Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Helm Tips Brillenträger Headset Leicht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Helm Tips Brillenträger Headset Leicht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
renus renus ist männlich


images/avatars/avatar-13702.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.359
Bike: HYM 1100 S
Zornheim
Helm Tips Brillenträger Headset Leicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
klar jeder hat eine andere Kopfform und der Helm muss richtig passen.
Möchte trotzdem mal in die Runde fragen wer Erfahrungen mit Helmen hat, welche folgende Kriterien haben sollten:
1. für Brillenträger geeignet
2. schön wäre Headsetvorbereitung, bzw. dass man eins einbauen kann; (für Navi Telefon)
3. leicht Carbon wäre nicht schlecht

Jet oder Klapphelm fallen raus!

Habe ein in die Jahre gekommenen X-lite 802 R der passt sehr gut, der Nachfolger 803 soll für Brillenträger und Navi eher ungeeignet sein; der X-lite 903 wäre noch ne Alternative...

Ist auch schwirig im Rhein-Main Gebiet einen vernünftigen Laden zu finden, der diese Auswahl und Größe (XL bei X-lite) an Lager hat unglücklich

__________________
Winker René
Foggy unglücklich
09.01.2019 07:08 renus ist online E-Mail an renus senden Beiträge von renus suchen Nehmen Sie renus in Ihre Freundesliste auf
Monster666 Monster666 ist männlich


images/avatars/avatar-1969.gif
 

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.362
Bike: M 695; 999 S
Wuppertal
NRW

RE: Helm Tips Brillenträger Headset Leicht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin René,
seit einem Jahr fahre ich den Shark Spartan Carbon Red und bin eigentlich zufrieden.
Das eigentlich bezieht sich auf die Lautstärke, da ich ihn mir im Alltag leiser vorgestellt hatte.
Aber mein Shoei vorher war halt auch schon kein Leisetreter, von daher eher Gleichstand.
Der Helm hat alles, was auf Deiner Liste steht und zusätzlich noch Doppel-D Verschluß und Sonnenblende.
Gerade die Sonnenblende ist das, was ich definitiv nicht mehr missen möchte.
Ach ja, Headset ist ein Cardo Scala Rider G4 montiert und für die Lautsprecher gibt es Taschen.

__________________
Linke Hand zum Gruß
Thomas
09.01.2019 09:16 Monster666 ist offline E-Mail an Monster666 senden Beiträge von Monster666 suchen Nehmen Sie Monster666 in Ihre Freundesliste auf
renus renus ist männlich


images/avatars/avatar-13702.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.359
Bike: HYM 1100 S
Zornheim
Themenstarter Thema begonnen von renus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

o.k. Danke, muss ich mal anprobieren...
...naja, leise ist mein x-lite 802 auch gerade nicht...
...ich brauche den Helm auch nicht unbedingt für laaaange Touren, oder Autobahn und für die Renne auch nicht; eher sportlich auf der LS Freude

__________________
Winker René
Foggy unglücklich
09.01.2019 19:05 renus ist online E-Mail an renus senden Beiträge von renus suchen Nehmen Sie renus in Ihre Freundesliste auf
madmx

 

Dabei seit: 31.10.2016
Beiträge: 102
Bike: M 1100 Evo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

fahre nen Shoei GT-Air
Trage darin gelegentlich ne Brille,funktioniert, fahre aber meist mit Kontaktlinsen.
vorbereitet für ein Sena Headset, das funktioniert auch sehr gut.
Laut oder Leise ist immer relativ, gegenüber meinem Vorgänger Schuberth R1 (louis edition) ist der Shoei echt leise. Ich fahre aber trotzdem meist mit Ohrstöpsel.
Was mich richtig stört ist, dass das Visier keine Stellung hat in der nur ein Spalt offen ist. Es ist entweder zu oder die nächste Raststellung ist gleich 2 Finger breit offen.
Sonnenblende ist auch drin.

__________________
Gruß
Sven
09.01.2019 19:26 madmx ist offline E-Mail an madmx senden Beiträge von madmx suchen Nehmen Sie madmx in Ihre Freundesliste auf
Monster666 Monster666 ist männlich


images/avatars/avatar-1969.gif
 

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.362
Bike: M 695; 999 S
Wuppertal
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sven,
auch wenn ich nie einen hatte, so wird doch den Schuberths immer nachgesagt, daß sie leise seien :-/
Meine Shoeis boten immer die Möglichkeit, über den Arretierhebel das Visier ein paar Millimeter zu öffnen.
Der Hebel mußte dann, statt nach unten zum Arretieren, noch oben gedreht werden, was aber recht schwer geht.
Mich wundert es jetzt wirklich, daß der GT-Air das nicht hat.
Auf der anderen Seite hat es ja beim GT-Air auch icht für einen Doppel-D-Verschluß gereicht.

__________________
Linke Hand zum Gruß
Thomas
09.01.2019 22:36 Monster666 ist offline E-Mail an Monster666 senden Beiträge von Monster666 suchen Nehmen Sie Monster666 in Ihre Freundesliste auf
Bärle Bärle ist männlich


images/avatars/avatar-1729.jpg
 

Dabei seit: 03.11.2007
Beiträge: 132
Bike: M 900i.e

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus,
bin mit Schuberth zufrieden. R1 mit eingebautem Bluetooth war und ist immer noch super.
C3 Pro(allerdings Klapphelm) mit Sena SC10U ist super! Sind beide leise, ich fahre immer ohne Ohrstöpsel!

Das hilft dir aber nicht, du musst dir zuerst einen oder mehrere passende Helme aussuchen probefahren und dann entscheiden. Bluetoothsachen kannst an fast alle Helme bauen.

mfg rainer

__________________
Ducati fürs Leben
11.01.2019 12:41 Bärle ist offline E-Mail an Bärle senden Beiträge von Bärle suchen Nehmen Sie Bärle in Ihre Freundesliste auf
madmx

 

Dabei seit: 31.10.2016
Beiträge: 102
Bike: M 1100 Evo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Schuberth von dem ich sprach war ne Louis Sonderedition und nach nem Gespräch mit nem Helmverkäufer (nicht Louis) wohl auch stark abgespeckt zum "normalen" R1. Vllt hatte ich den auch zu groß gekauft. Bin mit dem Shoei jetzt zufrieden.

__________________
Gruß
Sven
11.01.2019 18:27 madmx ist offline E-Mail an madmx senden Beiträge von madmx suchen Nehmen Sie madmx in Ihre Freundesliste auf
Monster666 Monster666 ist männlich


images/avatars/avatar-1969.gif
 

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.362
Bike: M 695; 999 S
Wuppertal
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sven,
das ist schon gut möglich, daß Schubert für Louis eine abgespeckter Version gebaut hat.
Hast Du bei Deinem Shoei mal probiert, ob der Arretierhebel in beide Richtungen geht oder gibt es den gar nicht?

__________________
Linke Hand zum Gruß
Thomas
11.01.2019 20:29 Monster666 ist offline E-Mail an Monster666 senden Beiträge von Monster666 suchen Nehmen Sie Monster666 in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 9.522
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum kommt eigentlich kein Klapphelm in Frage? Ich fahre seit Jahresbeginn den X-Lite X-1004 Ultra Carbon Nordhelle und bin zufrieden. Leicht und ausreichend Platz für eine Brille.
Ob man ein Headset einbauen kann weiß ich allerdings nicht.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
11.01.2019 21:20 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
Duke999R Duke999R ist männlich


images/avatars/avatar-254.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 10.969
Bike: 999 R
Wachtberg-Niederbachem
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Monster 666,

das glaube ich eher nicht, dass Schubert eine abgespeckte Version gleichen Namens als "Edition" über eine Kette vertreiben würde, denn dann würde ja auch von den Käufern dieses "Sondermodells" eine Be(Ver)urteilung des R1 genannten Modells vollzogen. Das würde bei einer Sparversion eher zu negativer Presse führen. Daran hat kein Hersteller eknechtes Interesse...
Die Sonderedition wird sich eher als R1 im exklusiven Design hervorgetan haben, nicht als Billigheimer.

Wenn ich mir jetzt einen neuen Helm zulegen wollte und dieser ein Headset integrieren können sollte, dann wäre mir als Brillenträger der Shoei Neotec 2 der Helm der Wahl. Der sitzt angenehm, die Klappfunktion ist super bedienbar und für Brillenträger eine klasse Funktion, dazu kann das Sena-System quasi ohne klobig Anbauten sauber integriert werden. Die Sonnenblende sitzt ebenfalls gut, kollidiert nicht mit der Brille oder der Nase. Das schaffe ich nicht beim Nolan, dessen Sonnenblende kann ich mit Brille oder auch wegen meines Riechorgans nicht wirklich gut bzw. gar nicht nutzen.

Ergo lautet mein Fazit: Diverse Modelle anprobieren und erst dann entscheiden, was einem wichtig ist... (Klapphelm oder normaler Integralhelm). Vorverurteilungen schränken nur die Auswahl ein, man sollte offener an die Suche herangehen. Ich konnte mir zuvor auch nicht vorstellen, dass mir ein Klapphelm mal gefallen könnte...

__________________
DesmoDonner @102dB
und die Welt ist o.K.

11.01.2019 21:43 Duke999R ist offline E-Mail an Duke999R senden Beiträge von Duke999R suchen Nehmen Sie Duke999R in Ihre Freundesliste auf
Monster666 Monster666 ist männlich


images/avatars/avatar-1969.gif
 

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.362
Bike: M 695; 999 S
Wuppertal
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich denke schon, daß da irgendwo gespart wird, sicher nicht an der Qualität, aber irgendwo am Material.
Es muß ja auch nicht gleich auffallen, wenn in der Herstellung irgendwo 3 Cent gespart werden.
Für den Hersteller ist die Summe der Ersparnis das Entscheidende, Du kennst das doch aus dem Dosensektor ;-)
Es wird einfach darauf spekuliert, daß nicht jeder direkt merkt, wenn ein preiswerterer Bezugsstoff verarbeitet ist.

__________________
Linke Hand zum Gruß
Thomas
11.01.2019 22:39 Monster666 ist offline E-Mail an Monster666 senden Beiträge von Monster666 suchen Nehmen Sie Monster666 in Ihre Freundesliste auf
Duke999R Duke999R ist männlich


images/avatars/avatar-254.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 10.969
Bike: 999 R
Wachtberg-Niederbachem
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sehe ich nicht so, der Hersteller kann so nur seinen Ruf ruinieren, das macht der garantiert nicht. Die günstigeren Preise werden durch die Stückzahlen beim Einkauf erzielt, auch kann es aus Merketinggründen zu günstigeren Preisen kommen.
Wenn ein anderer Bezugsstoff gewählt wird, dann ist das eine Qualitätsminderung. Sowas geht nie unbemerkt über die Bühne, dafür sind die Interessenten auch zu gut informiert. Davon ab ist es logistisch auch nicht unbedingt günstiger, wenn man die Produktion in Teilen temporär umstellen müsste.

__________________
DesmoDonner @102dB
und die Welt ist o.K.

11.01.2019 22:51 Duke999R ist offline E-Mail an Duke999R senden Beiträge von Duke999R suchen Nehmen Sie Duke999R in Ihre Freundesliste auf
renus renus ist männlich


images/avatars/avatar-13702.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.359
Bike: HYM 1100 S
Zornheim
Themenstarter Thema begonnen von renus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@all: Danke für die Tips smile
Möchte keinen Klapphelm, hatte mal einen von Caberg; hatte da immer das Gefühl, dass ich mich an der Tanke zu den "GS-Tourenschwu..." stellen muss Zunge raus
Vielleicht praktisch, aber ist nicht meins!
...und außerdem sind die meist schwerer.

Leider ist der X-lite 903 z.Zt. noch schwer lieferbar bzw. anzuprobieren unglücklich

Habe mit Toms Motorradshop (habe da mein Kombi gekauft; top Beratung!) telefoniert, die wollen versuchen zeitnah einen zu bekommen.
Abgesehen davon werde ich bei denen mal aufschlagen und verschiedene anprobieren...die bauen auch verschiedene Headsets ein; haben auch schon eins in den X-lite 803 gebaut...
Werde dann auf jeden Fall mal berichten was bei rausgekommen ist.

__________________
Winker René
Foggy unglücklich
12.01.2019 11:44 renus ist online E-Mail an renus senden Beiträge von renus suchen Nehmen Sie renus in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 9.522
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von renus
@all: Danke für die Tips smile
Möchte keinen Klapphelm, hatte mal einen von Caberg; hatte da immer das Gefühl, dass ich mich an der Tanke zu den "GS-Tourenschwu..." stellen muss Zunge raus
Vielleicht praktisch, aber ist nicht meins!
...und außerdem sind die meist schwerer.
[...]

lach1
Kann ich verstehen. Muss ja auch nicht jedermanns Ding sein. Ist für mich die eierlegende Wollmilchsau, da er auch offen eine Zulassung hat und ich gerne offen fahre. Letzten Sommer habe ich das seeehr oft genutzt. Und mit der Klappe wird das Brille Auf- und Absetzen zum Kinderspiel.
Zum Vergleich: Er wiegt 1480 g.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
12.01.2019 12:12 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
madmx

 

Dabei seit: 31.10.2016
Beiträge: 102
Bike: M 1100 Evo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zu dem Schuberth und der Qualität:
Kann nur Sagen was mir ein "Nicht-Louis" Helmverkäufer gesagt hat - der R1 der Louis Edition entsprach 2013 nicht den übrigen R1 Modellen in dem Modelljahr. Seiner Aussage nach mindestens 5 Jahre ältere Modellvariante und er war laut.

Einen Arretierhebel finde ich an meinem Visier nicht.

Der GT-Air hat ne Sena Vorbereitung, da ist von außen nichts am Helm zu sehen wenn das Sena verbaut ist.

__________________
Gruß
Sven
12.01.2019 17:30 madmx ist offline E-Mail an madmx senden Beiträge von madmx suchen Nehmen Sie madmx in Ihre Freundesliste auf
renus renus ist männlich


images/avatars/avatar-13702.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.359
Bike: HYM 1100 S
Zornheim
Themenstarter Thema begonnen von renus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...war gerade unterwegs und spontan beim Louis reingeschaut:
-Shoei GT Air = past mir gut, ohne die Polster am Ohr auch mit Brille
-Shoei NXR = selbe wie der Shoei GTAir nur ned ganz so bequem
-HJC = hat gerademal überhaupt nicht auf mein Kopf gepasst
-X-lite 803 = hat am besten "gesessen" , Brille ging auch ohne Probleme rein, Headset solle auch reinpassen
-X- lite 903 (mein Favorit) leider noch nicht da...soll in 3-4 Wochen kommen...
Hab mir auch verschiedene Headsets angeschaut; am unauffälligsten, universal einsetzbar und für meine Zwecke völlig ausreichend ist das Sena III mit dem kleinen Bedienteil mit nur +und- Taste zum aufkleben...und günstig ist das auch noch...

__________________
Winker René
Foggy unglücklich
12.01.2019 18:18 renus ist online E-Mail an renus senden Beiträge von renus suchen Nehmen Sie renus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Helm Tips Brillenträger Headset Leicht

Views heute: 52.558 | Views gestern: 90.582 | Views gesamt: 435.530.461





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH