Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Tips & Technik & Testberichte » Frage Zylinderköpfe 750 S Bj.90, Unterschied zwischen CH und D Variante » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zylinderköpfe 750 S Bj.90, Unterschied zwischen CH und D Variante
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ADTS_750S ADTS_750S ist männlich


images/avatars/avatar-12727.jpg
 

Dabei seit: 14.04.2015
Beiträge: 3
Bike: 750 Sport

Zylinderköpfe 750 S Bj.90, Unterschied zwischen CH und D Variante Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen, hätte da mal eine Frage.

Ich fahre seit mehreren Jahren jetzt ein 750 S von der mir gesagt wurde, es sei eine schweizer Variante, also mit 22mm Auslass in den Tüten und seltsamem Bremborium im Luftfilterkasten sowie Anschlüssen an den Zylinderköpfen.

Hier nun die alles entscheidende Frage: Wozu das alles? Die Diva läuft auch mit Tüten mit 30 mm Auslass super und gehaltvollerem Sound. Kann ich den unnutzen Quatsch aus dem Luftfilterkasten entfernen und die Löcher an den Zylinderköpfen einfach zudeckeln?
Wer weiß da was....??

Grüsse ADTS
03.04.2020 16:25 ADTS_750S ist offline E-Mail an ADTS_750S senden Beiträge von ADTS_750S suchen Nehmen Sie ADTS_750S in Ihre Freundesliste auf
madmo madmo ist männlich


images/avatars/avatar-12472.jpg
 

Dabei seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.311
Bike: M 750; SS 750
Billerbeck
NRW

RE: Zylinderköpfe 750 S Bj.90, Unterschied zwischen CH und D Variante Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingt nach einem Sekundärluftsystem zur Einhaltung von (strengeren) Abgasvorschriften. Müsste man eigentlich problemlos auf D-Standard umrüsten können... GuteFrage

__________________
Men do not quit playing because they grow old - they grow old because they quit playing
(Oliver Wendell Holmes)
03.04.2020 17:16 madmo ist offline E-Mail an madmo senden Beiträge von madmo suchen Nehmen Sie madmo in Ihre Freundesliste auf
ADTS_750S ADTS_750S ist männlich


images/avatars/avatar-12727.jpg
 

Dabei seit: 14.04.2015
Beiträge: 3
Bike: 750 Sport

Themenstarter Thema begonnen von ADTS_750S
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also einfach abschrauben und zustöpseln? In den Röhrchen sieht es auch aus, als ob hier Abgase durchströmten, sind teilweise auch ganz schön zugewachsen mit Ruß.
04.04.2020 09:47 ADTS_750S ist offline E-Mail an ADTS_750S senden Beiträge von ADTS_750S suchen Nehmen Sie ADTS_750S in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Tips & Technik & Testberichte » Frage Zylinderköpfe 750 S Bj.90, Unterschied zwischen CH und D Variante

Views heute: 110.851 | Views gestern: 159.298 | Views gesamt: 471.622.145





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH