Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati » Welches SB nach 996/1198 kaufen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Welches SB nach 996/1198 kaufen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jhf jhf ist männlich


images/avatars/avatar-10445.jpg
 

Dabei seit: 23.03.2012
Beiträge: 1.855
Bike: 748; 996; 998; 848

Usa

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hansduci
ich frage mal vorsichtig...
Aprilia RS250 echt eine Wertanlage ?

Ob es eine Wertanlage ist, weiss ich nicht - ein Motorrad hat ja laufende Kosten, wenn es wirklich in Schuss halten moechte.
Hier wurde bei eBay gerade eine RS250 BJ2001 mit 3000mls auf der Uhr fuer $7100 versteigert - die Kleine sieht auf den Photos aus wie neu.

__________________
Italienische Motorraeder sind wie schoene Frauen - du kannst sie noch so liebevoll behandeln, sie werden immer zickig sein
13.11.2019 02:56 jhf ist offline E-Mail an jhf senden Homepage von jhf Beiträge von jhf suchen Nehmen Sie jhf in Ihre Freundesliste auf Skype Screennamen von jhf: jan-helgefischer
Schnarchi

 

Dabei seit: 28.01.2018
Beiträge: 202
Bike: 916

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inwiefern ein Motorrad an sich eine mit anderen Anlageformen konkurrenzfähige Wertanlage sein kann, das

- tausend bis zehntausendfach gebaut wurde
- beständige Wartung und Pflege benötigt
- eines witterungsgeschützten Standplatzes bedarf
- eine angesichts der unvorhersehbaren Modeerscheinungen ungewisse Wertentwicklung besitzt
- als Standuhr nur wirklich Freude bringt, wenn man es täglich sehen kann (Wintergarten oder in wohnlicher Werkstatt)
- im gelegentlichen Betrieb regelmäßige Ein- aus Ausmottung benötigt

...das muss jeder selbst mit sich ausmachen.

Ich für meinen Teil lege mein Geld woanders an und habe mit meinen Motorrädern Spaß. Wenn dann am Ende der eine oder andere Tausender beim eventuellen Verkauf herausspringt, ist das erstmal schön. Und falls nach ehrlicher Zusammenstellung aller Kosten am Ende wirklich noch ein Plus unterm Strich steht, umso schöner. Aber ich rede mir nicht ein, daß solche Allerweltsgeräte potentiell lohnenswerte Anlageobjekte sind. Dafür habe ich schon öfter gesehen, wie zuerst teure Oldtimer-Schätze zwei Jahrzehnte später inflations- und aufwandskostenbereinigt wieder günstiger über den Tisch gehen.
13.11.2019 11:03 Schnarchi ist offline Beiträge von Schnarchi suchen Nehmen Sie Schnarchi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Allgemeine Fragen & Antworten rund um Ducati » Welches SB nach 996/1198 kaufen?

Views heute: 14.528 | Views gestern: 49.995 | Views gesamt: 462.543.513





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH