Duc-Forum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Treffen Portal Linkliste Galerie Knowledgebase Gestohlen Boardregeln

Duc-Forum » Ducati » Auspuffanlagen » Spark High Up an 900SS mit ABE aber trotzdem unzulässig » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Spark High Up an 900SS mit ABE aber trotzdem unzulässig
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Andi900ss


images/avatars/avatar-10510.jpg
 

Dabei seit: 21.06.2010
Beiträge: 169
Bike: SS 900
Westhofen
Spark High Up an 900SS mit ABE aber trotzdem unzulässig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

vor ca. 5 Jahren hatte ich eine Spark High Up für meine 900SS bei Desmoworld gekauft. Die Anlage hat eine ABE / e-Nr. und eine Bescheinigung vom "Ministero die Transporti" habe ich auch.
Vor kurzem kam in ich in eine Kontrolle und musste die Anlage der Prüfstelle vorführen. Dort hat man beanstandet das die ABE in meinem Fall nicht gültig ist, da im Fzg.-Schein die Schlüsselnummer ausgenullt ist (vermutlich ein Importfzg.). Für eine Enzelabnahme akzeptiert der Prüfer die Bescheinigung nicht, da nur eine Kopie, Texte in italienisch, geringe Abweichung der Drehzahl bei Maximalleistung. Bei Desmoworld habe ich angefragt, die können mir aber auch nicht weiter helfen.

In der ABE stimmt "Tipo ZDM 906 SC2", Hubraum und Leistung mit meinen Schein überein. Wer hatte dieses Problem und wie wurde es gelöst?

Viele Grüße
Andi

__________________
900 SS Bj. 94 - Al rot und unnerum nackisch
06.07.2020 20:46 Andi900ss ist offline E-Mail an Andi900ss senden Beiträge von Andi900ss suchen Nehmen Sie Andi900ss in Ihre Freundesliste auf
ZDM750SC ZDM750SC ist männlich

 

Dabei seit: 07.07.2008
Beiträge: 233
Bike: nicht Ducati; M 1100 Evo; SS 750

Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei meiner 750 SS aus 1994, ein damals "offizieller DNL Import" ist auch alles "genullt". Meines Wissens waren das wohl immer Einzel-BEs. Ich habe gerade mal in das Termignoni Gutachten geschaut, was ich hier noch liegen habe. Da steht bei allen (ZDM 888/851/906/750 S??) auch unter Typ (ABE-Nr.) "Einzel-BE".
Wahrscheinlich gab es keine andere Zulassung.
Tipo oder Typ ZDM 906 SC2 ist doch die "normale" 900 SS.
Da war wohl ein "ganz genauer" Prüfer am Werk. GuteFrage

Wann wurde das Mopped zugelassen? Gibt es da nicht eine Regelung, dass ab EZ 01.04.1194 eine e-Nr. ausreichend ist? Hier habe ich allerdings nur "Halbwissen".
07.07.2020 08:41 ZDM750SC ist offline Beiträge von ZDM750SC suchen Nehmen Sie ZDM750SC in Ihre Freundesliste auf
Jordi Jordi ist männlich
Super Moderator


images/avatars/avatar-6292.jpg
 

Dabei seit: 25.01.2009
Beiträge: 10.214
Bike: M S4

Rheinland-Pfalz

RE: Spark High Up an 900SS mit ABE aber trotzdem unzulässig Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit wann wird die Gültigkeit einer ABE über die Schlüsselnummer festgemacht? Die steht auch nicht in der ABE. Maßgeblich ist meiner Kenntnis nach Hersteller und Typ (Felder D.1 und D.2 ggf. noch D.3) aus der Zulassungsbescheinigung und (falls vorhanden) die Nummer der BE im Feld K.

Das Problem ist, dass Importfahrzeuge ihre Zulassungskonformität i.d.R. über eine Einzelabnahme gem. §21 StVZO erhalten haben und damit ABE keine Gültigkeit haben. Damit müßtest du die Auspuffanlage tatsächlich eintragen lassen.

Drumrum kommst du, wenn du die ausgenullte Schlüsselnummer mit einer in Deutschland offiziell bekannten ersetzen kannst. Dafür müßte es dann für die 900 SS eine offizielle deutsche Variante geben, für die die entsprechende Schlüsselnummer existiert. Dann wäre allerdings ein neuer Schein fällig. Ich würde da mal bei der Zulassungsstelle und/oder bei Ducati-Deutschland anfragen.

Dann besteht aber noch das Problem der Kopie der ABE. Das ist immer schlecht, die Erfahrung mußte ich auch schon machen. Das das ganze dann noch in italienisch ist macht es nicht einfacher. Allerdings erwarte ich von einem Händler, dass ich originale Dokumente zu meiner offiziell gekauften Anlage erhalte. Wenn Desmoworld dir da nicht helfen kann, dann würde ich direkt bei Spark nachfragen: https://www.spark.it/en

Vielleicht hilft dir aber auch ein anderer Sachverständiger ...

__________________
"Man geht nicht nach dem Motorradfahren zum Kaffeetrinken, Kaffeetrinken ist integraler Bestandteil des Motorradfahrens."
Frei nach Wolfgang Güllich
07.07.2020 10:29 Jordi ist offline E-Mail an Jordi senden Beiträge von Jordi suchen Nehmen Sie Jordi in Ihre Freundesliste auf
Andi900ss


images/avatars/avatar-10510.jpg
 

Dabei seit: 21.06.2010
Beiträge: 169
Bike: SS 900
Westhofen
Themenstarter Thema begonnen von Andi900ss
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, Danke für eure guten Tips.

Desmoworld hat mir per Email mitgeteilt dass sie mir da nicht weiterhelfen können. An den Hersteller der Spark habe ich jetzt eine Anfrage gesendet.

Nächste Woche habe ich nochmal einen Termin bei einer anderen Prüfstelle. Ich hoffe auf einen etwas toleranteren Prüfer der mir das nach §21 einträgt.
Was für ein Tanz wegen so einer sch.. Schlüsselnummer.

Sehe gerade im Schein steht eine Fahrgestellnummer die mit DM* anfängt, auf dem Rahmen beginnt sie mit ZDM*. Dann gibt es noch einen Eintrag im Schein der auf diese Abweichung hinweist. Schon merkwürdig, das.

PS wie lautet eigentlich die Schlüsselnummer für eine stinknormale 900SS aus 93?

__________________
900 SS Bj. 94 - Al rot und unnerum nackisch
07.07.2020 20:49 Andi900ss ist offline E-Mail an Andi900ss senden Beiträge von Andi900ss suchen Nehmen Sie Andi900ss in Ihre Freundesliste auf
Aandy Aandy ist männlich

 

Dabei seit: 04.10.2015
Beiträge: 278
Bike: SS 750; SS 900; 900 SL
Netphen
Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin.

Hatte vor Jahren ein ähnliches Problem. Bei der Kontrolle bekam ich eine mängelkarte,da ich den 150 er Hinterreifen nicht eingetragen hatte(nur 110 hinten und 120vorne) kam der Polizei auch seltsam vor..... uns kurzzumachen:beim erstellen des 2. Briefs(der tüv machte seinerzeit eine Ganzabnahme) wurde eine Zeile nicht übernommen (übersehen). Ich hatte die Rennerei und keiner wollte es gewesen sein...

Gruß Aandy
07.07.2020 22:18 Aandy ist offline E-Mail an Aandy senden Beiträge von Aandy suchen Nehmen Sie Aandy in Ihre Freundesliste auf
kyro

 

Dabei seit: 26.08.2016
Beiträge: 29
Bike: nicht Ducati; SS 750; SS 900

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Andi900ss


Sehe gerade im Schein steht eine Fahrgestellnummer die mit DM* anfängt, auf dem Rahmen beginnt sie mit ZDM*. Dann gibt es noch einen Eintrag im Schein der auf diese Abweichung hinweist. Schon merkwürdig, das.


Sowas habe ich auch. Die FIN am Rahmen ist anders im Schein geschrieben. Dort fehlt der Anfang. ZD
Im Rahmen selber steht es aber richtig. ZDM usw.
09.07.2020 16:36 kyro ist offline E-Mail an kyro senden Beiträge von kyro suchen Nehmen Sie kyro in Ihre Freundesliste auf
Andi900ss


images/avatars/avatar-10510.jpg
 

Dabei seit: 21.06.2010
Beiträge: 169
Bike: SS 900
Westhofen
Themenstarter Thema begonnen von Andi900ss
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

der zweite Prüftermin war erfolgreich. Der Prüfer hat mir die Anlage nach §21 abgenommen. Fast 90€, die Kosten für die Berichtigung der Papiere kommt noch dazu, aber jetzt ist die BE wieder hergestellt. Danke nochmal für die vielen Tips!

__________________
900 SS Bj. 94 - Al rot und unnerum nackisch
15.07.2020 21:37 Andi900ss ist offline E-Mail an Andi900ss senden Beiträge von Andi900ss suchen Nehmen Sie Andi900ss in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
Duc-Forum » Ducati » Auspuffanlagen » Spark High Up an 900SS mit ABE aber trotzdem unzulässig

Views heute: 71.914 | Views gestern: 150.202 | Views gesamt: 481.103.058





Impressum

Datenschutzerklärung


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH