Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Demos gegen Fahrverbote an Wochenenden und Feiertagen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Demos gegen Fahrverbote an Wochenenden und Feiertagen 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Don Blech Don Blech ist männlich


images/avatars/avatar-57.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 11.875
Bike: SS 900
Steffeln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ducati_Uwe


Also scheint es doch was zumindest angestoßen zu haben..

Und wenn jetzt alle bei Ortsdurchfahrten langsam und gesittet machen, klappt das schon.. Augenzwinkern

Cheers

Uwe


Jepp,

alte Hütte.

Es sind nur ein paar, eine wenige, in Bayern sagt man Deppen, die es nicht schnallen.

Aber die stossen nicht an.

Die die Anstossen, sind die, die Land und Leute schätzen und Einkehr halten,
eine Gesellschaft suchen.

Den meisten Lärm machen die Schwalben. Also Vögel.

Und so leiter und so leiter.

smile

__________________
verheiratet, äh, glücklich ellabätsch
08.07.2020 01:30 Don Blech ist offline E-Mail an Don Blech senden Beiträge von Don Blech suchen Nehmen Sie Don Blech in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.169
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zur Info:
Bundesregierung lehnt Lärmobergrenze für Motorräder ab

Zuvor gab es bereits eindeutige Stellungnahmen seitens der Bundestagsfraktionen gegen die Bundesratsinitiative:
Stellungnahme der Bundestagsfraktionen zum Beschluss des Bundesrates zum Motorradlärm auf der Seite des BVDM

Ich hatte, wie zuvor angekündigt, die Vertreterin meines Wahlkreises im Bundestag, Mechthild Heil, diesbezüglich angeschrieben, mit der Antwort, dass sie und ihre Fraktion ein einseitiges Fahrverbot für Motorräder ablehnt und sie und ihre Kolleginnen und Kollegen sich auch gegenüber abweichenden Meinungen in anderen Parteien gegen ein solches Verbot einsetzen werden.
Eine eindeutige Stellungnahme, die sich auch in der kompletten Fraktion wiederfindet.

Hier in der Region sorgt seit einiger Zeit ein Antrag der SPD-Fraktion des Stadtrates Cochem für Wirbel, nachdem ein Streckenabschnitt der B259, auch Panorama-Straße oder kurz "Pan" genannt, wegen zu hohen Lärmaufkommens von Motorrädern gesperrt werden soll. Der CDU geführte Stadtrat der Moselstadt hat bereits erklärt, dass der Antrag nicht umgesetzt würde. Im Nachgang wurde seitens der SPD-Fraktion erklärt, dass ihr Antrag zugegebener Maßen mit Absicht überspitzt ausgeführt worden sei, um die Diskussion um den Motorradlärm wieder in Gang zu bringen. Das Thema Motorrad beschäftigt die Stadt schon seit vielen Jahren, sie wird am WE schier überrannt mit Besuchern und ein Großteil sind Motorradfahrer.

Genau diesen Eindruck habe ich auch von der Bundesratsinitiative. Weil das Thema Motorradlärm nach und nach in vielen Regionen hochkocht, unterbreitet man einen Vorschlag, der so absurd ist, dass er gar nicht zum Ziel führen kann, aber solch hohe Wellen schlägt, dass sich alle damit beschäftigen müssen und damit zwangsläufig in aller Munde ist. Keine schlechte Strategie. Mal schauen wo das letztlich hinführt, ob sich z.B. die Industrie davon beeindrucken läßt. Fakt ist aber, dass man ins Gespräch kommt. So z.B. auch in Cochem, wo demnächst in Gesprächen Lösungen gefunden werden sollen, anstatt sich mit unsinnigen Verboten beschäftigen zu wollen.

Ich für meinen Teil sehe mit der Thematik schlicht mal 6 % der Bevölkerung in Deutschland unter Generalverdacht gestellt und gefühlt ist das hier auf dem Lande jeder zweite oder dritte Haushalt. Ich kenne bei uns im Dorf nur wenige, die kein Motorrad oder Moped haben. Und dazu kommen kommen noch die, die immer mit einem Auge in Richtung Motorrad schielen, wenn eines vorbeifährt oder sie irgendwo eins stehen sehen, also die, die klammheimlich auch gerne eins hätten, aber nicht können (oder dürfen Augenzwinkern ). Hier auf dem Land sind auch viele Jugendliche auf das Moped angewiesen, um zur Schule oder zur Arbeit zu kommen, weil der ÖPNV zu miserabel ist. Da kommt schon was an Unterstützern und Solidaritätsbekundungen zusammen, was weit über die 4,5 Millionen Motorrad-Halter hinausgeht.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
08.07.2020 09:31 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
El Mex El Mex ist männlich


images/avatars/avatar-9520.jpg
 

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 5.869
Bike: SS 900i.e
Köln
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war in Düsseldorf.

Ich war da,
um Präsenz zu zeigen.

Da sind allerdings einige Dinge passiert,
mit denen ich nicht konform gehe.

Ich persönlich,
rein subjektiv.

Was mich von vornherein gestört hat ist,
dass es nicht nur GEGEN Fahrverbote sondern auch FÜR Laut ging.

Und meine 20 Jahre alte Sissie IST laut.

Winker , Mex

__________________
Wir haben nichts zu verlieren, ausser unsere Ketten - Karl Marx

Baumknutscher 2002 KopfanMauer
09.07.2020 22:54 El Mex ist offline E-Mail an El Mex senden Beiträge von El Mex suchen Nehmen Sie El Mex in Ihre Freundesliste auf
Don Blech Don Blech ist männlich


images/avatars/avatar-57.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 11.875
Bike: SS 900
Steffeln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


[...]


***
Edit by Mod:
@ Don Blech:
Wenn du meinst, dass der Beitrag gegen die Regeln verstößt, dann solltest du ihn über die entsprechende Funktion melden. Ansonsten unterläßt du bitte diese Provokation.

Gruß vom Streckenposten
***


Mex darf ich zitieren: "Was mich von vornherein gestört hat ist,
dass es nicht nur GEGEN Fahrverbote sondern auch FÜR Laut ging."

Winker

__________________
verheiratet, äh, glücklich ellabätsch
Gestern, 01:10 Don Blech ist offline E-Mail an Don Blech senden Beiträge von Don Blech suchen Nehmen Sie Don Blech in Ihre Freundesliste auf
deenomat deenomat ist männlich


images/avatars/avatar-12394.jpg
 

Dabei seit: 28.08.2014
Beiträge: 588
Bike: nicht Ducati; M 1100 Evo

D-Baden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mittlerweile haben sich auch die Peg[...] drunter gemischt und unterwandern einige Demos. Leider lassen sich zu viele Motorradfahrer/innen von diesem [...] einspannen.


***
Edit by Mod:
Auch wenn ich vom Inhalt her bei dir bin, bitte ich darum, sich an die Netiquette zu halten.

Gruß vom Streckenposten
***
Gestern, 08:18 deenomat ist offline E-Mail an deenomat senden Beiträge von deenomat suchen Nehmen Sie deenomat in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Demos gegen Fahrverbote an Wochenenden und Feiertagen

Views heute: 25.011 | Views gestern: 139.909 | Views gesamt: 476.855.602





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH