Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Marzocchi M1R, der name ... ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Marzocchi M1R, der name ... ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.260
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Marzocchi M1R, der name ... ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo zusammen,

für die älteren, ähhh klassichen Ducs und weitere italienerinnen ;-) scheint ja die M1R gabel von Marzocchi ein hochklassiges und leider auch hochpreisiges objekt zu sein

gabs wohl schon mit 38 und 40mm standrohren, später dann mit 41,7mm dicken

mit 41,7mm standrohrdurchmsser verwendet in 888 ? 907, ... Guzzi 1100Sport und Daytona1000 ... ?

was wisst ihr denn mehr über diesen gabel-typ

...

und woher hat sie ihren namen?

ich fantasiere mal, M1R, Marzocchi 1 Racing ???

Zunge raus

muß man nich so superernst nehmen aber interessieren tuts mich schon!

ciao, Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
22.02.2021 19:21 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
piosbar69


images/avatars/avatar-9980.jpg
 

Dabei seit: 21.01.2008
Beiträge: 602
Bike: KöWe
Saarlouis
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moijen ralf,

in meinen YB 8 waren diese Gabeln auch verbaut .... ist schon ne Weile her
...aber funktionierten sehr gut.

woher der Name kommt Kopfkratz Kopfkratz Kopfkratz ...kein Schimmer verwirrt verwirrt


Gruß PIO

__________________
2 Zylinder sind genug Freude
22.02.2021 21:35 piosbar69 ist offline E-Mail an piosbar69 senden Beiträge von piosbar69 suchen Nehmen Sie piosbar69 in Ihre Freundesliste auf
Helmetoffury Helmetoffury ist weiblich

 

Dabei seit: 18.02.2021
Beiträge: 5
Bike: Panigale V4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nur zum Spaß: Marzocchi wurde 1949 von den Brüdern Stefano und Guglielmo Marzocchi gegründet, die als Techniker bei Ducati gearbeitet hatten.

es gibt auch diesen Link mit einigen entscheidenden Infos zu den Gabeln.
https://archive.guzzitech.com/M1R.html

smile smile smile

__________________
DreamDucati ❤️
23.02.2021 10:16 Helmetoffury ist offline E-Mail an Helmetoffury senden Beiträge von Helmetoffury suchen Nehmen Sie Helmetoffury in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Marzocchi M1R, der name ... ?

Views heute: 110.421 | Views gestern: 117.041 | Views gesamt: 512.345.885





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH