Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Aussage gegen Aussage??? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aussage gegen Aussage??? 7 Bewertungen - Durchschnitt: 6,29
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nordgott
unregistriert/ gelöscht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es waren 3 silberfarbige Sternchen.
Ist das schon was Höheres?
10.07.2008 20:50
the_scientist


images/avatars/avatar-7.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 3.323
Bike: weiter...
Rheinhessen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Polizeihauptkommissar...hat schon ein bisserl was geleistet im "Leben"...aber nach oben hat er noch Luft.. Augenzwinkern
10.07.2008 20:53 the_scientist ist offline E-Mail an the_scientist senden Beiträge von the_scientist suchen Nehmen Sie the_scientist in Ihre Freundesliste auf
Nordgott
unregistriert/ gelöscht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jaja,besonders der lach2 .
unschuldige 2Rad Fahrern angst machen,sich ganz toll vorkommen(da man ja eine Uniform trägt-was aus Ihm gleich einen Herrenmenschen macht)das sind die richtigen. GuteFrage
10.07.2008 21:02
Big R Big R ist männlich


images/avatars/avatar-2518.jpg
 

Dabei seit: 09.06.2007
Beiträge: 100
Bike: M 1000S
Würzburg
RE: Aussage gegen Aussage Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DucpaarLU
Schlaff ruhig weiter wie oben schon geschrieben wurde muss er Dir das vergehen schon beweisen ohne Video keine Chance die rote Ampel würde ich mal abwarten und wenn ich so dein Text lese muss er selbst zu schnell im privaten Auto unterwegs gewesen sein sonst hätte er dich nicht eingeholt und Hupen Innerorts ist auch nicht erlaub von der Beleidigung schon mal abgesehen.

Du hast die anderen Beiträge gelesen?
Also extra für Dich nochmal eine Zusammenfassung:
- Eine Zeugenaussage ist ein Beweis (ich sollte das in meine Signatur aufnehmen... Augenzwinkern )
- Ein Polizist darf für sich Sonderrechte in Anspruch nehmen, sobald er im Dienst ist (dazu gehört schneller, fahren, hupen, rote Ampeln queren usw.)
- Ein Polizist kann sich jederzeit selbst in den Dienst versetzen

Wenn der Polizist es durchzieht (was ich nicht verstehen kann, aber solche gibt's ja), so würde ich eine Anzeige für einen einfachen Rotlichtverstoß erwarten, der aber ziemlich sicher durchgehen dürfte.
10.07.2008 22:37 Big R ist offline E-Mail an Big R senden Beiträge von Big R suchen Nehmen Sie Big R in Ihre Freundesliste auf
UXO UXO ist männlich


images/avatars/avatar-8850.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 2.872
Bike: M 600
Schrauber / Gewerbetreibender: Ja
Finowfurt
Bosnien/Herzegowina

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..ohhh mann...

Euch allen ist schon bewusst, dass hartnäckiges Leugnen von Tatsachen, auch wenn ihr sie zusammenwürfelt und mit Halbwahrheiten vergärt, keinen guten WEIN ergeben.. ??

Sonderrechte nach §35 StVO werden mit Wegerechten nach 38 StVO und dann noch mit den Polizeidienstvorschriften zusammengemixt und ergeben einen echt sauren Wein..


Ich machs mal einfach


Sonderrechte sind Personenkreisbezogen

und

Wegerechte (Blaulicht + Horn) sind fahrzeugbezogen...


und !!!!

Sonderrechte können auch ohne Wegerechte in Anspruch genommen werden....


und


als Polizist kann man sich jederzeit in den Dienst versetzen.. KANN...


heikel ist der Anhaltevorgang.....und nat. die Begründung des zB. Geschwindigkeitsverstoßes....


also Bitte... nicht wer am meisten sagt, dass etwas stimmt hat Recht, sondern der der Recht hat...

__________________
.



"Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg"


.
10.07.2008 22:58 UXO ist offline E-Mail an UXO senden Homepage von UXO Beiträge von UXO suchen Nehmen Sie UXO in Ihre Freundesliste auf
Duc-S4 Duc-S4 ist männlich

 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 938
Bike: nicht Ducati; M S4R; 996
Stuttgart
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Big R
Das "dringend" bezieht sich nicht auf die hoheitlichen Aufgaben! Das können irgendwelche lapidaren Sachen wie eine bloße Personenkontrolle sein. Es bezieht sich darauf, dass die Sonderrechte dringend geboten sind, um diese wie auch immer geartetete Aufgabe zu erfüllen.



Schon klar, aber für die Erfüllung einer dringenden hoheitlichen Aufgabe bedarf es einer Ermessensentscheidung, und die wäre in besagten Fall ermessensfehlerhaft.
Warum? Matula muss abwägen zwischen dem Ziel/Erfolg seiner Maßnahme und den Risiken, die sich aus der Inanspruchnahme des Sonderrechts ergeben. Berücksichtigt man die Tatsache, dass er privat, ohne Blaulicht und Signalhorn bei Rot über die Ampel "brettert", dann sind die Risiken (Gefahr für Leib und Leben der übrigen Verkehrsteilnehmer) in einem krassen Missverhältnis zu seiner "Aufgabe" einen Rotlichtsünder "dingfest" zu machen.

__________________
www.ducati-riders.de
11.07.2008 10:51 Duc-S4 ist offline E-Mail an Duc-S4 senden Beiträge von Duc-S4 suchen Nehmen Sie Duc-S4 in Ihre Freundesliste auf
Richie#20 Richie#20 ist männlich


images/avatars/avatar-11591.jpg
 

Dabei seit: 30.01.2007
Beiträge: 3.856
Bike: M 1100 Evo; 848 EVO SE
Kassel
Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich versteh die ganze Aufregung eh nicht.

Klar isses Mist bei einer Schandtat erwischt zu werden und klar sind Denunzianten - wenn auch in Uniform - ich sach mal schwer zu ertragen.

Aber: So sind nun mal die Spielregeln.

Mich hamse hier nach einander einmal beim Parken am Bürgersteig (wirklich nur 5 min.) und beim falsch Abbiegen aufgeschrieben und 1x 15 und 1x 30 € kassiert.

Da hätte ich natürlich auch zum Anwalt gehen können, aber das Theater tu ich mir nicht.

Solang man die Pappe nicht angeben oder mehr als 100 € zahlen soll: Zahlen und feddich.

__________________
If in doubt, flat out !
Colin McRae
11.07.2008 11:22 Richie#20 ist offline E-Mail an Richie#20 senden Beiträge von Richie#20 suchen Nehmen Sie Richie#20 in Ihre Freundesliste auf
Duc-S4 Duc-S4 ist männlich

 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 938
Bike: nicht Ducati; M S4R; 996
Stuttgart
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da bin ich anderer Meinung.

1. Opa sacht: Führe nur Schlachten, die du gewinnen kannst.
Demzufolge bringt ein juristischer Aufstand bzgl. Parkverstöße in den meisten Fällen nichts, da eh Halterhaftung, ohne große Beweisvorgänge. Entweder das Auto stand im Halte-/Parkverbot oder eben nicht.

2. Im vorliegenden Fall liegt noch gar nichts vor, Dir ist aber bewusst, dass ein Rotlichverstoß mit enstprechenden Laufgebot geandet wird.

3. Dieses Backe hinhalten und Einstecken Dogma geht mir in Deutschland so was von auf den Sack! Frag mal die Bürger aus entspr. Diktaturen. Den Führer zu beschimpfen war da gesetzlich festgeschrieben illegal. Also, was soll die ganze Aufregung, wenn paar Leute denuziert worden sind und anschließend was übergezogen bekommen haben. Hätten sie es halt nicht gemacht......
Wenn ich bei Rot über die Ampel fahre und ne reguläre Streife anschließend an der Backe habe....gut, dumm gelaufen.
Ich HASSE aber so Polizeimatulas im 24 Std. Dauereinsatz, die, weil sie als Kind zu oft von anderen Mitschülern eingeseift worden sind, nun den großen Wachtmeister raushängen müssen. Die sollen ihre Schwerpunkte irgendwo anders setzen, aber bitte nicht im Bereich der Schwerstkriminialität "bei Rot über die Ampel fahren".

__________________
www.ducati-riders.de
11.07.2008 12:25 Duc-S4 ist offline E-Mail an Duc-S4 senden Beiträge von Duc-S4 suchen Nehmen Sie Duc-S4 in Ihre Freundesliste auf
Richie#20 Richie#20 ist männlich


images/avatars/avatar-11591.jpg
 

Dabei seit: 30.01.2007
Beiträge: 3.856
Bike: M 1100 Evo; 848 EVO SE
Kassel
Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt komm mir bloß nicht mit Führer und Diktaturen. Geht´s noch?

Mir gehen die Denunzianten mindestens genauso auf den Sack wie die ewigen Nörgler.

Ein schlauer Zeitgenosse hat mal gesagt: So sind die Menschen, es gibt keinen Anderen.

In diesem Sinne: Geh klagen. Ich fahr in der Zwischenzeit Mopped ... Augenzwinkern

__________________
If in doubt, flat out !
Colin McRae
11.07.2008 12:34 Richie#20 ist offline E-Mail an Richie#20 senden Beiträge von Richie#20 suchen Nehmen Sie Richie#20 in Ihre Freundesliste auf
Hit Hit ist männlich

 

Dabei seit: 22.02.2007
Beiträge: 532
Bike: MTS 1000; HYM 1100S
Mannheim
D-Baden

RE: Aussage gegen Aussage??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nordgott
als ich 1 bis 2 Meter davor war,wurde diese Rot.Bin dann weiter gefahren.Bis mich auf einmal das Auto angehupt hatte,welches ich überholt hatte.

Er überholte mich,und winkte mit soner Keller wild umher.Ich angehalten,dann legte er los:

Grüssli Sascha


Was ich nicht verstehe - wenn Du bei "Dunkelorange" über die Ampel
bist,muss Er ja bei Rot über die Kreuzung sein um an Dir dran zu bleiben.
Das darf er auf keinen Fall (ohne Blaulicht und Martinshorn).
Zweitens - wie konnte er dich überholen ? Fährst Du immer so langsam
oder warst Du auf Parkplatzsuche ?
Ich hatte vor 30 Jahren ein ähnliches Erlebnis mit dem Moped,seitdem
(mehrmals erprobt) hat es keiner mehr geschafft mich anzuhalten.....
Ausser einer Anhörung ist nie was nachgekommen,weil 1.peinlich für
die Jungs,weil sie die Beute nicht gekriegt haben - 2.seit der Helmpflicht
hinterher keiner mehr nachweisen kann WER der Fahrer war.

Gruss
Hartmut
11.07.2008 13:42 Hit ist offline E-Mail an Hit senden Beiträge von Hit suchen Nehmen Sie Hit in Ihre Freundesliste auf
Sparifankerl Sparifankerl ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-13144.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 7.632
Bike: M 1000S; MTS 1000S; weiter...
Zolling
Bayern

RE: Aussage gegen Aussage??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hit
Was ich nicht verstehe - wenn Du bei "Dunkelorange" über die Ampel
bist,muss Er ja bei Rot über die Kreuzung sein um an Dir dran zu bleiben.
Das darf er auf keinen Fall (ohne Blaulicht und Martinshorn).


Lies dir doch einfach den Beitrag von UXO oben durch. Da ist deine Frage geklärt.

__________________
# God save the twin #
11.07.2008 13:47 Sparifankerl ist offline E-Mail an Sparifankerl senden Beiträge von Sparifankerl suchen Nehmen Sie Sparifankerl in Ihre Freundesliste auf
debiax73 debiax73 ist männlich


images/avatars/avatar-2439.jpg
 

Dabei seit: 14.05.2008
Beiträge: 291
Bike: M S2R1000
Reichertshofen
Bayern

RE: Aussage gegen Aussage??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hit
...2.seit der Helmpflicht
hinterher keiner mehr nachweisen kann WER der Fahrer war.

Gruss
Hartmut


Naja, ich sag mal so, beim PKW wird, wenn der Fahrer nicht erkannt wird, der Fahrzeughalter zur Verantwortung gezogen, denn der is schließlich für sein Fahrzeug verantwortlich!!!
Glaub nicht, dass das beim Motorrad anders ist!!!

Wenn Du allerdings damit bis jetzt durchgekommen bist, dann herzlichen Glückwunsch, da hast wohl scheinbar viel Dusel bis jetzt gehabt!?

__________________
MfG,
Euer Debi
Winker

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir den Kampf verlieren werden, darf uns nicht davon abhalten, eine Sache zu unterstützen, die wir für gerecht halten!!!

11.07.2008 13:51 debiax73 ist offline E-Mail an debiax73 senden Beiträge von debiax73 suchen Nehmen Sie debiax73 in Ihre Freundesliste auf
Schowannerl Schowannerl ist männlich


images/avatars/avatar-20.jpg
 

Dabei seit: 29.01.2007
Beiträge: 2.826
Bike: M S4R
Oestrich-Winkel
Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Duc-S4 Die sollen ihre Schwerpunkte irgendwo anders setzen, aber bitte nicht im Bereich der Schwerstkriminialität "bei Rot über die Ampel fahren".


Ein Autofahrer hätte mich auf dem Mopped beinahe mal volle Breitseite gerammt, weil er die Rotphase verletzt hat .. ich hab Glück gehabt ... das dazu ...

Wir haben auch "nur" die Stellungnahme des hier Betroffenen und nicht die des Polizisten ... was soll all das Lamentieren?

Geduld, abwarten, was kommt ... wenn ich mich ungerecht behandelt fühle und es kommt dicke, dann schalt ich die Rechtsschutzversicherung ein und wenn es nicht dicke kommt ... so what ...

Vielleicht ist ein Überdenken des eigenen Verhaltens auch net schlecht ... und ich frage mich allen Ernstes, ob ich diejenigen, die auf Deibel komm raus versuchen, davon zu kommen, als Unfallgegner haben wollte, so es passieren würde und ich keine Schuld hätte. (der Threaderöffner soll sich hier nicht persönlich angegriffen fühlen, das meine ich grundsätzlich).

__________________
pfiadigod, ciao, ei gude, biba - Hans-Jürgen, Sono Pazzi Questi Ducatisti ... was uns zum Leben bringt, ist groß genug für uns smile
11.07.2008 13:52 Schowannerl ist offline E-Mail an Schowannerl senden Homepage von Schowannerl Beiträge von Schowannerl suchen Nehmen Sie Schowannerl in Ihre Freundesliste auf
Hit Hit ist männlich

 

Dabei seit: 22.02.2007
Beiträge: 532
Bike: MTS 1000; HYM 1100S
Mannheim
D-Baden

RE: Aussage gegen Aussage??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von debiax73
Zitat:
Original von Hit
...2.seit der Helmpflicht
hinterher keiner mehr nachweisen kann WER der Fahrer war.

Gruss
Hartmut


Naja, ich sag mal so, beim PKW wird, wenn der Fahrer nicht erkannt wird, der Fahrzeughalter zur Verantwortung gezogen, denn der is schließlich für sein Fahrzeug verantwortlich!!!
Glaub nicht, dass das beim Motorrad anders ist!!!



Falsch - das gilt nur bei Ordnungswidrigkeiten wie falsch Parken.
Bei Geschwindigkeitsübertretungen z.B. muss der Fahrer zweifelsfrei
ermittelt werden.Wenn das Foto der Bltze unscharf ist (niemand zu
erkennen) wird das Verfahren in 98% der Fälle eingestellt - das
schlimmste was passieren kann,ist beim Rest der Fälle - die Auferlegung
eines Fahrtenbuches für 2 Jahre.Selbstverständlich bezahle ich meine
Rechnungen für zu schnelles Fahren normalerweise - es geht hier nur
um die Fälle,bei denen 3 Monate Fahrverbot drohen.
11.07.2008 14:12 Hit ist offline E-Mail an Hit senden Beiträge von Hit suchen Nehmen Sie Hit in Ihre Freundesliste auf
Duc-S4 Duc-S4 ist männlich

 

Dabei seit: 03.03.2007
Beiträge: 938
Bike: nicht Ducati; M S4R; 996
Stuttgart
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schowannerl

Ein Autofahrer hätte mich auf dem Mopped beinahe mal volle Breitseite gerammt, weil er die Rotphase verletzt hat .. ich hab Glück gehabt ... das dazu ...

Wir haben auch "nur" die Stellungnahme des hier Betroffenen und nicht die des Polizisten ... was soll all das Lamentieren?



Nun ja, wär ich vor zig Jahren in das betreffende Flugzeug miteingestiegen, wär ich nun tot....hätte....wäre.....wenn.
Du weißt ja nicht mal, auf welcher Straße das war - und lamentierst bzgl. über´n Haufenfahren Kopfkratz

In meiner Diskussion ging´s überhaupt nicht darum, ob man nun gerechtfertigt oder ungerechtfertigt hinsichtlich eines Vergehens belangt werden soll oder nicht, sondern allein dahingehend, dass es mittlerweile "Tradition" ist, alles hinzunehmen wie es ist, sei´s gerechtfertigt oder nicht. Deshalb auch mein sarkastische Bemerkung bzgl. Denunziantenum in ner Diktatur.
Wobei das nicht so weit hergeholt ist. Die Knaben, die einem "privat" in der Freizeit hinterherren, jemand bei Rot über die Ampel gefahren ist.....genau die Herrschaften sind nachher auch die, wenn´s darum geht, dass der andere illegal den Volksempfänger an hatte und BBC London gehört hat. Und das geht mir gegen Strich.

Habe fertig!

__________________
www.ducati-riders.de
11.07.2008 14:52 Duc-S4 ist offline E-Mail an Duc-S4 senden Beiträge von Duc-S4 suchen Nehmen Sie Duc-S4 in Ihre Freundesliste auf
Multitreiber Multitreiber ist männlich


images/avatars/avatar-13834.jpg
 

Dabei seit: 15.02.2007
Beiträge: 99
Bike: MTS 1100
Kriftel
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fasse mal zusammen............

ein lieber Motorradfahrer macht einen Fehler bzw. begeht einen Verstoß (und daran besteht ja nach eigener Aussage kein Zweifel...) und der Polizist ist schuld.

Punkt.

PS: ich kann das Gejammere nicht mehr hören/lesen, stehe zu dem was du gemacht hast, Rot ist Rot, es ist immer lange genug Gelb um zu halten, es sei den, man ist zu schnell unterwegs oder pennt oder legts eben drauf an ..........

__________________
Wird das Internet eigentlich leichter, wenn man sich da was runterlädt?
11.07.2008 17:44 Multitreiber ist offline E-Mail an Multitreiber senden Beiträge von Multitreiber suchen Nehmen Sie Multitreiber in Ihre Freundesliste auf
Sparifankerl Sparifankerl ist weiblich
Super Moderator


images/avatars/avatar-13144.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 7.632
Bike: M 1000S; MTS 1000S; weiter...
Zolling
Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Multitreiber,

ich denke, das trifft den Kern der Sache. Seh ich genauso.

Eva

__________________
# God save the twin #
11.07.2008 18:29 Sparifankerl ist offline E-Mail an Sparifankerl senden Beiträge von Sparifankerl suchen Nehmen Sie Sparifankerl in Ihre Freundesliste auf
RassBo RassBo ist männlich


images/avatars/avatar-2310.jpg
 

Dabei seit: 20.03.2007
Beiträge: 170
Bike: ST4S
Amstetten-Stubersheim
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh je, gings hier eigentlich nicht um Tipps, wie man aus der sache wieder rauskommen kann?
Da das wohl so ziemlich jedem mal passieren kann, finde ich es sehr interressant, wie sich so ein vorfall entwickeln könnte.
Ich finds furchtbar, immer dieses " steh zu deiner Tat " Dann dürftest ja gar nichts mehr machen.
Klar, du darfst alles, nur dich nicht erwischen lassen, kennt man von klein an, aber wenns dann doch mal soweit ist, warum dann gleich brav Strafe zahlen???
Hey, als Teeni hat man sich doch auch gewehrt und jetzt, Vorbild und Erwachsensein,zu viel Geld?braver Bürger, so ein Käse.

Jürgen
11.07.2008 18:34 RassBo ist offline E-Mail an RassBo senden Beiträge von RassBo suchen Nehmen Sie RassBo in Ihre Freundesliste auf
Nordgott
unregistriert/ gelöscht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ging mir hier nicht um eine Schuldumwälzung von mir auf den zivilen Polizisten.SONDERN darum,das dieser Herr nicht meinen zu brauch das ich 100km/h durch die City gefahren bin,obwohl ich viel,viel langsamer war,und er meint er hätte Recht und alles andere zählt nicht nur weil er ein Bullizist ist.
Beweise was ist das?Kann man das essen?
WENN ich wegen der Orang-Roten Ampel einen drüber bekomme,...mein Gott damit werde ich leben müssen.
Es kann aber nicht sein,das er mir so dicht auffährt,mich dann auch noch so anhupt,das ich fast den Lenker verrissen hätte,da ich gerade am abbiegen war.
Mal von der Beleidigung ganz abgesehen.
Und wegen der Ampel,...ich war nicht schnell,da ich eh rechts abbiegen musste.Es war halt nur zu spät zum abbremsen.Natürlich hätte ich auch voll in die Eisen gehen können,wäre dann aber sehr wahrscheinlich auf der Seite rutschend mitten auf der Kreuzung zum Stillstand gekommen.
Da es nicht einmal mehr als diese 1Sek Rot war,hatte ich mich dazu entschlossen weiter zu fahren.
Hatte nur diese 2Optionen,denke habe mich für die Richtige entschieden.

Grüssli Sascha
11.07.2008 20:00
al omani al omani ist männlich


images/avatars/avatar-1208.jpg
 

Dabei seit: 21.07.2007
Beiträge: 386
Bike: M S4R

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi du "nordgott"

wenn der dir wirklich so eng auf den pelz aufgefahren war, dann haette der dich ja bei einer vollbremsung vor der ampel von hinten abgeschossen

=bekanntlich haben ja mopedreifen eine deutlich bessere gummimischung und daher kuerzere bremswege als normale blechbuexen=

Winker
martin
11.07.2008 20:42 al omani ist offline E-Mail an al omani senden Beiträge von al omani suchen Nehmen Sie al omani in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Motorrad allgemein » Weitere Motorradthemen » Aussage gegen Aussage???

Views heute: 11.827 | Views gestern: 53.666 | Views gesamt: 463.728.329





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH