Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Sonstiges » Off-Topic » Nürburgring ist pleite » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): « erste ... « vorherige 11 12 [13] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nürburgring ist pleite 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Don Blech Don Blech ist männlich


images/avatars/avatar-57.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 11.882
Bike: SS 900
Steffeln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In den besten Händen.

Winker

__________________
verheiratet, äh, glücklich ellabätsch
24.04.2016 17:57 Don Blech ist offline E-Mail an Don Blech senden Beiträge von Don Blech suchen Nehmen Sie Don Blech in Ihre Freundesliste auf
Baui


images/avatars/avatar-13795.jpg
 

Dabei seit: 04.02.2007
Beiträge: 5.781
Bike: Keines......
Köln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jordi
...Dein Überzieher schlummert immer noch in meiner Garage ...


Vielleicht besser entsorgen. Die soll man nicht so oft benutzen. smile

__________________
Viele Grüße
Baui
25.04.2016 16:36 Baui ist offline E-Mail an Baui senden Beiträge von Baui suchen Nehmen Sie Baui in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.220
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es scheint, als wenn hier endlich mal jemand zur Verantwortung gezogen wird:
Deubel bangt nach Nürburgring-Desaster um wirtschaftliche Existenz: Anklägerin fordert zwei Jahre und vier Monate Haft

Kurz:
Wenn der frühere Finanzminister und Nürburgring-Aufsichtsratschef Ingolf Deubel zu mehr als 2 Jahren verurteilt wird verliert er seine Pension (6700 €). Wenn er dann als Angestellter nachversichert würde, könne er nur mit etwa 1560 Euro Rente im Monat rechnen. Für ihn stellt sich das so dar, dass er seinen Ruin befürchtet.

Was soll man da sagen? Wenn wegen schwerer Untreue in 14 Fällen und uneidlicher Falschaussage rund um den Finanzcrash am Nürburgring eine Haftstrafe droht, tupft man sich vor Gericht sicherlich gerne das ein oder andere Tränchen aus dem Augenwinkel. Nicht, dass ich hämisch sein möchte. Aber wenn die Herren Politiker schon nicht von Amts wegen für ihre Fehler haften, dann kann eine anderweitige Strafe nur gerecht sein.

Das Urteil soll heute Mittag fallen.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
31.01.2020 09:14 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
Tool Tool ist männlich


images/avatars/avatar-12419.jpg
 

Dabei seit: 13.07.2012
Beiträge: 1.486
Bike: M 1000S

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso gibt es denn einen neuen Prozess, wenn er schon 2014 zu dreieinhalb Jahren verurteilt wurde?

__________________
Keine Freiheit ohne Verantwortung.
31.01.2020 11:13 Tool ist online E-Mail an Tool senden Beiträge von Tool suchen Nehmen Sie Tool in Ihre Freundesliste auf
totoro totoro ist männlich


images/avatars/avatar-13282.jpg
 

Dabei seit: 28.11.2010
Beiträge: 350
Bike: nicht Ducati
Köln
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

neues Urteil smile 2 Jahre und 3 Monate Winker

https://www.wochenspiegellive.de/ahr/ade...r-gitter-62423/

__________________
smile Vespa GTS 300 und eine DUC smile
31.01.2020 13:42 totoro ist offline E-Mail an totoro senden Homepage von totoro Beiträge von totoro suchen Nehmen Sie totoro in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.220
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tool
Wieso gibt es denn einen neuen Prozess, wenn er schon 2014 zu dreieinhalb Jahren verurteilt wurde?

Deubel hatte 2014 Revision eingelegt und der Bundesgerichtshof hatte das Urteil teilweise aufgehoben, weil das Landgericht in zehn Fällen nicht rechtsfehlerfrei die Gefährdung von Landesvermögen begründet hatte . Im Falle der aufgehobenen Schuldsprüche musste neu verhandelt werden mit dem nun ergangenen Urteil. Das übrigens noch nicht rechtskräftig ist.

Hier wird sicherlich auch wieder Revision beantragt werden, aber die Marschrichtung ist klar.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
31.01.2020 14:00 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
redM redM ist männlich


images/avatars/avatar-13081.jpg
 

Dabei seit: 13.06.2009
Beiträge: 4.948
Bike: SS 900; 848 EVO
Essen
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sein Ziel ist doch klar, Revision in der Hoffnung irgendwann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in Haft zu müssen, seine Bezüge bekommt er doch ohne rechtskräftiges Urteil weiter.

Das Spiel auf Zeit und fast 70 Jahre stehen im Vordergrund...
31.01.2020 14:50 redM ist offline E-Mail an redM senden Beiträge von redM suchen Nehmen Sie redM in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.220
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der BGH hatte bei der Revision nicht das komplette Urteil aufgehoben, sondern nur einen Teil. 49 Monate an Einzelstrafen sind demnach rechtskräftig, da kann auch keine Revision gegen das neue Urteil des Landgerichtes mehr etwas dran rütteln. Lediglich die neue Gesamtstrafe kann beim BGH angefochten werden, wobei das dann ja nicht unter 49 Monate, ergo über 2 Jahre und damit keine Bewährung bedeuten kann.

Den meisten wird es allerdings schon Genugtuung sein, dass sich der Herr Professor und Minister a.D., der sich immer damit gebrüstet hat, alles besser zu wissen, überhaupt vor Gericht steht und sich auf seine alten Tage damit rumschlagen muss. Mit den ganzen Anwalts- und Gerichtskosten dürfte er zudem ziemlich hoch verschuldet sein.

Er ist damals nachweislich vor der ganzen Sache gewarnt worden, hätte er mal darauf gehört.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
31.01.2020 16:49 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
Don Blech Don Blech ist männlich


images/avatars/avatar-57.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 11.882
Bike: SS 900
Steffeln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Darf ich auf Wilhelm Hahne und seine motor kritik verweisen ?

Ich bin ja oft beruflich auf dem Ring unterwegs und habe in all den Jahren nichts von irgendwelchen Betrügereinen mitbekommen.

Da wir beide keine Akteneinsicht haben, ist die Lektüre von Herrn Hahne durchaus interessant.

Unter uns Kollegen war auch nichts zu spüren.

Aber meine Gattin und ich saßen eben noch zusammen und mutmaßten:

1: Wir wissen es nicht.
2: Wir wissen es nicht.

Und wenn das Gericht den Herrn Deubel verknackt, wissen die es auch nicht.

Der Mann soll doch einfach sagen was war, die Chance hat er vertan.

Und der Hahne hat Recht. Ein Bauernopfer.

Kopfkratz

__________________
verheiratet, äh, glücklich ellabätsch
01.02.2020 03:03 Don Blech ist offline E-Mail an Don Blech senden Beiträge von Don Blech suchen Nehmen Sie Don Blech in Ihre Freundesliste auf
el thomaso el thomaso ist männlich


images/avatars/avatar-10304.jpg
 

Dabei seit: 22.05.2010
Beiträge: 408
Bike: M 600; 916S
Guckuckshausen
Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jordi

Den meisten wird es allerdings schon Genugtuung sein, dass sich der Herr Professor und Minister a.D., der sich immer damit gebrüstet hat, alles besser zu wissen, überhaupt vor Gericht steht und sich auf seine alten Tage damit rumschlagen muss. Mit den ganzen Anwalts- und Gerichtskosten dürfte er zudem ziemlich hoch verschuldet sein.

Er ist damals nachweislich vor der ganzen Sache gewarnt worden, hätte er mal darauf gehört.



Genau !

Und selbst wenn er gemeint hat etwas Gutes zu tun, so hat er doch dem Steuerzahler einen riesigen Scherbenhaufen produziert und soll auch dafür die Verantwortung übernehmen.
Mich wundert nur das alle anderen Schwetzbacken ungeschoren davon kommen. Den ein oder anderen dieser Polithansel / innen würd ich schon gerne noch zappeln sehen. Auch in Sachen Flugplatz Hahn.

Der Nürburgring ist immer noch was er immer schon war ! Und hätte man ihn einfach unter Denkmalschutz gestellt, hätte man sicher viel Geld sparen können.

__________________
Biker Schluchtenflitzer 82
01.02.2020 23:26 el thomaso ist offline Beiträge von el thomaso suchen Nehmen Sie el thomaso in Ihre Freundesliste auf
Don Blech Don Blech ist männlich


images/avatars/avatar-57.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 11.882
Bike: SS 900
Steffeln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jepp,

also geht es um Gerechtigkeit, Gerichtsbarkeit und um Redlichkeit.

Ein verlorenens Vertrauen wieder zu gewinnen.


Warum geht der Mann nicht hin und leistet Aufklärung ?

Anstatt Gerichte weiter damit auszulasten, einen eventuellen Fehler gemacht und gedacht zu haben ?

Ich verstehe es nicht.

__________________
verheiratet, äh, glücklich ellabätsch
02.02.2020 19:33 Don Blech ist offline E-Mail an Don Blech senden Beiträge von Don Blech suchen Nehmen Sie Don Blech in Ihre Freundesliste auf
williMeier williMeier ist männlich


images/avatars/avatar-13737.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.460
Bike: M 900i.e
Großenkneten
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn er gestehen würde, würde er statt 6.9 pro monat nur 1.6 pro monat bekommen. da müsste ich mich auch schon stark einschränken. sein boss ist ja auch so durchgekommen... scheiß spiel sowas!

__________________
sex & drugs & rock 'n' roll

mfg frank

03.02.2020 00:51 williMeier ist offline E-Mail an williMeier senden Beiträge von williMeier suchen Nehmen Sie williMeier in Ihre Freundesliste auf
Don Blech Don Blech ist männlich


images/avatars/avatar-57.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 11.882
Bike: SS 900
Steffeln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn er gestehen würde,
sich in einer Entscheidung geirrt zu haben, wäre dessen Pension zu retten gewesen.

Dann hätten die Richter möglicherweise eine andere Entscheidung getroffen.

Du hast doch auch die Ducati, die ich Dir verkauft habe auch noch nicht bezahlt.

lach2

Und jetzt stell dir mal den armen Richter vor.

Anstoß

Problem ist:

Der müsste erst mal meine Beträge lesen, was kein Problem sein kann. GuteFrage

Dann versteht er es nicht was ich wann, wo, wie behauptet habe, mündlich, schriftlich oder anderer Weise und muss einen Sachverstädigen hinzuziehen.


Das ist ja nur exemplarisch für das Dilemma.

Ich kläre auf:
1.: Meine Ducati sind schon vererbt.
2.: Ich bin nie eine Geschäftsbeziehung mit Dir eingegangen.
3.: Beweis mir das Gegenteil.

Ich weiß es natülich nicht, aber glaube mit ein wenig Redlichkeit wäre Herr Deubel weiter gekommen.

Skall

__________________
verheiratet, äh, glücklich ellabätsch
04.02.2020 00:42 Don Blech ist offline E-Mail an Don Blech senden Beiträge von Don Blech suchen Nehmen Sie Don Blech in Ihre Freundesliste auf
williMeier williMeier ist männlich


images/avatars/avatar-13737.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.460
Bike: M 900i.e
Großenkneten
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

deubel klingt stark nach dem hier verwendeten düwel oder deiwel. für teufel. er hat die hölle verdient! 1.6 lebenslang und 1/2 jahr knast. GuteFrage KopfanMauer Teufel Kacke SM Biker

__________________
sex & drugs & rock 'n' roll

mfg frank

04.02.2020 01:06 williMeier ist offline E-Mail an williMeier senden Beiträge von williMeier suchen Nehmen Sie williMeier in Ihre Freundesliste auf
Baui


images/avatars/avatar-13795.jpg
 

Dabei seit: 04.02.2007
Beiträge: 5.781
Bike: Keines......
Köln
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat Corona auch gute Seiten?
Kommt F1 zum Ring?

https://www.faz.net/aktuell/sport/formel...m-16873179.html

__________________
Viele Grüße
Baui
24.07.2020 09:58 Baui ist offline E-Mail an Baui senden Beiträge von Baui suchen Nehmen Sie Baui in Ihre Freundesliste auf
M S M S ist männlich


images/avatars/avatar-11950.jpg
 

Dabei seit: 18.04.2007
Beiträge: 842
Bike: M 1100 Evo
Naila
Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Baui
Hat Corona auch gute Seiten?
Kommt F1 zum Ring?

https://www.faz.net/aktuell/sport/formel...m-16873179.html


Der Bauer kann ja auch mal was positives schreibseln......... ellabätsch

__________________
Seit 1996 DUCATI - einmal DUCATI - immer DUCATI Sonne
24.07.2020 16:48 M S ist offline E-Mail an M S senden Beiträge von M S suchen Nehmen Sie M S in Ihre Freundesliste auf
Seiten (13): « erste ... « vorherige 11 12 [13] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Sonstiges » Off-Topic » Nürburgring ist pleite

Views heute: 69.542 | Views gestern: 122.743 | Views gesamt: 481.603.899





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH