Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Tips & Technik & Testberichte » Frage S2R 1000 LED Blinker Umbau » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen S2R 1000 LED Blinker Umbau
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hellracer hellracer ist männlich

 

Dabei seit: 17.01.2019
Beiträge: 9
Bike: M S2R1000

S2R 1000 LED Blinker Umbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin..
Ich bin grade drüber an meine S2R led Blinker anzubauen und mir is jetzt die Frage aufgekommen ob ich für JEDEN Blinker einfach direkt davor einen 10 Ohm Widerstand machen muss oder nur für die jeweilige Seite einen? Kopfkratz
Hat weil ich komm ja von 21 Watt
Weis aber leider nicht wie viel Watt die led Blinker brauchen
Hoffe mir kann jmd weiterhelfen
Danke schon mal

Schön Abend noch smile

__________________
Wer später bremst, bleibt länger schnell...
19.03.2020 18:35 hellracer ist offline E-Mail an hellracer senden Beiträge von hellracer suchen Nehmen Sie hellracer in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.214
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

RE: S2R 1000 LED Blinker Umbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lies dich hier rein:
LED Blinker an Monster EVO, Relais oder Widerstand?

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
19.03.2020 19:28 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
hellracer hellracer ist männlich

 

Dabei seit: 17.01.2019
Beiträge: 9
Bike: M S2R1000

Themenstarter Thema begonnen von hellracer
RE: S2R 1000 LED Blinker Umbau Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank!

__________________
Wer später bremst, bleibt länger schnell...
19.03.2020 20:53 hellracer ist offline E-Mail an hellracer senden Beiträge von hellracer suchen Nehmen Sie hellracer in Ihre Freundesliste auf
Duc_750 Duc_750 ist männlich

 

Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 160
Bike: 750 Sport

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hellraser, der Link bringt mehr Verwirrung als Klarheit
weil jeder von was anderem spricht. rot_Lorch
Was du wissen mußt : 10 Ohm ersetzen ca. 17W bei 13V,
diese werden nicht davor geschaltet sondern nur davor gesteckt,
sind real parallel geschaltet, passen also gut mit 2x LED pro Seite.
Das ist der Punkt : bei Monster mit Marelli Tacho sind vorne & hinten z'am
aber bei den Digitek Tacho braucht man 4 einzelne Widerstände,
z.B. die kleinen von Polo oder Desmo mit ca. 3... 6W reichen da.
die Mindestlast pro Blinker oder Seite hängt vom Modell ab.
LG Fred
20.03.2020 00:13 Duc_750 ist offline E-Mail an Duc_750 senden Beiträge von Duc_750 suchen Nehmen Sie Duc_750 in Ihre Freundesliste auf
Monster666 Monster666 ist männlich


images/avatars/avatar-1969.gif
 

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.552
Bike: M 695; 999 S
Wuppertal
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Duc_750
[...]
bei Monster mit Marelli Tacho sind vorne & hinten z'am
aber bei den Digitek Tacho braucht man 4 einzelne Widerstände,
[...]


Das stimmt so nicht!
Meine Monster hat Digitech und definitiv nur einen Widerstand pro Seite.

__________________
Linke Hand zum Gruß
Thomas
20.03.2020 09:11 Monster666 ist offline E-Mail an Monster666 senden Beiträge von Monster666 suchen Nehmen Sie Monster666 in Ihre Freundesliste auf
Duc_750 Duc_750 ist männlich

 

Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 160
Bike: 750 Sport

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es stimmt genau so ! beim MM Tacho sind die Pins 6 &7 intern verbunden
beim Digitek hat der Blinkchip 4 getrennte Ausgänge.
Keine Wid. brauchst du nur wenn der Bl. die Minimal-Last von 1-2W hat,
zur Sicherheit wurde hier 3...6W angeg. das sind käufliche Werte.

Monster666 Du solltest deine persönl. Erfahrung nicht verallgemeinern,
da die Streuung in dem Bereich sehr groß ist. Winker . LG F.
20.03.2020 21:01 Duc_750 ist offline E-Mail an Duc_750 senden Beiträge von Duc_750 suchen Nehmen Sie Duc_750 in Ihre Freundesliste auf
befle befle ist männlich


images/avatars/avatar-1374.jpg
 

Dabei seit: 31.08.2007
Beiträge: 35
Bike: M S2R; ST2; SS 750; MTS 1200 S
Kamen
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab da auch mal eine Frage....
Ich habe eine S2R 1000 Bj 2006
und möchte nun die Blinker gegen LED Blinker tauschen.
Diese habe ich bei Louis gekauft , ( Art.# 10034090 ) jeder hat 1,5 Watt (zusammen also 6 Watt alle vier)
Montiert waren Blinker mit je 10 Watt Birne’n , also insgesamt 40 Watt.

In der Tabelle von Louis habe ich mir zwei Widerstände rausgesucht # 10032063 mit jeweils 8,2 Ohm, fertig verkabelt
für Parallelschaltung.
Hinten eingebaut, leider blinken sie immer noch zu schnell..... brauche ich vier Widerstände ? und welche Größe ?
und werden die dann in Reihe eingebaut oder auch parallel ?

Die Berechnung die ich im Netz gefunden habe ist wie folgt :
Nach o. g. Formel haben wir die zu verwendenden Widerstände ermittelt:

Ein Serienblinker hat 10 Watt, x 2 = 20 Watt
Ein LED-Blinker hat 1,5 Watt, x 2 = 3 Watt
Differenz aus beiden Werten: 17 Watt

R=U² : P
R= 12 Volt*12 Volt =144 /17 = 8,4 Ohm
Dieser sollte pro Seite sein..... also 2x einbauen , rechts und links...(Passt mit der Berechnung von Louis)

Wenn ich jetzt 4 brauche müsste die Rechnung so sein : 10Volt – 1,5 Volt = 8,5 Volt
(12*12) / 8,5 = 16,94 Ohm.....ist das Richtig ???

Bleibt noch die Frage: Reihe oder parallel ? Wenn in Reihe , in welche Strippe am Blinker , oder ist das egal ?


Mit freundlichem Gruß
Bernd Flechsig

Bernd.Flechsig@T-Online.de

__________________
erst anhalten , dann absteigen .
27.05.2020 19:52 befle ist offline E-Mail an befle senden Beiträge von befle suchen Nehmen Sie befle in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.214
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schau mal hier rein:
LED Blinker für 1098S - welcher Widerstand?
Ist zuvor schon verlinkt.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
27.05.2020 20:05 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
befle befle ist männlich


images/avatars/avatar-1374.jpg
 

Dabei seit: 31.08.2007
Beiträge: 35
Bike: M S2R; ST2; SS 750; MTS 1200 S
Kamen
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Jordi
Da steht aber nichts über meine konkreten Fragen drin.....
Ich habe schon alles diesbezüglich im Forum hier gelesen , aber das Problem habe ich immer noch..
Ich baue jetzt mal die Zwei Widerstände die ich habe auf einer Seite vorne und hinten ein, mal sehen was passiert...

__________________
erst anhalten , dann absteigen .
27.05.2020 20:22 befle ist offline E-Mail an befle senden Beiträge von befle suchen Nehmen Sie befle in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.214
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da steht ein konkreter Rechenweg drin, das musst du nur mit deinen Werten anwenden und dass sie parallel angeschlossen werden steht auch drin.

Mit allem weiteren kann ich mich dann morgen beschäftigen.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
27.05.2020 20:46 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
befle befle ist männlich


images/avatars/avatar-1374.jpg
 

Dabei seit: 31.08.2007
Beiträge: 35
Bike: M S2R; ST2; SS 750; MTS 1200 S
Kamen
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schon fertig.....oder doch nicht ??
Meine Rechnung stand ja da drin und ist richtig...
Ich habe nun beide Widerstände in die rechte Seite gebaut, jeweils vorne und hinten ,
Parallelschaltung wie geliefert/abgeholt wurde.... und siehe da , es funktioniert.
Also muß bei der S2R 1000 in meiner Version (Tacho und Drehzahlmesser Analog, Km-Zähler und Temp-Anzeige Digital ) zu jedem Blinker ein Widerstand a 8,2 Ohm eingebaut werden.Also insgesamt 4 Stück. Liegt wohl an der Schaltung im Kokpit . In der Tabelle bei Louis sind nur zwei angegeben , das stimmt aber wohl in meinem Fall hier nicht. Morgen also noch zwei kaufen und dann einbauen.... werden wirklich verdammt heiß die Dinger. Also noch irgendwas mit Blechen basteln.
Entweder verstehe ich ein biserl schwer oder es war nicht eindeutig eine Lösung bei den vorherigen Chats
genannt worden. Wenn die Kollegen fertig waren gab es meiner Meinung nach keine Rückmeldung wie es genau geklappt hat.

Edit: Ich habe doch oben ausgerechnet 16 Ohm pro Blinker, eingebaut (provisorisch ) habe ich aber die von Louis mit 8,2 Ohm...

Brauche ich nun 16 Ohm pro Blinker oder 8 ??? Wo ist mein Fehler ??
Danke Dir....

__________________
erst anhalten , dann absteigen .
27.05.2020 21:05 befle ist offline E-Mail an befle senden Beiträge von befle suchen Nehmen Sie befle in Ihre Freundesliste auf
Monster666 Monster666 ist männlich


images/avatars/avatar-1969.gif
 

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.552
Bike: M 695; 999 S
Wuppertal
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von befle
Also muß bei der S2R 1000 in meiner Version (Tacho und Drehzahlmesser Analog, Km-Zähler und Temp-Anzeige Digital)

Was hast du denn für eine besondere Version der Monster S2R 1000?
Die S2R 1000, die ich kenne, kam 2006 raus und hatte definitiv ein komplett digitales Cockpit.
Von daher sollte pro Seite ein Widerstand von 8,2 Ohm (an meiner Monster habe ich 10 Ohm) in Ordnung sein.
Wichtig ist die Parallelschaltung und daß es auch richtige Hochlastwiderstände sind, die genug Leistung verbraten können.
Wenn Deine zu heiß werden, so kommen sie vielleicht mit den 17 Watt, die sie in Wärme umwandeln müssen, nicht klar.
Meine Befürchtung ist es, daß die fertig konfektionierten Widerstände zu Leistungsschwach sind.
Zumindest sehen die eingeschrumpften Spielzeudinger von Louis und Polo für mich ziemlich unterdimensioniert aus.
Besser ist es solche mit Alu-Kühlkörper zu kaufen und das bißchen Kabel selber zu konfektionieren.
An meiner Monster und am SBK 999 habe ich welche mit 25 Watt, da wird nix heiß - zum Beispiel hier

__________________
Linke Hand zum Gruß
Thomas
27.05.2020 22:43 Monster666 ist offline E-Mail an Monster666 senden Beiträge von Monster666 suchen Nehmen Sie Monster666 in Ihre Freundesliste auf
befle befle ist männlich


images/avatars/avatar-1374.jpg
 

Dabei seit: 31.08.2007
Beiträge: 35
Bike: M S2R; ST2; SS 750; MTS 1200 S
Kamen
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich sag mal ich habe die richtigen Widerstände mit Kühlkörper und fertiger Verdrahtung von Louis.
(Abgesehen mal von der Leistung , da bin ich mir nicht sicher )
Beide Widerst. auf eine Seite gebaut (vorne/hinten ) blinken sie normal.
Laut meiner Rechnung brauche ich aber fast 17 Ohm pro blinker um von 10 Watt Glühbirne auf 1,5 Watt LED runter zu kommen. Muß das sein oder kann ich auch die nehmen die ich schon habe ,
a. 8,2 Ohm (dann aber noch zwei dazu kaufen damit ich vier habe ) ?
Sind die mit den 8.2 Ohm genau so hell wie sie sein müssen oder dunkler ???

Das sind die Widerst. die ich gekauft habe...
Louis

Es gibt tatsächlich welche in der Größe....

Das wäre so einer mit 15 Ohm
wenn ich dann noch die Verkabelung hinbekommen würde...
ABER MUSS DAS ???



Ist mein Cokpit den nun voll Digital oder Analog und Digi ? Ich dachte wegen der Rundinstrunente
ist das eine Kombi.... siehe Fotos

befle hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_7660.jpg IMG_7661.jpg



__________________
erst anhalten , dann absteigen .
28.05.2020 08:43 befle ist offline E-Mail an befle senden Beiträge von befle suchen Nehmen Sie befle in Ihre Freundesliste auf
Monster666 Monster666 ist männlich


images/avatars/avatar-1969.gif
 

Dabei seit: 17.01.2008
Beiträge: 1.552
Bike: M 695; 999 S
Wuppertal
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Widerstände sehen gut aus!
Weiter oben stand es schon geschrieben, daß bei Dir das Cockpit von MM ist.
Dann hat es wohl 4 Ausgänge und Du benötigst pro Seite 2 Widerstände.
Das scheint so zu stimmen, denn Du hast es ja bei einer Seite überprüft.
Wenn die Blinkfrequenz stimmt, rüstest Du die andere Seite auch so aus.
Ansonsten kaufst Du 4 neue Widerstände mit angeßtem Werten und gut ist.

__________________
Linke Hand zum Gruß
Thomas
28.05.2020 09:15 Monster666 ist offline E-Mail an Monster666 senden Beiträge von Monster666 suchen Nehmen Sie Monster666 in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.214
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also dein Ergebnis in deinem Eingangsfred bzgl. eines 8,4 Ohm-Widerstandes, 1 pro Seite und diesen parallel geschaltet ist korrekt. Thomas hat das ja auch noch mal bestätigt.

Warum das nun in deinem speziellen Fall nicht funktioniert bzw. erst bei zwei Widerständen mit jeweils 8,4 Ohm? Kopfkratz Keine Ahnung.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
28.05.2020 09:34 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
befle befle ist männlich


images/avatars/avatar-1374.jpg
 

Dabei seit: 31.08.2007
Beiträge: 35
Bike: M S2R; ST2; SS 750; MTS 1200 S
Kamen
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK, werde ich so machen, also insgesamt 4 Stück einbauen, Danke Jung's

__________________
erst anhalten , dann absteigen .
28.05.2020 12:05 befle ist offline E-Mail an befle senden Beiträge von befle suchen Nehmen Sie befle in Ihre Freundesliste auf
rufuss rufuss ist männlich

 

Dabei seit: 05.08.2019
Beiträge: 2
Bike: SS 900
Bad Großpertholz
Österreich

Augenzwinkern Led Blinker easy Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
Habe bei meiner 900ss auch LED-Blinker verbaut und Anfangs Probleme mit Blinkeranzeige, Taktung usw. gehabt.
Dann das R2 Blinkrelais von Kellermann verbaut und gut ist es!
Es werden keine Widerstände benötigt!!!
rufuss
https://www.louis.at/artikel/kellermann-...number=10032036
28.05.2020 12:42 rufuss ist offline E-Mail an rufuss senden Beiträge von rufuss suchen Nehmen Sie rufuss in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.214
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

RE: Led Blinker easy Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rufuss
Hallo!
Habe bei meiner 900ss auch LED-Blinker verbaut und Anfangs Probleme mit Blinkeranzeige, Taktung usw. gehabt.
Dann das R2 Blinkrelais von Kellermann verbaut und gut ist es!
Es werden keine Widerstände benötigt!!!
rufuss
https://www.louis.at/artikel/kellermann-...number=10032036

Da die S2R ein digitales Cockpit hat und demnach kein einzeln austauschbares Blinkerrelais, kann deine Lösung an diesem Modell so leider nicht umgesetzt werden.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
28.05.2020 13:04 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
Duc_750 Duc_750 ist männlich

 

Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 160
Bike: 750 Sport

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Beffle, ich habe doch oben geschrieben daß der Digi Tacho
ohne MM Logo 4 getrennte Ausgänge hat smile
und jeder eine Minimallast von 1-2W braucht, da reicht evtl. die LED aus

Warum jetzt noch 4x 18W dran hängen und das Ding kaputt machen verwirrt
eine Reparatur des Tacho kostet dich dann über 200 Euro.

Die Widerst. z.B. von Polo mit 27 Ohm 6W reichen da vollkommen.
LG Fred
28.05.2020 14:09 Duc_750 ist offline E-Mail an Duc_750 senden Beiträge von Duc_750 suchen Nehmen Sie Duc_750 in Ihre Freundesliste auf
Schorbert Schorbert ist männlich

 

Dabei seit: 24.07.2009
Beiträge: 739
Bike: SS 900

Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Duc_750,

war da nicht etwas mit der Taktung der Nupsis? Zu schnell - zu wenig Last?

Grüße
Norbert
28.05.2020 21:06 Schorbert ist offline E-Mail an Schorbert senden Beiträge von Schorbert suchen Nehmen Sie Schorbert in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Tips & Technik & Testberichte » Frage S2R 1000 LED Blinker Umbau

Views heute: 65.009 | Views gestern: 150.202 | Views gesamt: 481.096.153





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH