Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Sonstiges » Off-Topic » Was lest Ihr gerade? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was lest Ihr gerade?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ducati-Pit Ducati-Pit ist männlich


images/avatars/avatar-13516.jpg
 

Dabei seit: 25.08.2017
Beiträge: 37
Bike: M 1200 S
Sarstedt
Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Homo Deus von Yuval Noah Harari

Die mögliche evolutionäre Entwicklung der Menschheit in der Zukunft.

"HEFTIG"

Gruß
Pit
12.02.2018 13:26 Ducati-Pit ist offline E-Mail an Ducati-Pit senden Beiträge von Ducati-Pit suchen Nehmen Sie Ducati-Pit in Ihre Freundesliste auf
Carmelo Lora Carmelo Lora ist männlich


images/avatars/avatar-13637.jpg
 

Dabei seit: 12.01.2018
Beiträge: 3
Bike: M S4R

Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich lese das Buch 1984 von George Orwell. Das ist ein dystopischer Roman von George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair), in dem ein totalitärer Überwachungsstaat im Jahre 1984 dargestellt wird. Ich habe viele positive Bewertungen gehört.
06.05.2018 16:08 Carmelo Lora ist offline E-Mail an Carmelo Lora senden Beiträge von Carmelo Lora suchen Nehmen Sie Carmelo Lora in Ihre Freundesliste auf
Ducati_Uwe Ducati_Uwe ist männlich


images/avatars/avatar-6943.jpg
 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 2.670
Bike: MTS 1200
Hofheim am Taunus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Carmelo Lora
Ich lese das Buch 1984 von George Orwell. Das ist ein dystopischer Roman von George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair), in dem ein totalitärer Überwachungsstaat im Jahre 1984 dargestellt wird. Ich habe viele positive Bewertungen gehört.


Na das der gute Beurteilungen bekommen hat ist sicherlich kein Wunder. Der Klassiker schlechthin was düster, dunkle Zukunftsromane anbetrifft. Erschreckend was von dem was sich Kollege Orwell vor knapp 70 Jahren ausgedacht hat an Überwachung und Geschichtsmanipulation alles wahr geworden ist. Denkt man an Videoüberwachung in London, dort hat es mehr Kameras wenn ich recht informiert bin, als im Rest der Wlet zusammen... Bis hin zu Fake news. Erschreckend. Wirklich erschreckend. Insbesondere da niemand sagen kann er hätte es sich nicht vorstellen können...

'Brave nem world' von Aldous Huxley dürfte Dir dann auch gefallen.

Ich hab gerade das dritte Buch von Tana French 'Broken Harbour' gelesen. Unglaublich was die junge Dame an Kriminaromanen schreibt. Sehr, sehr beachtlich!

Gerade hab ich das erste Werk von Sabine Durrant 'under your Skin' (Krimi) am Wickel. Bis jetzt spricht es mich nicht so recht an. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich fesselnd. Da ist Tana French, aus meiner Sicht um ein/zwei Klassen besser!

Cheers

Uwe

__________________
Ich weiss zwar nicht immer wovon ich rede, ich weiss aber, dass ich immer recht habe. ( Cassius Marcellus Clay Jr. )

Moralapostel 2007
06.05.2018 19:46 Ducati_Uwe ist offline E-Mail an Ducati_Uwe senden Beiträge von Ducati_Uwe suchen Nehmen Sie Ducati_Uwe in Ihre Freundesliste auf
ThomK ThomK ist männlich


images/avatars/avatar-13160.jpeg
 

Dabei seit: 20.07.2015
Beiträge: 572
Bike: Keines......
Herford
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Iron Man von Tony Iommy...Kann ich echt empfehlen.
Parrallel dazu noch Torsten Sträter lach2

__________________
Keine Panik!
Es ist schlimmer, als es aussieht.
09.05.2018 08:43 ThomK ist offline E-Mail an ThomK senden Beiträge von ThomK suchen Nehmen Sie ThomK in Ihre Freundesliste auf
volumaex


images/avatars/avatar-12550.jpg
 

Dabei seit: 30.01.2007
Beiträge: 7.472
Bike: Indiana

Frankreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tim moore „gironimo“.
Heiteres über einen typische engländer, der mit einem rennrad aus der epoche, den giro d‘italia von 1913 nachfährt.

Gruß volumaex

__________________
wer später bremst, hat die höhere aufschlagsgeschwindigkeit ellabätsch
09.05.2018 11:01 volumaex ist offline Beiträge von volumaex suchen Nehmen Sie volumaex in Ihre Freundesliste auf
El Mex El Mex ist männlich


images/avatars/avatar-9520.jpg
 

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 5.655
Bike: SS 900i.e
Köln
NRW

Themenstarter Thema begonnen von El Mex
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war gard auf ner Lesung,
einem literarischen Event Ellabätsch

Ein Kumpel von mir hat vor zehn Jahren mal ein Buch geschrieben,
Santa Suzanna
einen SurfPunk-Krimi,

der splattermäsig Gewalt- und Drogenverherrlichend ist :Scheinheilig: .

Ich hab mich damals schlapp gelacht beim Lesen lach1
da das Buch recht nah an der Wirklichkeit entlang geschrieben ist und ich einige der vorkommenden Personen so lose kenne.

Der Gerry hat jetzt ein Nachfolgeroman/Krimi geschrieben,
mit dem gleichen Protagonisten,
weitestgehend dem gleiche Personenkreis (die, die noch Leben),
aber eben 12 Jahre älter/gereifter/am Leben verzweifelter sind Kopfkratz

Und ich hab mich wieder schlapp gelacht beim Lesen lach2

Das neue Buch enthält nur noch u.a. schweren Alkoholismus und explizite Gewalt Augenzwinkern

Wir werden halt älter und vernünftiger und haben teils erwachsene Kinder Augen rollen

Arrifana

Für Surfer und Portugal-Liebhaber absolut empfehlenswert

Winker , Mex

__________________
Wir haben nichts zu verlieren, ausser unsere Ketten - Karl Marx

Baumknutscher 2002 KopfanMauer
12.11.2018 21:34 El Mex ist offline E-Mail an El Mex senden Beiträge von El Mex suchen Nehmen Sie El Mex in Ihre Freundesliste auf
Don Blech Don Blech ist männlich


images/avatars/avatar-57.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 11.660
Bike: SS 900
Schnellenbach
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mex,

alte Lederjacke.

Ich bitte um bedauern.

Aber ich kam heute Abend nicht zum Lesen.

Kopfkratz

Dä hillie Sünte Mättes.


Oppjepass. Kurzzusammenfassung.


Schnellenbach, ein kleiner Ort im Bergischen .....

macht einen Martinsumzug.


Ein kleine Geschichte die nur an Stammtische gehört.


lach1

Kommen wir nun zur Formel 1....



lach2

__________________
verheiratet, äh, glücklich ellabätsch
12.11.2018 23:20 Don Blech ist offline E-Mail an Don Blech senden Beiträge von Don Blech suchen Nehmen Sie Don Blech in Ihre Freundesliste auf
Ducati_Uwe Ducati_Uwe ist männlich


images/avatars/avatar-6943.jpg
 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 2.670
Bike: MTS 1200
Hofheim am Taunus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal wieder etwas Russland spezifisches.

Arthur Isarin's 'Blasse Helden'.

Ein Buch mit autobiographischen Zügen über einen jungen Deutschen der Anfang der 90'er Jahre nach Russland zog, weil ihm der Westen zu langweilig war.

Es erzählt von der Post-Sovjet Zeit und du Anfängen des Kapitalismus. Dem Leben und der Stimmung in Moskau.

Ich hab zur selben Zeit dort gewohnt und muss sagen, die Absurdität dieser Zeit wird wunderbar eingefangen.

Bisher sehr lesenswert!

__________________
Ich weiss zwar nicht immer wovon ich rede, ich weiss aber, dass ich immer recht habe. ( Cassius Marcellus Clay Jr. )

Moralapostel 2007
14.11.2018 18:08 Ducati_Uwe ist offline E-Mail an Ducati_Uwe senden Beiträge von Ducati_Uwe suchen Nehmen Sie Ducati_Uwe in Ihre Freundesliste auf
Ducman Mike Ducman Mike ist männlich


images/avatars/avatar-11811.jpg
 

Dabei seit: 06.12.2011
Beiträge: 1.942
Bike: KöWe

NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Motorsport Aktuell in der Mittagspause.

__________________
Motorräder transportieren den Körper,Ducati's die Seele.
Wir sind auf diesem Planeten für eine gute Zeit,nicht für eine lange.
http://www.duckipedia.de/index.php5?title=Entenhausen
[img]http://up.picr.de/21012226ob.gif[/img]



Ciao:Micha
15.11.2018 14:51 Ducman Mike ist offline E-Mail an Ducman Mike senden Homepage von Ducman Mike Beiträge von Ducman Mike suchen Nehmen Sie Ducman Mike in Ihre Freundesliste auf
Ducati_Uwe Ducati_Uwe ist männlich


images/avatars/avatar-6943.jpg
 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 2.670
Bike: MTS 1200
Hofheim am Taunus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So. Nachtrag zu "Blasse Helden".

Ich muss leider sagen, daß mir das Buch ab Mitte hin weniger gefallen hat. Es flachte ab und für mich ins Unglaubwürdige.

Ein Beispiel, da schreibt der Autor von 50 US$ die er Strafe für zu schnelles Fahren gezahlt hat. Sorry. Das kostete 1-2 Dollar. Hab es wöchentlich 10 Jahre gezahlt.

Auch die Beschreibung des Putschversuches. Abstrus.

Für jemand der Details (die ja nicht immer wesentlich sind) nett zu lesen. Mehr aber auch nicht. Meine Meinung.

Dann "Archipel" von Inger-Marie Mahlke.

Eine Familiensaga aus Spanien, die ganz interessant die Geschichte aus dem heute Rückwärts bis Anfang der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts erzählt. Ein Roman, spielend auf Teneriffa, der die Entwicklung der Protagonistenfamilie und deren Verwebung in lokale und spanische Politik erzählt. Also nicht nur Familie, sondern auch ein politisches, gesellschaftspolitisches Buch über den Aufstieg und Fall der Falange und das Spanien Franco's.

Anfangs tat ich mir etwas schwer. Man muss sich einlesen in den zeitlichen Ablauf der Geschichte. Wenn man die Möglichkeit hat viel am Stück und regelmäßig zu lesen ist das von Vorteil. Ich fand es im Verlaufe des Buches immer besser werdend. Wie gesagt, ich mußte mich erst dran gewöhnen, das die Zeit rückwärts läuft. Gar nicht schlecht!

Jetzt les ich mal was leichteres.

John Harveys 'Verführung zum Tod'. Eine Kriminalgeschichte aus England. Ausgezeichnet als einer der 100 besten Krimis des 20.Jahrhundert. Sagt die Times.

Cheers

Uwe

__________________
Ich weiss zwar nicht immer wovon ich rede, ich weiss aber, dass ich immer recht habe. ( Cassius Marcellus Clay Jr. )

Moralapostel 2007
02.12.2018 07:53 Ducati_Uwe ist offline E-Mail an Ducati_Uwe senden Beiträge von Ducati_Uwe suchen Nehmen Sie Ducati_Uwe in Ihre Freundesliste auf
RedDesire RedDesire ist männlich


images/avatars/avatar-12110.jpg
 

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 98
Bike: SS 900

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

Heute ist ein Regentag in Nanchang / China und ich habe mein Hotel hier nicht verlassen.

Vor etwas über einem Jahr kaufte ich mir auf den Flughafen Oslo / Gardermoen einen Thriller von Jussi Adler Olsen namens "Erbarmen" in englischer Übersetzung.

Die Hauptfigur, ein traumatisierter Kommissar namens Carl Morck soll im neu geschaffenen Sonderdezernat Q ungelöste / alte Fälle abschließend bearbeiten. Dabei fallen Ihm und seinen Unterstellten syrischen Assistenten manchmal Zusammenhänge oder Ungereimtheiten auf.

Ab dem zweiten Buch kommt mit der schrägen Rose noch eine weitere Figur hinzu, die das Sonderdezernat Q unterstützen soll.

Ich lese gerade den fünften Teil, "Erwartung", dieser Thriller-Reihe und kann diese an alle Freunde der Skandinavien-Thriller und Kriminalromane bedenkenlos empfehlen.

Zwischenzeitlich hatte ich einen Kriminalroman von Nele Neuhaus gelesen. "Im Wald" wurde meines Wissens nach auch verfilmt. Die Story ist in Ordnung, jedoch sind zu viele Protagonisten aufgeführt, wobei man dann manchmal überlegen muss wer denn das nun wieder war.

Irgendwie kann ich mich etwas mit der Figur von Jussi Adler Olsen identifizieren, da mir beruflich momentan auch die schwierigen Projekte aufgetragen werden und wir im März diesen Jahres einen aus Syrien geflüchteten Palästinenser eingestellt haben, mit dem ich oftmals unterwegs bin.

Grüße Jens
02.12.2018 16:07 RedDesire ist offline E-Mail an RedDesire senden Beiträge von RedDesire suchen Nehmen Sie RedDesire in Ihre Freundesliste auf
Drumhead Drumhead ist männlich

 

Dabei seit: 20.11.2018
Beiträge: 20
Bike: 916 SP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mal wieder Franz Kafka „das Schloss“. Ich liebe die Abstraktheit seiner Werke. Nicht jedermanns Sache aber mir gefällts.

__________________
Ein Leben ohne Ducati ist möglich, aber sinnlos
02.12.2018 18:14 Drumhead ist offline E-Mail an Drumhead senden Beiträge von Drumhead suchen Nehmen Sie Drumhead in Ihre Freundesliste auf
Ducati_Uwe Ducati_Uwe ist männlich


images/avatars/avatar-6943.jpg
 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 2.670
Bike: MTS 1200
Hofheim am Taunus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Drumhead: Bei Kafka ist mein Favorit 'Die Verwandlung'.

@ Jens. Probier es mal mit Stieg Larsson. Der hat ne sehr spannende Trilogie (Verblendung/Verdammnis/Vergebung) geschrieben. Unbedingt in der Reihenfolge lesen. Leider ist er 2004 viel zu früh verstorben.

Ich probier es mal mit einem Frühwerk eines meines Lieblingskrimiautors Ian Rankin. Die Kassandra Verschwörung.

Cheers

Uwe

PS: Also John Harvey hat mich sehr beeindruckt. Von ihm werd ich mir noch ein paar Bücher holen.

__________________
Ich weiss zwar nicht immer wovon ich rede, ich weiss aber, dass ich immer recht habe. ( Cassius Marcellus Clay Jr. )

Moralapostel 2007
02.12.2018 19:40 Ducati_Uwe ist offline E-Mail an Ducati_Uwe senden Beiträge von Ducati_Uwe suchen Nehmen Sie Ducati_Uwe in Ihre Freundesliste auf
Drumhead Drumhead ist männlich

 

Dabei seit: 20.11.2018
Beiträge: 20
Bike: 916 SP

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Uwe, sehr gute Kurzgeschichte. Die Empfehle ich immer denen die mit Kafka anfangen wollen, weil sie doch noch relativ leicht zu lesen ist

__________________
Ein Leben ohne Ducati ist möglich, aber sinnlos
02.12.2018 20:25 Drumhead ist offline E-Mail an Drumhead senden Beiträge von Drumhead suchen Nehmen Sie Drumhead in Ihre Freundesliste auf
RedDesire RedDesire ist männlich


images/avatars/avatar-12110.jpg
 

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 98
Bike: SS 900

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke sehr Uwe, der Empfehlung gehe ich gerne nach.

Als nächstes Buch habe ich mir "Federgrab" von Samuel Björk vorgenommen.
Zu dem Autor sind die Stimmen sehr gespalten. Entweder man findet seine Werke gut oder eben nicht.

Mir gefällt daran die Realität in Oslo und Umgebung, da kann ich mich so richtig schön hineinversetzten.

Grüße Jens
03.12.2018 11:31 RedDesire ist offline E-Mail an RedDesire senden Beiträge von RedDesire suchen Nehmen Sie RedDesire in Ihre Freundesliste auf
998-SFE 998-SFE ist männlich


images/avatars/avatar-11813.jpg
 

Dabei seit: 18.03.2007
Beiträge: 792
Bike: M 1000 S; 998 S FE; 1098
Kanzem
D-Baden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Spaßig und gleichzeitig spannend:
DER PLANETENWANDERER
Ein SF-Roman von George R.R. Martin
Spielt zwar in einer fernen Zukunft - aber die Charaktere sind wirklich originell !
(Hab das Buch sogar 2x gelesen)

Gruß Karl

__________________
Ducati - was sonst ! (Motorräder hatte ich schon)
03.12.2018 17:18 998-SFE ist offline E-Mail an 998-SFE senden Beiträge von 998-SFE suchen Nehmen Sie 998-SFE in Ihre Freundesliste auf
Ducati_Uwe Ducati_Uwe ist männlich


images/avatars/avatar-6943.jpg
 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 2.670
Bike: MTS 1200
Hofheim am Taunus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Jens,

Samuel Björk kenne ich, noch, nicht. Hab ihn aber jetzt auf meinen Einkaufszettel gesetzt. Danke für den Tipp. Ich werde berichten!

Mein Skandinavienfavorit ist Hakan Nesser. Mit das Beste, was es aus meiner Sicht an Kriminalromanautoren gibt. Seine letzten Bücher gehen auch gerne ein bisschen ins Philosophische. Fast wie Fred Vargas.

Am Flughafen Gardermoen war ich vorgestern für 2 Stunden. Augenzwinkern

Cheers

Uwe

__________________
Ich weiss zwar nicht immer wovon ich rede, ich weiss aber, dass ich immer recht habe. ( Cassius Marcellus Clay Jr. )

Moralapostel 2007
03.12.2018 18:55 Ducati_Uwe ist offline E-Mail an Ducati_Uwe senden Beiträge von Ducati_Uwe suchen Nehmen Sie Ducati_Uwe in Ihre Freundesliste auf
RedDesire RedDesire ist männlich


images/avatars/avatar-12110.jpg
 

Dabei seit: 16.03.2014
Beiträge: 98
Bike: SS 900

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mensch Uwe...

Da hast du mir aber einen Denkanstoß gegeben. Vor Jahren habe die Barbarottis quasi verschlungen. Der letzte Teil aus der Reihe fehlt mir aber noch, den muss ich mir mal in meinen engen Zeitplan zugute tun.

Seit dem Umbau 2013 am Flugplatz bei Oslo kommt man da echt gut durch. Selbiges gilt für Göteborg / Landvetter. Leider sind bestimmte Ziele nur via ARN anzufliegen, ansonsten könnte man den Chaosladen links liegen lassen, obwohl Stockholm schon ein nettes Plätzchen ist.

Grüße Jens
04.12.2018 14:36 RedDesire ist offline E-Mail an RedDesire senden Beiträge von RedDesire suchen Nehmen Sie RedDesire in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Sonstiges » Off-Topic » Was lest Ihr gerade?

Views heute: 25.344 | Views gestern: 67.904 | Views gesamt: 432.261.828





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH