Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Tips & Technik & Testberichte » Hinweis ... eine MHR1 in meinen fingern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ... eine MHR1 in meinen fingern 8 Bewertungen - Durchschnitt: 7,638 Bewertungen - Durchschnitt: 7,638 Bewertungen - Durchschnitt: 7,63
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.290
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Themenstarter Thema begonnen von rallef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey ingo,

ja, die kabel im cockpit-bereich werden noch weiter zu ende angeschlossen, zusammen gefasst, möglichst mit kabelschlauch oder schrumpfschlauch versehen, ...

ist halt noch nich fertig, soll später aber schon ordentlich aussehen

heute noch einen zweiten halter für den sicherungskasten gebaut, dafür noch zwei löcher in den cockpit-+scheinwerferhalter mit m5-er gewinde gebohrt (fotos demnächst) und so den sicherungskasten optimal platziert und befestigt

zum geschirmten kabel für die pick-ups,
ich hatte mal eine DMC-2 zündanlage in meine Guzzi 1100Sport eingebaut und dabei das sensorkabel zu dicht an den zündspulen verlegt, eigentlich so, wie Guzzi das bei den späteren modellen auch gemacht hat ... spritz, spratz, sprotz ... die kiste lief nich,
dann hab ich tipps von einem Guzzi-freund bekommen, elektro-techniker höchsten levels, ich sollte das kabel möglichst weit von den zündspulen wegverlegen, es zusätzlich schirmen (habs mit alu-folienstreifen umwickelt und schrumpfschlauch drüber gezogen),
und weiteres wie den sensor-abstand enger setzen als original, ... und und und ...

gemacht / getan und siehe da, sie lief und das ganz wunderbar! Zunge raus

ciao, Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
03.08.2021 19:19 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
Snaporaz Snaporaz ist männlich


images/avatars/avatar-13955.jpg
 

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 320
Bike: nicht Ducati; SS 900 i.e.
Schildow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte bei der Verkabelung an so etwas gedacht:

https://www.caferacerwebshop.com/de/elektronikbox-version-g.html?gclid=CjwK CAjw0qOIBhBhEiwAyvVcf-BSZBXqrS4jgPC7qFHoPLrm7xoQk6nWG_m9r2uKnxAHrj69SBJclBo CNO8QAvD_BwE


Das spart einige Relais (und damit Kabel) und ist winzig - da es bei deinem Projekt ja auf Originalität nicht ankommt, könntest du dir damit vielleicht einiges an Aufwand sparen!
04.08.2021 07:26 Snaporaz ist online E-Mail an Snaporaz senden Beiträge von Snaporaz suchen Nehmen Sie Snaporaz in Ihre Freundesliste auf
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.290
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Themenstarter Thema begonnen von rallef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo ingo,

danke für den hinweis aber ich werde doch klassiche stromkreise mit stromverteilern und relais verwenden

die sicherungskastenhalter sind fertig, ein taster für die elektrische uhr findet in einem davon auch seinen platz und den/die halter halter für den regler hab ich doch noch mal neu gemacht, eingebung im schlaf ...

die lenkerschalter (Kawasaki) sind analysiert (pin-belegung) und die zuleitungskabel in arbeit

es wird!

fotos folgen

ciao, Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
05.08.2021 18:18 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.290
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Themenstarter Thema begonnen von rallef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo zusammen,

ein weiterer für mich großer abschnitt ist geschafft, die elektrik is fertig! smile

den kabelbaum mußte ich aus vielerlei gründen selbst anfertigen,

der vorherige war gar nix




... und mit einem originalen hätte ich bei diesem motorrad nix anfangen können.



elektrik is nun nicht mein spezialgebiet, über einiges mußte ich auch länger grübeln aber zum schluss hab ich es doch hinbekommen Augen rollen

orientiert habe ich mich hauptsächlich an Moto Guzzi schaltplänen aus den 80-er, 90-er jahren, dem schaltbild der Kawasaki lenkerschalter und allgemeiner kfz elektrik

so haben nun viele komponenten ihre ganz eigene position und beschaffenheit (batterie, regler, hupe, cockpit, sicherungs- + stromverteilerkasten, ...)







... und auch eine bessere, modernere ansteuerung,

manches über arbeitsstromrelais, so daß volle spannung an den verbrauchern anliegt (licht, hupe, zündstromkreis)

der scheinwerfer stammt von einer Ducati Monster au den 90-er, 2000-er jahren, die zwei klanghupe von Guzzi aus den 90-ern





das licht is in seiner stärke enorm und die hupe mega-laut Zunge raus




... der rotor für die Witt-zündung "DMC-spezial" Zunge raus




und eine leerlaufnocken mit schalter sind verbaut





jedes einzelne kabel ist in farbe, stärke, länge, anschlussform, verlauf, ... mit bedacht selbst angefertigt,





unmengen an schrumpfschlauch sind verbraucht, ...




alles funktioniert, bis auf den starterknopf vom anlasser ... Zunge raus



was noch kommt , ist der einbau des linken motordeckels mit den pick-ups,

ein kleiner kabelstrang (4 litzen) zu einer oeldruckanzeige, die ich links unten in die verkleidungswange setze

und ein navi-anschluss



das war's mit der elektrik, hat ganz schön lange gedauert !!! Zunge raus










ich freu' mich !!! smile

ciao, Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
21.08.2021 08:33 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
ducpitter ducpitter ist männlich


images/avatars/avatar-10182.jpg
 

Dabei seit: 05.05.2011
Beiträge: 356
Bike: M 900 i.e; ST4 S
Kruft
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mensch Rallef, ein Träumchen!
Wenn die fertig ist, dann kannste schonmal Kaffee kochen... ich komme zur Besichtigung!

Bollergrüße,

der ducpitter
22.08.2021 10:47 ducpitter ist online E-Mail an ducpitter senden Beiträge von ducpitter suchen Nehmen Sie ducpitter in Ihre Freundesliste auf
Snaporaz Snaporaz ist männlich


images/avatars/avatar-13955.jpg
 

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 320
Bike: nicht Ducati; SS 900 i.e.
Schildow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön, das nimmt ja allmählich richtig Gestalt an! Willst du dieses Jahr noch auf die Straße?
22.08.2021 19:04 Snaporaz ist online E-Mail an Snaporaz senden Beiträge von Snaporaz suchen Nehmen Sie Snaporaz in Ihre Freundesliste auf
Bert68 Bert68 ist männlich


images/avatars/avatar-13925.jpg
 

Dabei seit: 05.12.2013
Beiträge: 1.797
Bike: nicht Ducati
Mausham (Bayerbach)
Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Snaporaz
Sehr schön, das nimmt ja allmählich richtig Gestalt an! Willst du dieses Jahr noch auf die Straße?


…hoffentlich in den KALENDER! Augenzwinkern

__________________

22.08.2021 19:17 Bert68 ist offline E-Mail an Bert68 senden Beiträge von Bert68 suchen Nehmen Sie Bert68 in Ihre Freundesliste auf
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.290
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Themenstarter Thema begonnen von rallef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo zusammen,

ich hab jetzt 3 wochen urlaub, in denen ich wahrscheinlich nicht an dem motorrad arbeiten kann, dann ist schon mitte september

der lacksatz, haptsächlich kanzel vorne, muß auch noch zu ende angepaßt werden und dann noch zum lackierer

und dann müssen noch ein paar sachen eingetragen werden ... Augen rollen

also wenn ich anfang nächsten jahres legal auf die straße kann, bin ich happy!


schön, daß sie euch schon so gefällt, danke!

ciao, Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
23.08.2021 09:19 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
Snaporaz Snaporaz ist männlich


images/avatars/avatar-13955.jpg
 

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 320
Bike: nicht Ducati; SS 900 i.e.
Schildow
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
und dann müssen noch ein paar sachen eingetragen werden ...


Hoffentlich streikt der Graukittel bei den Piksedingern an der Schwinge ... smile
24.08.2021 19:39 Snaporaz ist online E-Mail an Snaporaz senden Beiträge von Snaporaz suchen Nehmen Sie Snaporaz in Ihre Freundesliste auf
SorWilliam SorWilliam ist männlich

 

Dabei seit: 01.09.2021
Beiträge: 15
Bike: ST3; SS 900; KöWe; weiter...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,
das Tuning mit den riesigen Ventilen, Ventilwinkeländerung, Gehäuse aufspindeln (dann bestimmt geänderte RUF Porsche Schmiedekolben) zur Hubraumerweiterung und am Seitendeckel angeschweißten Öl-Umbau sieht m.E. schwer nach Axel Borchard Tuning aus Alsdorf aus. Dann meist Doppelzündung. Wenn es denn ein Borchardt-Motor sein sollte.....guter Tuner, teuer. Leider hat er die Kunden mit Vergaserabstimmung und elektronischer Zündung alleine gelassen. Ich kenne solch einen Motor bei uns in der Familie, der hat richtig abgestimmt knapp 90 PS, Conti und Seriennocken und popeligen 40' er Dellortos. Was ginge da noch mit 41 Keihins und scharfer Nockenwelle.

Mit riesigen Ventilen und Doppelzündung können angeblich schon mal die Köpfe reißen. Aber das hatte ich auch an einer Serien-860 GT. Meine 2 Borchardt Motoren halten bis jetzt, aber was soll da auch beim rumstehen kaputt gehen, man kommt ja nicht zum Fahren. Einer hat noch 0 km, der andere erst 15.000 nach (mäßigem) Tuning, aber der läuft schon sehr sehr gut.

Ich hätte die Sachse Zündung genommen.

Tolles Projekt. Sieht schon klasse aus!

Gruß,
Sor
14.09.2021 23:59 SorWilliam ist offline E-Mail an SorWilliam senden Beiträge von SorWilliam suchen Nehmen Sie SorWilliam in Ihre Freundesliste auf
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.290
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Themenstarter Thema begonnen von rallef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi sor,

danke für deinen beitrag und diese infos, sehr interessant und vielleicht ist es ja solch ein Borchard motor, mal recherchieren ...



ich bin mittlerweile zurück aus unserem kurzurlaub, die letzten tage hatten wir bei eutin am kellersee verbracht ...







... und eigentlich überhaupt keine lust, die arbeit wieder anzufangen Augenzwinkern Zunge raus



aber sascha hatte mir in meiner abwesenheit wieder weiter geholfen und eine neue kupplung mit Surflex reibscheiben und speziellen schwächeren federn eingebaut
und den deckel mit der neuen zündung (DMC-2 mit neuen pick-ups) am motor angesetzt,

gestern hab ich dann da ein bisschen weiter gemacht, fotos dazu demnächst!


einen schönen tag und bis bald,

Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
15.09.2021 08:06 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
JLA JLA ist männlich


images/avatars/avatar-9968.jpg
 

Dabei seit: 09.02.2007
Beiträge: 3.858
Bike: nicht Ducati
Schwarzwald
D-Baden

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Ralph,

was ist denn da für ein Motörchen im VW Camper ? Sieht gut aus, das alte Design.
Bei uns stand früher mal einer von "Oettinger" an der Ecke. Hab im Urlaub so viele Camping Mobile gesehen wie lange nicht, oder besser wie nie, selbst uralte umgebaute Polizei Einsatzfahrzeuge waren zu sehen. Alle mit einer riesigen Schlange an wütenden Auto- und LKW Fahrer hintendran weil die Möhren mit 10km/h nicht ums Eck kamen
(Mich eingeschlossen)
lach1
Glaube ich müsste da als erstes eine Motor Transplantation vornehmen bevor ich mich damit in Richtung Süden damit wage smile
War mit dem Moped in Albanien, selbst dort war ein alter MTW der Polizei zu sehen. (Ford Transit)

Grüsse

__________________
Freude Freude Freude
15.09.2021 09:03 JLA ist offline E-Mail an JLA senden Beiträge von JLA suchen Nehmen Sie JLA in Ihre Freundesliste auf
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.290
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Themenstarter Thema begonnen von rallef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey JLA (?),

wir haben diesen bus, ein sehr spezieller Club-Joker, einer von 250 stück und hochkarätig veredelt, seit 1999

da is (ehemals original benziner mit 78ps, dann 92 und 112ps, dann umrüstung auf diesel) nur ein 1.9TD mit ca 90ps drin,
ein rein mechanischer wirbelkammer turbodiesel und ein langes getriebe
das reicht, um im verkehr gut mitzuschwimmen und am berg nich zu verhungern,
auf der geraden läuft er (ohne boot und so) bis 160km/h aber das muß er bei mir so gut wie nie

die ganzen tuning-motoren im T3 -egal ob aufgeblasene TDs, TDI's, 4-8 zylinder benziner umbauten, etc.- kranken irgendwann an allen ecken, im zweifelsfall an getriebe und antriebswellen,
es sei denn, man macht das richtig vernünftig z.b. bei Porsche-umbauten, -> fa. Claer ..., dann aber mit getriebe, antriebswellen, bremsanlage und ganz vielem mehr, ein fass ohne boden und abenteuerland ...

war (finanziell) nie so meine welt

ich hab in meinem zweiten T3, ein spezieller Dehler 2+2, einen 1.9-er Td mit Oettinger-Papmahl kit, sollten so um die 110ps sein, auch das hat so seine tücken ... werde ich wahrscheinlich auf standart 1.9-er wie in meinem Club-Joker "zurück" rüsten Augen rollen

aber durch das übermäßige tunen müssen manche halt durch Zunge raus

ciao, Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
15.09.2021 17:51 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
rallef rallef ist männlich


images/avatars/avatar-13967.jpg
 

Dabei seit: 08.08.2013
Beiträge: 1.290
Bike: 999 S; MTS 1000; SC-PS 1000; Chiara
Köln
Themenstarter Thema begonnen von rallef
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo zusammen,

zurück zur Königswelle,

wie schon geschrieben, sascha hatte in meiner urlaubszeit die kupplung und den motordeckel links mit der zündung angebaut,

wir/ich haben dann noch ein bisschen mit dem drumrum weiter gemacht,



so sind nun die letzten neu hergestellten externen oelleitungen montiert,



das neue kettenritzel gesetzt



und das kupplungsdruckstangen-system vom selbst gebauten hydraulischen sytem ausgetüftelt ...





so langsam komme ich wieder rein ...

ciao, Winker

__________________
grüße aus köln,

Harlekin

ralph

es lebe der witz oder auch nicht ... http://www.tagesspiegel.de/images/mordillo/6918982/2-format6001.jpg
16.09.2021 18:24 rallef ist online E-Mail an rallef senden Beiträge von rallef suchen Nehmen Sie rallef in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Tips & Technik & Testberichte » Hinweis ... eine MHR1 in meinen fingern

Views heute: 74.589 | Views gestern: 201.692 | Views gesamt: 542.034.651





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH