Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati » Tankdeckel ist undicht: 900 SS » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tankdeckel ist undicht: 900 SS
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
asphaltlove


images/avatars/avatar-13798.jpg
 

Dabei seit: 27.08.2019
Beiträge: 10
Bike: SS 900

Text Tankdeckel ist undicht: 900 SS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Auskennerinnen und Auskenner,

meine 94er Bastard SS hat derzeit zwei Problemzonen und ich hoffe auf die Schwarmintelligenz und daraus resultierende Lösungen.

Wenn ich den Tank regulär fülle und dann auch nur ein wenig sportlich anfahre, schwappt das Benzin aus dem Spalt zwischen Tankdeckel und Befestigungsring. Das passiert bei zwei verschiedenen Tankdeckeln, ist also sicher nicht dem festen Kunststoffring am Tankdeckel geschuldet. Wenn der Tank nicht mehr ganz voll ist, schwappt es nicht mehr raus. Es ist also dem Füllstand und der Bewegung des Kraftstoffs geschuldet.

Der große Metalleinsatz hat einen neuen O-Ring und eine neue Dichtung bekommen, das half natürlich nix. Da kommt das Benzin ja auch nicht raus. Jetzt ist guter Rat teuer und „nicht volltanken“ ist auch keine akzeptable Lösung.

Ab Werk war das sicher nicht so.
Wer weiß denn schlaue Sachen dazu?
10.09.2019 22:16 asphaltlove ist offline Beiträge von asphaltlove suchen Nehmen Sie asphaltlove in Ihre Freundesliste auf
Pimpertski Pimpertski ist männlich


images/avatars/avatar-13806.jpg
 

Dabei seit: 12.02.2011
Beiträge: 201
Bike: SS 750; 998 S FE; 848
Würzburg
Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist bei mir leider auch so. Ich tanke nicht mehr ganz voll (bis auf 6-7cm unter Rand reicht schon), auch wenn das nicht die Lösung sein sollte. Bei mir kommt der Sprit am Rand zwischen Deckel und Einfassung raus, wenn Tank zu voll.

Über den Tankdeckel findet ja auch die Entlüftung statt. Damit habe ich ohnehin etwas Probleme. Hab aber bereits alles soweit möglich einigermaßen durchlässig gemacht. Scheint bei der Tankversiegelung dicht geworden zu sein, oder halt zuvopr durch Dreck/Rost, etc. Trotzdem bildet sich bei mir z.B. ein leichter Überdruck nach der Fahrt wenn das Benzin durch die Abwärme erhitzt wird. Der Druck kann nicht optimal entweichen, was dazu führt, dass es mir ebenfalls Schwitzbenzin über den Tankdeckel ausdrückt, falls der Tank zu voll ist. Im Grunde sollte überschüssiges Benzin über die Abläufe Deckels abfließen, überschüssiger Druck ebenfalls so abgebaut werden. Die Abläufe vielleicht mal auf Freigängigkeit prüfen.

Oft passt der O-Ring im Deckel ja nicht mehr richtig. Hier gibt es wohl einen Dichtringsatz, der besteht aus zwei Dichtringen (O-Ring und Dichtgummi). Aber wenn Du das aber schon durch hast... Ansonsten ggf. einen neuen komplett Deckel besorgen, falls der Deckel ansich nicht mehr richtig dicht hält. Problem dann: zweiter Schlüssel.
11.09.2019 08:45 Pimpertski ist offline E-Mail an Pimpertski senden Beiträge von Pimpertski suchen Nehmen Sie Pimpertski in Ihre Freundesliste auf
asphaltlove


images/avatars/avatar-13798.jpg
 

Dabei seit: 27.08.2019
Beiträge: 10
Bike: SS 900

Themenstarter Thema begonnen von asphaltlove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

• Ich habe bereits mit einem zweiten Deckel getestet. Das Ergebnis ist gleich.
• Dichtung und O-Ring sind nicht für den Tankdeckel, sondern für den Einsatz, an dem der Deckel befestigt wird.
• Was da raus schwappt, ist kein Schwitzbenzin, das ist eine gefährliche Menge.
• Der Überlauf funktioniert problemlos, die schiere Menge ist wohl das Problem.
11.09.2019 09:18 asphaltlove ist offline Beiträge von asphaltlove suchen Nehmen Sie asphaltlove in Ihre Freundesliste auf
Baui


images/avatars/avatar-13795.jpg
 

Dabei seit: 04.02.2007
Beiträge: 5.615
Bike: Keines......
Köln
RE: Tankdeckel ist undicht: 900 SS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von asphaltlove
... ist also sicher nicht dem festen Kunststoffring am Tankdeckel geschuldet. ...


Ich kann deiner Beschreibung nicht folgen. Wo ist da ein Kunststoffring? Foto?
Ich kenne nur den Deckel und den Stutzen - beide aus Metall. Und dann gibt es noch Gummidichtungen...

Baui hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Ducati 900SS 1996 - 10.jpg



__________________
Viele Grüße
Baui
11.09.2019 13:53 Baui ist online E-Mail an Baui senden Beiträge von Baui suchen Nehmen Sie Baui in Ihre Freundesliste auf
asphaltlove


images/avatars/avatar-13798.jpg
 

Dabei seit: 27.08.2019
Beiträge: 10
Bike: SS 900

Themenstarter Thema begonnen von asphaltlove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Du den Deckel aufklappst, dann siehst Du innen einen Kunststoffring, der verschließt das Loch, in das Du das Benzin kippst. smile
11.09.2019 14:07 asphaltlove ist offline Beiträge von asphaltlove suchen Nehmen Sie asphaltlove in Ihre Freundesliste auf
Baui


images/avatars/avatar-13795.jpg
 

Dabei seit: 04.02.2007
Beiträge: 5.615
Bike: Keines......
Köln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Schwarze? Ist in meinen Augen eine Gummidichtung...

Baui hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Tankdeckelk.jpg



__________________
Viele Grüße
Baui
11.09.2019 14:34 Baui ist online E-Mail an Baui senden Beiträge von Baui suchen Nehmen Sie Baui in Ihre Freundesliste auf
LISTE LISTE ist männlich


images/avatars/avatar-11325.jpg
 

Dabei seit: 31.01.2007
Beiträge: 195
Bike: 888 Strada; 899 Panigale

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

[quote]Original von Pimpertski
Ist bei mir leider auch so. Ich tanke nicht mehr ganz voll (bis auf 6-7cm unter Rand reicht schon), auch wenn das nicht die Lösung sein sollte. Bei mir kommt der Sprit am Rand zwischen Deckel und Einfassung raus, wenn Tank zu voll.

Über den Tankdeckel findet ja auch die Entlüftung statt. Damit habe ich ohnehin etwas Probleme. Hab aber bereits alles soweit möglich einigermaßen durchlässig gemacht. Scheint bei der Tankversiegelung dicht geworden zu sein, oder halt zuvopr durch Dreck/Rost, etc. Trotzdem bildet sich bei mir z.B. ein leichter Überdruck nach der Fahrt wenn das Benzin durch die Abwärme erhitzt wird. Der Druck kann nicht optimal entweichen, was dazu führt, dass es mir ebenfalls Schwitzbenzin über den Tankdeckel ausdrückt, falls der Tank zu voll ist. Im Grunde sollte überschüssiges Benzin über die Abläufe Deckels abfließen, überschüssiger Druck ebenfalls so abgebaut werden. ..........




Habe das Problem bei hohen Temperaturen auch !

Mangels ordentlicher Tankstellendichte im Pfälzer Wald , tanke ich vor der Fahrt randvoll . Nach kurzer Fahrt schwitzt dann am Tankverschluß Benzin raus und bei einem Halt kurz nach dem Tanken tropft auch ordentlich Benzin aus dem Schlauch des Überlaufes . Da mich das gestört hat , bin ich mal auf Ursachenforschung gegangen . Der frischgetanke schön kühle Sprit dehnt sich durch die Umgebungstemperatur und die Abwärme des Motors darunter mehr aus durch Fahren verbraucht wird ! Es entsteht im Tank ein Überdruck , der natürlich irgendwo entweichen muss . Das macht er über die Dichtung im Tankdeckel der federbelastet ist .

Um das zu vermeiden tankt man einfach nicht ganz voll , dann hat man noch ein größeres Luftpolster .

ODER , so mache ich das : Ich ziehe für die ersten paar km den Schlauch für die Tankbelüftung !!! ab . So kann der Überdruck des Luftpolsters entweichen . Keine Angst , bei mir kommt da nur Luft , kein Benzin ! Wenn sich die Temperatur des Benzins angeglichen hat stecke ich den Schlauch wieder auf und die Belüftung erfolgt dann über das Vertil im Schlauch .

Das Problem von asphaltlove scheint aber ein Anderes zu sein !

Gruß Frank
11.09.2019 14:39 LISTE ist offline E-Mail an LISTE senden Beiträge von LISTE suchen Nehmen Sie LISTE in Ihre Freundesliste auf
asphaltlove


images/avatars/avatar-13798.jpg
 

Dabei seit: 27.08.2019
Beiträge: 10
Bike: SS 900

Themenstarter Thema begonnen von asphaltlove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von LISTE

Das Problem von asphaltlove scheint aber ein Anderes zu sein !



Exakt. Wir reden nicht von Schwitzbenzin, es sind Wellen, die über die gesamte Tankoberfläche laufen.


Ich habe den Tankdeckel einer 94er SS auf dem Tank einer SS i.e. sitzen.
Liegt das Problem eventuell an dieser Stelle, weil die Tankdeckel vielleicht ein Stück weit unterschiedlich sind?
11.09.2019 17:24 asphaltlove ist offline Beiträge von asphaltlove suchen Nehmen Sie asphaltlove in Ihre Freundesliste auf
bittlingo bittlingo ist männlich


images/avatars/avatar-8665.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 3.422
Bike: MTS 1100
St.Georgen
Bayern_Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne den Tankdeckel der SSi.e. nicht aber sie hat die Tankbelüftung schon mal nicht mehr per externem Schlauch und Rückschlagventil realisiert. Deshalb vermute ich dass es sich um eine Konstruktion wie bei der 916-998 handelt.
Hier ist die Be- und Entlüftung mittels Membrane im Deckel geregelt und jetzt kommts:
Der Tanküberlauf geht von der Deckelplatte, also dem Teil an dem der Deckel mit einem Scharnier befestigt ist und wo sich eventuell überlaufendes Benzin sammelt, über eine Bohrung und einen Schlauch im Tankinneren zur Benzinpumpenplatte an der Tankunterseite. Dort steckt dann bei diesen Modellen auch der Schlauch der unter das Motorrad führt und den Schmodder dort ablädt.
Da du ja nun keine Pumpeneinheit mit eben dieser Benzinpumpenplatte hast, könnte es vielleicht sein, dass der Anschlussstutzen für den Schlauch, der innerhalb des Tank verlaufen sollte, einfach offen ist und hier der Sprit rausschwappt.

Mach doch mal ein Foto bei geöffnetem Tankdeckel damit man sieht welche Platte du da hast.

Wo und wie ist eigentlich bei Deiner 900er der Überlauf realisiert? Ich kann mich da nicht mehr richtig dran erinnern.

Gruß
Ingo

__________________
Austriaticus honoris causa oder Morbus Austriaticus?
Das ist hier die Frage

12.09.2019 08:07 bittlingo ist online E-Mail an bittlingo senden Beiträge von bittlingo suchen Nehmen Sie bittlingo in Ihre Freundesliste auf
bittlingo bittlingo ist männlich


images/avatars/avatar-8665.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 3.422
Bike: MTS 1100
St.Georgen
Bayern_Austria

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaub ich hab da etwas zu kurz gedacht. Dein Tank muss ja eine ähnlich Lösung haben und wäre da der Schlauch abgegangen oder gar nicht drauf, dann würde das Benzin ja permanent über die Überlaufschlauchanschlüsse auslaufen.
Ich glaube fast das kann man ausschließen.

__________________
Austriaticus honoris causa oder Morbus Austriaticus?
Das ist hier die Frage

12.09.2019 08:20 bittlingo ist online E-Mail an bittlingo senden Beiträge von bittlingo suchen Nehmen Sie bittlingo in Ihre Freundesliste auf
Steward Steward ist männlich


images/avatars/avatar-13110.jpg
 

Dabei seit: 29.10.2015
Beiträge: 151
Bike: nicht Ducati; M 750; SS 900; 749 R

Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte es auch einmal das der Sprit im "Schwall" rauskam, da hatte ich den Deckel nicht ganz richtig eingeschnappt gehabt. Recht unangenehm wenn es dann in den "Schritt" läuft... . Richtig geschlossen passiert es bei mir nicht.

Ich vermute daher mal das deine Gummidichtung am eigentlichen Klappdeckel mittlerweile hart geworden ist und somit nicht mehr ordentlich abdichtet. Alternativ schau auch mal ob die Feder im Deckel noch genügend Anpressdruck schafft um die Gummidichtung auf den Rand des Einfüllstutzens zu drücken und so abzudichten. Der Effekt wird wahrscheinlich vergleichbar sein.

Für die Tankentlüftung gibt es doch die Öffnung mit Entlüftungsschlauch auf dem Tank, über den Deckel wird meines Wissens nicht entlüftet.

Alternativ könnest du auch Schaumstoffwürfel in den Tank packen und so das "schwappen" verhindern. Wird im Rennsport schon mal gemacht, ist aber nur ein "Workaround" und keine Lösung für dein Problem.
12.09.2019 09:59 Steward ist offline E-Mail an Steward senden Beiträge von Steward suchen Nehmen Sie Steward in Ihre Freundesliste auf
ironduc ironduc ist männlich


images/avatars/avatar-11383.jpg
 

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 210
Bike: M 696; 851 Strada; 996; 1199 S
Fürth
Deutschland

RE: Tankdeckel ist undicht: 900 SS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann deiner Beschreibung nicht folgen. Wo ist da ein Kunststoffring? Foto?
Ich kenne nur den Deckel und den Stutzen - beide aus Metall. Und dann gibt es noch Gummidichtungen...[/quote]

Hallo Baui,
Wo bekommt man den kleinen Aufkleber am Tankdeckel her?
Kleiner Aufkleber, schaut aber gut aus.
Danke

ironduc hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
Ducati 900SS 1996 - 10.jpg

12.09.2019 12:48 ironduc ist offline E-Mail an ironduc senden Beiträge von ironduc suchen Nehmen Sie ironduc in Ihre Freundesliste auf
Baui


images/avatars/avatar-13795.jpg
 

Dabei seit: 04.02.2007
Beiträge: 5.615
Bike: Keines......
Köln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Ahnung, ist nicht mein Tank.

__________________
Viele Grüße
Baui
12.09.2019 16:02 Baui ist online E-Mail an Baui senden Beiträge von Baui suchen Nehmen Sie Baui in Ihre Freundesliste auf
Stefan904SS Stefan904SS ist männlich


images/avatars/avatar-1923.jpg
 

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 632
Bike: SS 900
Stegaurach
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der dreieckige Aufkleber? Bei Stein-Dinse z b....

__________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem...
13.09.2019 07:45 Stefan904SS ist offline Beiträge von Stefan904SS suchen Nehmen Sie Stefan904SS in Ihre Freundesliste auf
ironduc ironduc ist männlich


images/avatars/avatar-11383.jpg
 

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 210
Bike: M 696; 851 Strada; 996; 1199 S
Fürth
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Stefan904SS
Der dreieckige Aufkleber? Bei Stein-Dinse z b....


Ich mein den 3D Aufkleber auf der Tankdeckellasche GuteFrage
13.09.2019 09:47 ironduc ist offline E-Mail an ironduc senden Beiträge von ironduc suchen Nehmen Sie ironduc in Ihre Freundesliste auf
asphaltlove


images/avatars/avatar-13798.jpg
 

Dabei seit: 27.08.2019
Beiträge: 10
Bike: SS 900

Themenstarter Thema begonnen von asphaltlove
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich freue mich ja immer riesig über neue Antworten auf meine Frage. Und dann will nur jemand wissen, woher Aufkleber sind. Schade Schokolade. Augenzwinkern

Hier noch mal zwei Fotos.
Der Kunststoffring (von mir aus auch Gummiring) auf der Innenseite des Tankdeckels scheint jetzt nicht sonderlich hinüber zu sein. Sonst sehe ich halt keine Auffälligkeiten. Das Benzin schwappt definitiv durch den Spalt zwischen Gold und Silber über den Tank. Da das nur beim Fahren passiert, kann ich das leider nicht dokumentieren.

asphaltlove hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_1725-min-min.jpg IMG_9914-min-min.jpg

13.09.2019 10:08 asphaltlove ist offline Beiträge von asphaltlove suchen Nehmen Sie asphaltlove in Ihre Freundesliste auf
LISTE LISTE ist männlich


images/avatars/avatar-11325.jpg
 

Dabei seit: 31.01.2007
Beiträge: 195
Bike: 888 Strada; 899 Panigale

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal ob der Schlauch vom Überlauf im Tank nicht ab ist !

Auf dem 2. Foto ist unten rechts das Loch für den Überlauf . Im Tank geht da ein Schlauch vom Tankdeckelring zur Unterseite im Tank . Außen am Tank ist dann wieder ein Schlauch zur Unterseite des Motorrades .

Gruß Frank
13.09.2019 10:21 LISTE ist offline E-Mail an LISTE senden Beiträge von LISTE suchen Nehmen Sie LISTE in Ihre Freundesliste auf
Santa Cruz Santa Cruz ist männlich


images/avatars/avatar-13216.jpg
 

Dabei seit: 11.08.2010
Beiträge: 452
Bike: nicht Ducati; SS 900

Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte früher auch immer das Problem das wenn ich vollgetankz habe,
das durch die Erwärmung vom Motor oder auch von der Sonne,
der Sprit anfing über den Überlaufschlauch hinten rechts unten zu tropfen.

Das heißt der Sprit muß oben in den Tankdeckel gelaufen sein,
da hier eben der Überlauf ist der durch den Tank nach rechts hinten
unten führt.

Wenn es bei Dir aus dem Deckel oben kommt ist dieser Schlauch schon mal verstopft,
Abhilfe schaffte dann das Bauteil von Baui, hab ich zufällig im Tank einer 1000er SS gefunden.

@Baui das ist keine Dichtung ist nur ein Stutzen mit zwei Löcher an der Seite,
das Ding hilft einem nur das man nicht mehr so voll tankt.

lach1

Ja das Ding kostet 40€ bei Stein Dinse und man kann einfach nicht mehr ganz voll tanken,
das steht aber auch in der Betriebsanleitung das man nicht ganz volltanken soll, meine ich.

Seitdem muss ich öfters tanken, aber es hat nie mehr getropft!

Winker

__________________
Grüße Thomas

Ducati SP 992 II

RSV 1000R by Santa Cruz Speed
21.09.2019 08:15 Santa Cruz ist offline E-Mail an Santa Cruz senden Homepage von Santa Cruz Beiträge von Santa Cruz suchen Nehmen Sie Santa Cruz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati » Tankdeckel ist undicht: 900 SS

Views heute: 27.757 | Views gestern: 58.294 | Views gesamt: 453.837.264





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH