind solche Kats ggf. auch hinderlich für die Leistungsfindung. Sie hemmen den Durchsatz deutlich stärker als die dünnwandigen Metallträger-Monolithen.
Thema: Keine Antwort möglich: Ducati 888
Duke999R

Antworten: 20
Hits: 2.186
30.08.2020 15:35 Forum: Biete


@madmo

Warum Du Dich hier zum vermeintlichen Moralapostel aufschwingst bleibt wohl Dein Geheimnis. Ist aber sehr interessant zu lesen, welche Argumente Du hier vorbringst. Hier wird weder diskreditiert noch profiliert - es sei denn, Du siehst Dich selbst als oben genannten Apostel an vorderster Front kämpfen. Hier wurden lediglich mögliche Sichtweisen genannt, keiner hat hier dem TE dunkle Absichten unterstellt. Diese liest Du für Dich selektiv heraus. Warum auch immer.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 10.389 Treffern Seiten (520): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Views heute: 117.334 | Views gestern: 100.517 | Views gesamt: 487.233.654





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH