Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Sonstiges » Off-Topic » Presseberichte über Motorradfahrer... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Presseberichte über Motorradfahrer...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Duke Duke ist männlich


images/avatars/avatar-10606.jpg
 

Dabei seit: 11.07.2009
Beiträge: 307
Bike: nicht Ducati; ST2; SS 900; 996 S
Gifhorn
Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von volumaex
Täusch dich da mal nicht ellabätsch
Ich habe grosses talent im erkunden und verwende da auch durchaus zeit für.
Leider hier ohne erfolg.
Ist einfach ne sch..gegend


dann komm mal in meine Gegend, dann siehst du mal wie eckige Reifen aussehen.
Vielleicht mache ich mal ein Bild von den Moppeds bei uns auf dem Firmenparkplatz, die könnten großteils ohne Seitenständer stehen lach1

Gruß
Tim

__________________
Drink
09.08.2018 07:18 Duke ist offline Beiträge von Duke suchen Nehmen Sie Duke in Ihre Freundesliste auf
gullyyy gullyyy ist männlich

 

Dabei seit: 28.08.2012
Beiträge: 393
Bike: M 796; Scrambler Classic

Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habt ihr keinen Kreisverkehr lach2

__________________
MfG gullyyy
09.08.2018 07:42 gullyyy ist offline E-Mail an gullyyy senden Beiträge von gullyyy suchen Nehmen Sie gullyyy in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 9.440
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Duke999R
@ Jordi

Das hat nichts mit Sommerloch oder Schwarzmalerei zu tun, es ist das zwischen den Zeilen lesen, wenn solche stark polemisch Beiträge verfasst werden. Und dann noch diese Wortwahl in der Schlagzeile... Da muß man nicht mehr viel zu sagen.
Fehlt nur noch, dass das Wort "Schädlingsbekämpfung" angeführt worden wäre.

Ich sehe es kritisch, wenn eine solche Wortwahl stattfindet. Man kann es auch mit mehr Wortwitz angehen,

Wie LH schon richtig geschrieben hat, die Mopped Fahrer haben es in der Hand, wie sie wahrgenommen werden. Wir sollten hier mit mehr Fingerspitzengefühl an den Tag legen beim ausleben der eigenen Freiheiten. Damit sich zukünftig niemand mehr bemüßigt fühlt, uns als Landplage zu bezeichnen und als Relikte der Vergangenheit zu sehen...

Auch wenn der Beitrag nicht vor Ironie, Sarkasmus und Spott trieft, so ist seine Zielwirkung mit dem Begriff "Glosse" eindeutig. Wenn er polemisierende Elemente enthält, dann ist das Absicht und darüber hinaus Bestandteil einer Glosse. Alleine mit dem Begriff "Glosse" ist der gesamte Text als Ironie und Sarkasmus zu lesen. Als Nicht-Motorradfahrer wundert man sich natürlich über die Eigenart, sich bei 30 Grad und mehr in eine Ganzkörperpelle zu zwängen und schwitzenderweise durch die Landschaft zu fahren und dabei auch noch glücklich zu wirken. Das ist die Komik an der Sache.

Dass wir Motorradfahrer zuweilen in Horden auftreten und sich Anwohner dadurch belästigt fühlen kann ich nachvollziehen. Daran ändert aber auch diese Glosse nichts. Es ist unser Grundrecht dort zu fahren wo wir wollen. Dieses Grundrecht einzuschränken ist möglich, aber schwierig und wird bisweilen auch falsch angewendet, wie ich in anderen Posts ausgeführt habe. Man sollte sich in diesem Zusammenhang auch nicht von der Wortwahl des Autors beeinflussen lassen. Seine Worte sind im Grundrecht auf freie Meinungsäußerung abgedeckt. Wenn du die Wortwahl in Verbindung mit der Definition als Glosse monierst, dann konfrontiere doch den Autor persönlich damit. Würde mich interessieren, wie er das sieht.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
09.08.2018 08:32 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
Stolle1989

 

Dabei seit: 01.02.2016
Beiträge: 912
Bike: SS 900

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nuja gut, das viele nicht in der Lage sind alleine zu fahren und in einer schnöden Horde unterwegs sind ist Fakt.

Was den Artikel angeht, ist mir doch vollkommen egal wie viele solcher Artikel es gibt. Ich mache mein Ding und kümmere mich einen Dreck darum was solche Spinner meinen.

Bei uns in der Gegend wurde nun auch eine Streckensperrung durchgezogen. Aber was kümmert es mich, da lang zu fahren kostet 20 Euro sofern man erwischt wird und die Chance sofern man nicht jeden Tag dort lang braust ist relativ gering.
Ergo habe ich 20 passend in der Kombi und ignoriere dieses lächerliche Schild.

Sollte selbst dort ein Beamter am Parkplatz stehen und rauswinken ist die Strafe relativ lasch wenn man einfach durch brummt.

Ich kenne viele die sich über die Sperrungen oder das Verhalten vieler Polizisten hier aufregen, aber dagegen handeln tun sie auch nicht...

Freiheit hat nun mal Ihren Preis.

__________________
1x 900SS 1995
2x VTR 1000 SP 1 Rennstrecke (1xSprint 1x Endurance)
1x Honda CR250 2000
1x KTM EXC 500 2012
1x Ducati 748 2000 Fahrgestell
1x Ducati 996 1999
1x Pannonia TLD 250 1958
09.08.2018 10:30 Stolle1989 ist offline E-Mail an Stolle1989 senden Beiträge von Stolle1989 suchen Nehmen Sie Stolle1989 in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 9.440
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Stolle1989
[...]

Ich kenne viele die sich über die Sperrungen oder das Verhalten vieler Polizisten hier aufregen, aber dagegen handeln tun sie auch nicht...

Freiheit hat nun mal Ihren Preis.

Und genau das sollte nicht akzeptiert werden. Das Wie und Warum der Sperrung sollte hinterfragt und geprüft werden. Wie ich schon ausführte werden die gerne mal "aus Zuruf" aus der Bevölkerung eingerichtet, ohne sich vorher über die genauen Umstände zu erkundigen. Man geht quasi den Weg des geringsten Widerstandes in der Hoffnung, dass es eben die meisten Mopedfahrer akzeptieren. Dabei ist die Hürde sehr hoch und bedarf einiges an Nachweisen und anderweitiger vorausgehender Maßnahmen seitens der Behörden. Genau aus diesem Grund geht der BVDM ja mit etlichen Einzelmaßnahmen gegen diese Schludrigkeit vor. Alleine dadurch werden andere Behörden wach und gehen hoffentlich zu korrekter Verfahrensweise über, was ggf. auf deren Seite schon als zu viel Aufwand angesehen wird. Auch dafür gibt es schon Präzedenzfälle.

Wenn allen betroffenen Mopedfahrern ein Streckenverbot egal ist, bitte schön. Da braucht man sich nicht zu wundern, dass immer mehr Verbotsschilder aufgestellt werden. Aber ich sehe nicht ein, wegen einiger weniger, die aus der Reihe tanzen, meine persönliche Freiheit einschränken zu lassen und dies durch die inkorrekte Vorgehensweise der Behörden auch noch ausgenutzt wird. Wehret den Anfängen.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
09.08.2018 10:53 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
O.S.

 

Dabei seit: 30.01.2007
Beiträge: 5.411
Bike: weiter...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kann denn keiner mal wieder ein krokodil in nem see aussetzen?

wie kann man sich nur über so nen zeitungsgeschreibsel ereifern?

is zu heiss zum mopedfahren, gell!

da hatte ich es gut, samstag 800km durch die alpen. schön brav, selten über den gebotenen 80 kmh. das geht dort gut, die kurven sind eng genug und meine bremsen blieben kalt
09.08.2018 11:41 O.S. ist offline Beiträge von O.S. suchen Nehmen Sie O.S. in Ihre Freundesliste auf
volumaex


images/avatars/avatar-12550.jpg
 

Dabei seit: 30.01.2007
Beiträge: 7.471
Bike: Indiana

Frankreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Duke
Zitat:
Original von volumaex
Täusch dich da mal nicht ellabätsch
Ich habe grosses talent im erkunden und verwende da auch durchaus zeit für.
Leider hier ohne erfolg.
Ist einfach ne sch..gegend


dann komm mal in meine Gegend, dann siehst du mal wie eckige Reifen aussehen.
Vielleicht mache ich mal ein Bild von den Moppeds bei uns auf dem Firmenparkplatz, die könnten großteils ohne Seitenständer stehen lach1

Gruß
Tim


Das brauchste mir nicht sagen.det wees ick.

Da oben würde ich mopedmässig maximal harley oder diavel fahren.
340er autoreifen hinten drauf,fertich.
Aber vermutlich gar kein moped, sondern anne küste zum kitsurfen oder so.
Aber das ist ja von gifhorn auch noch ein stück.

Gruß volumaex

__________________
wer später bremst, hat die höhere aufschlagsgeschwindigkeit ellabätsch
09.08.2018 14:37 volumaex ist offline Beiträge von volumaex suchen Nehmen Sie volumaex in Ihre Freundesliste auf
mc5


images/avatars/avatar-717.jpg
 

Dabei seit: 02.02.2007
Beiträge: 2.608
Bike: Hypermotard 939 SP
München
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also wenn ich in einem artikel ganz oben lesen kann:

>>> Glosse von {Authorname}

... dann ist mir klar das es sich um eine glosse handelt - mehr braucht es da nicht.

wenn jemand meint, es müsse noch ein bunter banner über den artikel auf dem "glosse" steht, dann mag ich schon an der lesekompetenz dieses jemands zweifeln.

eine glosse darf böse sein - bis hin zur darstellung der aktuellen realität.

kein ding.

das fass hier - als thread - finde ich absolut übertrieben.

das hat IMHO noch nicht mal was mit fehlendem humor zu tun - das hat schon eher was von realitätsverweigerung.

eine glosse kann und soll sowas wie ein vorgehaltener spiegel sein - gerne auch soweit verzerrt das ein komischer trend erkennbar wird.

ist hier IMHO gegeben.

edit und PS:
beim nochmaligen lesens des erstpost habe ich so etwas wie "fake news" als attribut für den angesprochenen artikel herausgelesen... das scheint ja als "argument' hoffähig geworden zu sein... (;

PPS: du bist zu empfindlich! (;
09.08.2018 18:53 mc5 ist offline Beiträge von mc5 suchen Nehmen Sie mc5 in Ihre Freundesliste auf
Duke999R Duke999R ist männlich


images/avatars/avatar-254.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 10.905
Bike: 999 R
Wachtberg-Niederbachem
NRW

Themenstarter Thema begonnen von Duke999R
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ mc5

Nö, da steht beim nachlesen und nochmals nachlesen und... nirgends was von Fake News.
Nicht mal ansatzweise, da es hier ja gar nicht um Neuigkeiten geht.

Aber danke für die Erklärung, was eine Glosse ist (ich hatte aber den Eindruck, dass das hier schon erörtert worden ist...) ... nur wird das der überfliegend lesende Schlagzeilen-Leser nicht zur Kenntnis nehmen.
Man sieht ja schon an den Schlagzeilen der normalen Boulevard - Blätter, wie diese die Meinung und Stimmung in der Bevölkerung prägen. Obwohl jeder angeblich weiß, wie hoch deren Wahrheitsgehalt ist und welchem Zweck diese dienen... sie wirken trotzdem. Leider.

An meiner Lesekompetenz darfst du gerne zweifeln, ich zweifle seit deinen Fake News Erkenntnissen auch an bestimmten Aussagen. So ist das eben mit der freien Meinungsäußerung. Jeder hat eine...

__________________
DesmoDonner @102dB
und die Welt ist o.K.

09.08.2018 20:01 Duke999R ist offline E-Mail an Duke999R senden Beiträge von Duke999R suchen Nehmen Sie Duke999R in Ihre Freundesliste auf
Duke Duke ist männlich


images/avatars/avatar-10606.jpg
 

Dabei seit: 11.07.2009
Beiträge: 307
Bike: nicht Ducati; ST2; SS 900; 996 S
Gifhorn
Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Direkt unter dem ersten Bild steht doch:

Zitat:
Warum nur zwängt sich der Münchner bei so einer Gluthitze in Schutzkleidung und setzt sich auf ein Motorrad?

Glosse von Korbinian Eisenberger


Kopfkratz

Gruß
Tim

__________________
Drink
10.08.2018 06:59 Duke ist offline Beiträge von Duke suchen Nehmen Sie Duke in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Sonstiges » Off-Topic » Presseberichte über Motorradfahrer...

Views heute: 21.133 | Views gestern: 122.775 | Views gesamt: 430.088.069





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH