Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Auspuffanlagen » Termignoni E Zeichen E11 konform EURO 3 ?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Termignoni E Zeichen E11 konform EURO 3 ?!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haifisches haifisches ist männlich

 

Dabei seit: 17.10.2008
Beiträge: 43
Bike: M 1200 S

Termignoni E Zeichen E11 konform EURO 3 ?! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, an meiner M1200S MY 2017 wurde vom DUC Händler eine Termignoni
verbaut. In der Rng. steht Euro 3.
Ich weiss, an der 2017 ist nur EURO 4 erlaubt.

Was ich nicht weiss, warum auf den Endtöpfen E11 steht
Ist E11 gleichzusetzen mit den Anforderungen gem. der Euro 3 Norm und kann bei
den Modellen von 2014 bis 2016 auf öffentlichen Straßen benutzt werden?!

Hoffe es kennt sich jemand aus, oder hat selbst die Termignoni an seiner
M1200 und kann mal draufgucken, was dort eingeschlagen steht!!??

Danke und viele Grüße

Kai
14.07.2019 14:05 haifisches ist offline E-Mail an haifisches senden Beiträge von haifisches suchen Nehmen Sie haifisches in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 9.905
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

RE: Termignoni E Zeichen E11 konform EURO 3 ?! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das E11 hat nichts mit der Abgasnorm zu tun, die Zahlen sind die Länderkennzahl, also in welchem Land die Konformitätsprüfung erfolgte, hier also in Groß-Britannien.
Weiteres kannst du auch hier nachlesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/ECE-Pr%C3%BCfzeichen

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
14.07.2019 14:18 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
haifisches haifisches ist männlich

 

Dabei seit: 17.10.2008
Beiträge: 43
Bike: M 1200 S

Themenstarter Thema begonnen von haifisches
RE: Termignoni E Zeichen E11 konform EURO 3 ?! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Jordi,

aber ich kann daraus nicht erkennen, was das für den deutschen TÜV
bedeutet, also ob die den Anforderungen gem EURO 3 erfüllt werden.

In dem Briefchen von Termignoni steht Ducati Monster 1200 Tipo D145

e11 0868 (5) (9)

Was kennzeichnet die Erfüllung der Norm gem. EURO 3 ??

Danke und v.Grüße

Kai
14.07.2019 14:36 haifisches ist offline E-Mail an haifisches senden Beiträge von haifisches suchen Nehmen Sie haifisches in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 9.905
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

RE: Termignoni E Zeichen E11 konform EURO 3 ?! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ich doch geschrieben, dass das nichts mit der Abgasnorm zu tun hat.

Anhand der vollständigen E-Nr wirst du auch nicht erkennen, ob die Anlage Euro 3 oder 4 erfüllt, das steht in der ABE oder dem technischen Report. Bemüh mal Tante Google oder vielleicht hat den ja auch jemand hier aus dem Forum und kann dir das sagen.

Edith meint:
In der ABE bzw. dem technischen Report steht ggf. auch nicht die Abgasnorm im Klartext drin, sondern dort wird auf eine Direktive bzw. Norm oder auch einen Gesetzestext verwiesen, in welchem die Abgasnorm aufgeführt ist, z.B. " ... correspond to the Directive 97/o8-15 ...".

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
14.07.2019 14:49 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
ZDM750SC ZDM750SC ist männlich

 

Dabei seit: 07.07.2008
Beiträge: 205
Bike: nicht Ducati; M 1100 Evo; SS 750

Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... ist zwar schon 'ne Woche her aber ich schreibe auch mal was dazu:

Die Zahl hinter dem E sagt aus, in welchem Land der Dämpfer zugelassen wurde.
Für mich waren diese Zusatznummern im Kreis neu. Die (9) sagt aus, dass der Dämpfer die Geräuschvorschriften einhält. Die (5) sagt aus, dass ein Kat drin ist.
Wenn auf dem Endtopf (9) und (5) steht, ist der Kat im Topf verbaut.
Es gibt auch Zwischenstücke mit einer (5). Dann ist der Kat in dem Zwischenrohr.

Weiterhin gibt es auch Einsteckkats. dann steht nichts drauf ellabätsch

An meinem Euro 3 Mopped ist auch nur ein E ??? (9) Dämpfer. Der Kat ist aktuell nicht verbaut. Es gibt aber auch Meinungen, dass Euro 3 Moppeds auch ohne Kat den TÜV schaffen.
Ich lasse mich mal überraschen wie das bei meiner mit zusätzlichem Mapping aussieht.

Bei Euro 4 muss ganz sicher ein Kat drin sein. Wenn 9 + 5 drauf stehr sollte das auch so sein.
Ob sich bei den Termis bei Euro 4 die E-Nummern geändert haben, kann ich natürlich nicht sagen. Die nächste AU wird's zeigen Winker
24.07.2019 12:00 ZDM750SC ist offline Beiträge von ZDM750SC suchen Nehmen Sie ZDM750SC in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 9.905
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ZDM750SC
[...]
Es gibt aber auch Meinungen, dass Euro 3 Moppeds auch ohne Kat den TÜV schaffen.

[...]

Das ist definitiv so, kann ich bestätigen. Und es wurde tatsächlich eine Abgasprüfung durchgeführt Augenzwinkern

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
24.07.2019 12:25 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
roger916 roger916 ist männlich

 

Dabei seit: 19.11.2008
Beiträge: 4
Bike: SS 750; 916S; MTS 1000; weiter...
Schrauber / Gewerbetreibender: Ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

der vorliegende Schalldämpfer hat die Kennz. e11 0868 (5)(9).
Das bedeutet, es handelt sich um einen Schalldämpfer mit Kat und einer EG-Genehmigung für Euro-III-Moppeds.

Die Monster 1200 ist aber ein Euro-IV-Mopped und für die ist ein Euro-III-Schalldämpfer nicht (mehr) zulässig.
(Der Duc-Händler sollte dies eigentlich wissen, wenn er sowas verkauft, montiert und es auch noch per Rechnung dokumentiert!!!)

Bei der obligatorischen AU kann es durchaus sein, daß diese trotz unzulässigem Schalldämpfer bestanden wird (es ist ja immerhin ein Kat vorhanden).
AU ohne Kat = never!

Ein zulässiger Euro-IV-Schalldämpfer müßte daher eine EU-Genehmigung mit einer Kennz. wie z.B. e11*134/2014*xxxxx H besitzen; dann wäre er ok.

__________________
Wer später bremst, ist länger schnell!
08.08.2019 09:07 roger916 ist offline E-Mail an roger916 senden Beiträge von roger916 suchen Nehmen Sie roger916 in Ihre Freundesliste auf
Duke999R Duke999R ist männlich


images/avatars/avatar-254.jpg
 

Dabei seit: 20.01.2007
Beiträge: 11.179
Bike: 999 R
Wachtberg-Niederbachem
NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem wird hier weniger das Abgasverhalten sein, es ist eher das Lautstärkeverhalten, was bei Euro 4 ja nochmals reduziert worden ist. Da wird der Dämpfer wohl keinen Bestand mehr haben, wenn die Rennleitung damit eine Geräuschmessung veranlaßt.

__________________
DesmoDonner @102dB
und die Welt ist o.K.

08.08.2019 19:40 Duke999R ist offline E-Mail an Duke999R senden Beiträge von Duke999R suchen Nehmen Sie Duke999R in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Auspuffanlagen » Termignoni E Zeichen E11 konform EURO 3 ?!

Views heute: 11.435 | Views gestern: 87.417 | Views gesamt: 459.235.079





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH