Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati » V4 ohne Desmodromik » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen V4 ohne Desmodromik 8 Bewertungen - Durchschnitt: 5,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rote Schote Rote Schote ist männlich


images/avatars/avatar-2319.jpg
 

Dabei seit: 01.02.2007
Beiträge: 65
Bike: M 900; SS 900; Paso 907 i.e
Essen
Deutschland

V4 ohne Desmodromik Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, hab's gerade auf http://www.motorradonline.de gelesen. Der V4 in der kommenden Multi V4 kommt ohne Desmodromik unglücklich . Verzicht auf Trockenkupplung, Gitterrohrrahmen, Luftkühlung kann ich noch nachvollziehen (Emmissionsgründe). Auch den V4 finde ich prinzipiell prima - aber ohne Desmo GuteFrage neeeeeee geht garnicht.
Tobias (z.Zt. mittelschwer verstört) Sterne
15.10.2020 22:35 Rote Schote ist offline Beiträge von Rote Schote suchen Nehmen Sie Rote Schote in Ihre Freundesliste auf
El Mex El Mex ist männlich


images/avatars/avatar-9520.jpg
 

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 5.986
Bike: 749 S
Köln
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

GuteFrage GuteFrage GuteFrage

Ducati nicht mehr Luftgekühlt GuteFrage

Kein 90° V2 mehr GuteFrage

Kein Gitterrohrrahmen mehr GuteFrage

Keine Desmodromik mehr GuteFrage

GuteFrage GuteFrage GuteFrage

Warum soll ich dann so viel mehr bezahlen für so viel mehr Wartungsaufwand als für irgendeine dahergelaufene Japanesin Kopfkratz

Die auch noch besser funktioniert,
aber weniger "Emozione" biete verwirrt

Winker , Mex

__________________
Wir haben nichts zu verlieren, ausser unsere Ketten - Karl Marx

Baumknutscher 2002 KopfanMauer
15.10.2020 22:47 El Mex ist offline E-Mail an El Mex senden Beiträge von El Mex suchen Nehmen Sie El Mex in Ihre Freundesliste auf
williMeier williMeier ist männlich


images/avatars/avatar-13737.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.498
Bike: M 900i.e
Großenkneten
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach du k@cke. noch ein grund mehr die alte monster zu behalten Schlafmütze smile

__________________
sex & drugs & rock 'n' roll

mfg frank

16.10.2020 01:29 williMeier ist offline E-Mail an williMeier senden Beiträge von williMeier suchen Nehmen Sie williMeier in Ihre Freundesliste auf
jhf jhf ist männlich


images/avatars/avatar-10445.jpg
 

Dabei seit: 23.03.2012
Beiträge: 1.947
Bike: 748; 996; 998; 848

Usa

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von El Mex
Warum soll ich dann so viel mehr bezahlen für so viel mehr Wartungsaufwand als für irgendeine dahergelaufene Japanesin Kopfkratz

Weil and der Eisdiele noch immer Ducati auf dem Hobel steht Zunge raus

__________________
Italienische Motorraeder sind wie schoene Frauen - du kannst sie noch so liebevoll behandeln, sie werden immer zickig sein
16.10.2020 01:57 jhf ist offline E-Mail an jhf senden Homepage von jhf Beiträge von jhf suchen Nehmen Sie jhf in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von jhf: jan-helgefischer
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.358
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von El Mex
[...]
Warum soll ich dann so viel mehr bezahlen für so viel mehr Wartungsaufwand als für irgendeine dahergelaufene Japanesin Kopfkratz
[...]

Hier ist zu lesen, dass mit dem "Desmo-Verzicht 60.000 Kilometer als Inspektionsintervall für die Ventilspielkontrolle und den Zündkerzenwechsel vorgegeben werden, Öl und Filter müssen alle 15.000 Kilometer (oder spätestens nach zwei Jahren) getauscht werden, der Luftfilter darf 30.000 Kilometer Dienst schieben".
Das dürfte die Kosten spürbar reduzieren.

Ob bei diesem Moped überhaupt "Emozione" auftritt muss man dann mal "erfahren" Augenzwinkern

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
16.10.2020 08:13 Jordi ist online E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
renus renus ist männlich


images/avatars/avatar-13959.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 1.499
Bike: Hypermotard 950 SP; MHR
Zornheim
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

unglücklich ...und ich hab mich gerade erst mit der "Naßkupplung" abgefunden Augen rollen

__________________
Winker René
Foggy unglücklich
16.10.2020 08:42 renus ist online E-Mail an renus senden Beiträge von renus suchen Nehmen Sie renus in Ihre Freundesliste auf
Snaporaz Snaporaz ist männlich


images/avatars/avatar-13955.jpg
 

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 252
Bike: SS 900i.e
Schildow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Motorenkonzept erinnert mich sehr an die Honda VFR-1200-Motoren, die nur so mittelerfolgreich waren. Die Wartungsintervalle beim Ventilspiel sind ja eher theoretischer Natur, der Durchschnittsmotorradfahrer braucht auch bei 30tkm-Intervall 5 Jahre und mehr, bis er dafür in die Werkstatt muss.

Technisch bestimmt sinnvoll und durchdacht, aber der freiwillige Verzicht auf ein (oder, wenn man Gitterrohr und Trockenkupplung dazuzählt, drei) Alleinstellungsmerkmal(e) in einem Markt, der nahezu vollständig von emotionalen Kaufentscheidungen geprägt ist, kommt mir sehr gewagt vor. BMW macht gerade mit der 1800er und den klassischen Modellen erfolgreich das Gegenteil.
16.10.2020 08:54 Snaporaz ist offline E-Mail an Snaporaz senden Beiträge von Snaporaz suchen Nehmen Sie Snaporaz in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.358
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Snaporaz
[...]

aber der freiwillige Verzicht auf ein (oder, wenn man Gitterrohr und Trockenkupplung dazuzählt, drei) Alleinstellungsmerkmal(e) in einem Markt, der nahezu vollständig von emotionalen Kaufentscheidungen geprägt ist, kommt mir sehr gewagt vor.
[...]

Das sehe ich auch so. Bei der neuen Monster scheint der Gitterrohrrahmen auch einem Aluteil zu weichen. Das sieht dann sehr verwaschen aus, genauso wie die anderen Bewerber. Ob das die Leute noch begeistert? Kopfkratz
Noch ein Grund mehr, meine alten Modelle zu behalten und zu hegen und zu pflegen.

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
16.10.2020 09:02 Jordi ist online E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
FloDW


images/avatars/avatar-13757.jpg
 

Dabei seit: 17.01.2014
Beiträge: 164
Bike: 998

Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaub auch, dass das die eingefleischten Ducatisti, so wie sie auch hier oft zu finden sind, ziemlich irritiert.
Was eine richtige Ducati ist, sieht ja sogar jeder Ducatisto anders, aber für mich muss eine richtige Ducati eine Einarmschwinge, eine Trockenkupplung, einen L-Zweizylinder und eben eine desmodromische Ventilsteuerung haben. Klar für manche Hardliner sind eine Wasserkühlung und vier Ventile/Zylinder schon zu viel lach2
Die Frage ist doch, ob sich Ducati immer weiter von dem entfernt was die Marke und ihre Motorräder eigentlich ausmacht. Und das natürlich hauptsächlich aus wirtschaftlichen Gründen, denn nur darum geht es scheinbar. Dies Bereitschaft von früher, einfach geile Nischenprodukte auf die Straße zu stellen, sehe ich immer weniger. Wenn auf der WDW von 50.000 Motorrädern 20.000 Multistradas sind, dann finde ich das schon befremdlich. Nicht das die Multis nicht ihre Berechtigung haben. Im Gegenteil, ich finde die sogar super, auch für die Marke selbst. Denn jeder wirtschaftliche Erfolg der Multis, Scrambler und Supersport garantiert den Fortbestand von Ducati, was ja in der Historie nicht immer so fix war.
Aber wenn man jetzt die emtionalen Nischenprodukte auch noch weichspült, gefällt mir das leider überhaupt nicht verwirrt

Umso mehr bestärkt mich das im Erhalt meiner 998 und 1098 smile


lG
Flo
16.10.2020 09:09 FloDW ist offline E-Mail an FloDW senden Beiträge von FloDW suchen Nehmen Sie FloDW in Ihre Freundesliste auf
Snaporaz Snaporaz ist männlich


images/avatars/avatar-13955.jpg
 

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 252
Bike: SS 900i.e
Schildow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kleiner Nachtrag: Von knapp 4000 bei Mobile angebotenen Ducatis haben 62 (!) eine Laufleistung von 60 tkm oder mehr.
16.10.2020 09:12 Snaporaz ist offline E-Mail an Snaporaz senden Beiträge von Snaporaz suchen Nehmen Sie Snaporaz in Ihre Freundesliste auf
Stefan904SS Stefan904SS ist männlich


images/avatars/avatar-1923.jpg
 

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 693
Bike: SS 900
Stegaurach
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Morgen,
Ducati gehört ja nun zu Audi. Die werden auch mehr auf den Gewinn schielen, als auf emotione... unglücklich
Die Zeiten des "italienischen Gelumps" sind vorbei...leider.
Als nächstes werden in China vorgefertigte Bausätze in Italien zusammengesteckt....Made in Italy lach2

__________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem...
16.10.2020 09:27 Stefan904SS ist offline Beiträge von Stefan904SS suchen Nehmen Sie Stefan904SS in Ihre Freundesliste auf
Ducati_Uwe Ducati_Uwe ist männlich


images/avatars/avatar-6943.jpg
 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 2.857
Bike: MTS 1200 S
Hofheim am Taunus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von Emotionen alleine kannste halt nicht leben...

Ein bissle Gewinn muss ein Unternehmen schon machen, sonst gehen die Lichter ganz schnell aus.

Das ist nicht nur bei Audi so. Das gilt für jedes Unternehmen auf dieser Welt.

Cheers

Uwe

__________________
Ich weiss zwar nicht immer wovon ich rede, ich weiss aber, dass ich immer recht habe. ( Cassius Marcellus Clay Jr. )

Moralapostel 2007
16.10.2020 09:50 Ducati_Uwe ist offline E-Mail an Ducati_Uwe senden Beiträge von Ducati_Uwe suchen Nehmen Sie Ducati_Uwe in Ihre Freundesliste auf
Snaporaz Snaporaz ist männlich


images/avatars/avatar-13955.jpg
 

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 252
Bike: SS 900i.e
Schildow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ja, allein von Emotionen nicht, aber die am Markt durchsetzbaren Preise für ein Produkt werden auch (und bei Motorrädern ganz wesentlich) von den mit dem Produkt verbundenen Emotionen bestimmt - im Uhrengeschäft ist das noch viel extremer, aber im Autobereich nicht viel weniger. Und da bin ich neugierig, woran Ducati das Markenimage festmachen will, um die in Relation zu Mitbewerbern doch heftigen Preise durchzusetzen. Bei der neuen Supersport scheint das nicht mehr geklappt zu haben.
16.10.2020 10:08 Snaporaz ist offline E-Mail an Snaporaz senden Beiträge von Snaporaz suchen Nehmen Sie Snaporaz in Ihre Freundesliste auf
Stefan904SS Stefan904SS ist männlich


images/avatars/avatar-1923.jpg
 

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 693
Bike: SS 900
Stegaurach
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War ja auch bei Ducati schon früher so:
KöWe zu Zahnriemen. Jetzt halt Desmo zu Ventilfedern. L zu V. Gitterrohrrahmen zu selbsttragenden Brückenirgendwas...

__________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem...
16.10.2020 10:28 Stefan904SS ist offline Beiträge von Stefan904SS suchen Nehmen Sie Stefan904SS in Ihre Freundesliste auf
wickie833 wickie833 ist männlich


images/avatars/avatar-12991.jpg
 

Dabei seit: 02.10.2015
Beiträge: 143
Bike: 916S

Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Snaporaz
Na ja, allein von Emotionen nicht, aber die am Markt durchsetzbaren Preise für ein Produkt werden auch (und bei Motorrädern ganz wesentlich) von den mit dem Produkt verbundenen Emotionen bestimmt - im Uhrengeschäft ist das noch viel extremer, aber im Autobereich nicht viel weniger. Und da bin ich neugierig, woran Ducati das Markenimage festmachen will, um die in Relation zu Mitbewerbern doch heftigen Preise durchzusetzen. Bei der neuen Supersport scheint das nicht mehr geklappt zu haben.


Ich würde mal behaupten in den Märkten, wo Ducati jetzt schon und in Zukunft noch viel mehr, ihre Motorräder absetzen will, ist es dem Käufer ziemlich egal was im Motor drinnen ist und wie der Rahmen ausschaut......

Das Gejammere erscheint mir analog zu BMW wo die eingefleischten BWM Fahrer dem Hinterradantrieb und dem Reihen-6er nachtrauern, aber am Weltmarkt verkafut sich das 08/15 4Zylinder-Frontkratzer-Geraffel wie geschnittenes Brot.

Und ja, ich würde weder eine moderne Ducati, noch einen Fronttriebler BMW kaufen. Augenzwinkern
16.10.2020 12:11 wickie833 ist offline E-Mail an wickie833 senden Beiträge von wickie833 suchen Nehmen Sie wickie833 in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.358
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fürchte, die Argumente von wickie833 haben was für sich.
Ich behaupte mal, dass ein Großteil der Käufer von Ducati-Motorräder gar nicht um den Reiz der Motorräder vergangener Tage wissen und wenn man´s denen heute erzählt kommt wahrscheinlich "Was labert der alte Sack da überhaut".
Ducati muss drauf stehen, weil´s gerade "in" ist. Die Einzelheiten der Technik gehen doch eigentlich nur dem richtigen Freak, der sich mit der Thematik auseinandersetzt, so richtig nahe.
Geht mir in vielerlei Hinsicht in anderen Bereichen auch so. Wenn mein Kumpel beginnt über sein altes Cannondale MTB mit der ersten RockShox-Gabel von anno dazumal zu schwärmen, sieht er bei mir nur die Fragezeichen aufsteigen und könnte mich fast erwürgen wenn ich frage "Ist MTB nicht MTB?".

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
16.10.2020 12:33 Jordi ist online E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
Mick_600SS Mick_600SS ist männlich

 

Dabei seit: 14.11.2019
Beiträge: 167
Bike: SS 600

Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ich finde Desmo super, selbst wenn man das heute technisch nicht wirklich braucht. Habe mich schon länger gefragt, ob Ducati das dauerhaft durchhält.

Hoffentlich gibt es Käufer für solch teure Projekte. Ich werde nicht dazu gehören. Es gibt zum Glück noch luftgekühlte 2V, die mir Spaß machen.

Wir müssen halt stark sein. Das (hoffentlich) kommende Ducati e-Moped wird auch andere Werte bieten müssen als eine rasselnde Trockenkupplung.
16.10.2020 15:11 Mick_600SS ist offline E-Mail an Mick_600SS senden Beiträge von Mick_600SS suchen Nehmen Sie Mick_600SS in Ihre Freundesliste auf
Olek Olek ist männlich


images/avatars/avatar-7152.jpg
 

Dabei seit: 30.01.2007
Beiträge: 102
Bike: weiter...
Oyten
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese und ähnliche Diskussionen erlebe ich auch in anderen Boards. Speziell bei Harley ist es noch gravierender, aber auch im KTM-Forum.

Und es ist immer das gleiche Muster:

Die Leute, die sich diese Marke genau wegen bestimmter Eigenschaften oder Image gekauft haben betrauern den Wechsel auf andere Technik,Design oder neues Image. Fragt doch mal Old-school-boys von Harley was sie von der Live-wire oder wassergekühlten Harleys halten Augen rollen

Marken, oder eher gesagt Modelle unterliegen Lebenszyklen. Ein Hersteller, der sich nicht permanent neu erfindet und neue Trends setzt, oder neuen Trends Rechnung trägt verschwindet mit der Zeit.

Bestes Beispiel ist BMW vom Boxer über die K-Modelle zu R-Modellen, eRollern, Customsbikes etc.

Schlechtes Beispiel Harley: alle paar Jahre eine neue Farbe für die bestehenden Modelle-das wars. Und jetzt unter Druck sieht das eher gewollt,denn gekonnt aus. Manchmal ist Image auch ein Fluch.

Persönlich könnte ich auf Desmodromik verzichten, auf den Rest ungern.

"Der König ist tot- lange lebe der König " smile

__________________
4 Zylinder sind eindeutig 2 zuviel !!!
16.10.2020 15:46 Olek ist offline E-Mail an Olek senden Beiträge von Olek suchen Nehmen Sie Olek in Ihre Freundesliste auf
Snaporaz Snaporaz ist männlich


images/avatars/avatar-13955.jpg
 

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 252
Bike: SS 900i.e
Schildow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Bestes Beispiel ist BMW vom Boxer über die K-Modelle zu R-Modellen, eRollern, Customsbikes etc.


Na ja, so gut ist das Beispiel auch wieder nicht. Umsatz macht BMW mit den Boxermodellen, die sehr behutsam verändert wurden (dezente, kaum sichtbare Wasserkühlung), andere Modellreihen laufen bei weitem nicht so gut. Vierzylinder gibt es z.Zt. gar nicht, den Roller habe ich kaum je auf der Straße gesehen (was kein Wunder ist, wird ja vollständig in China produziert, aber zu deutschen Preisen verkauf), die Zweizylinder haben irgendwie ein Anfängerimage.
16.10.2020 17:07 Snaporaz ist offline E-Mail an Snaporaz senden Beiträge von Snaporaz suchen Nehmen Sie Snaporaz in Ihre Freundesliste auf
jimbum jimbum ist männlich


images/avatars/avatar-9906.jpg
 

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 3.098
Bike: M 900; 996; 999R; SC-PS 1000

Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@snaporaz: 4zylinder gibt's garnicht???? Was ist mit der s1000r/s1000rr/xr1000? GuteFrage
16.10.2020 19:22 jimbum ist offline E-Mail an jimbum senden Beiträge von jimbum suchen Nehmen Sie jimbum in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati » V4 ohne Desmodromik

Views heute: 137.834 | Views gestern: 215.715 | Views gesamt: 506.339.344





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH